25 x 4 Tickets für „Mandana – Circuskunst neu geträumt“ am 2. Oktober
100 Tickets zu gewinnen! Zirkus Krone kommt nach Nürnberg

Magie liegt in der Luft, nostalgische Musik, ein Zelt wie ein Palast in den goldenen 20er Jahren – die Besucher werden in eine fabelhafte Welt voller Poesie, Anmut und Romantik entführt. Die Manege wird zum Innenhof eines Palastes.�
3Bilder
  • Magie liegt in der Luft, nostalgische Musik, ein Zelt wie ein Palast in den goldenen 20er Jahren – die Besucher werden in eine fabelhafte Welt voller Poesie, Anmut und Romantik entführt. Die Manege wird zum Innenhof eines Palastes.
  • Foto: Circus-Krone.de
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

NÜRNBERG (pm/ak) - Der MarktSpiegel verlost 100 Tickets für die Premiere der großartigen Show „Mandana – Circuskunst neu geträumt“! Vom 2. bis 21. Oktober schafft das Team des Zirkus Krone auf dem Nürnberger Volksfestplatz eine Hommage an den Circus in seiner ursprünglichen Form.

„Lasst die Zuschauer in Eure Herzen blicken“ war die Idee, die Bence Vági, Gründer und Art Director von
reCirquel aus Ungarn, dem Krone Team mit auf den Weg gab – und tiefer als bei „Mandana - Circuskunst neu geträumt“ kann man kaum in das Herz des größten Circus der Welt blicken: Die Geschichte von Mandana, der Pferdeprinzessin und ihrer Liebe zum Löwen-Prinz ist eine wunderbare Verkörperung der beiden „Köpfe“ des Circus: Jana Mandana Lacey-Krone liebt die eleganten Pferde mit denen sie von Kindesbeinen an aufwuchs, Martin Lacey jr. lebt und arbeitet seit Jahrzehnten mit majestätischen Löwen und Tigern – und wurde dafür mehrfach hoch dekoriert und ausgezeichnet.
Für das märchenhafte Element der Show sollte eine Prinzessin her – und was lag da näher, als „Mandana“ die persische Prinzessin als Vorbild zu nehmen, deren Namen Jana Mandana Lacey Krone trägt.Löwen und Pferde stehen im Mittelpunkt der Geschichte. Bewusst wird eine Szenerie erschaffen, in der die Grenzen zwischen Mensch und Tier verschwimmen. Dazu inszenieren Vági und das Team vom Circus Krone die besten Artisten der Welt vor einem Bühnenbild voller Magie und Nostalgie.
Mit “Mandana – Circuskunst neu geträumt“ ist eine zauberhafte Kombination von Tradition und Moderne gelungen.

Der MarktSpiegel verlost 25 Kartenpakete mit jeweils vier Eintrittskarten für die feierliche Eröffnungsshow am 2. Oktober um 19.30 Uhr in Nürnberg auf dem Volksfestplatz. 

Wie lautet der Name der Pferdeprinzessin?

TERMINE:
Das Gastspiel dauert vom
2. bis zum 21. Oktober 2019

Die festliche Abendpremiere:
2. Oktober um 19.30 Uhr

Die weiteren Vorstellungen an den Werktagen:
15.30 Uhr und 19.30 Uhr

Sonn-/Feiertage:
14 Uhr und 18 Uhr

Dienstag, 8. und 15. Oktober keine Vorstellungen

Mittwoch, 9. und 16. Oktober
Family-Special mit 50% Rabatt

Montag, 21.Oktober nur 15.30 Uhr

Im Gewinnfall müssen die Karten beim
Verlag Der MarktSpiegel GmbH
Burgschmietstr. 2-4
90419 Nürnberg
während der Bürozeiten abgeholt werden.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.