Nürnberger Freizeit Messe hat eröffnet: Bildergalerie vom ersten Rundgang
Alles für Hobbygärtner, Weltenbummler, Sportler und Heimatverliebte!

Die „Freizeit, Touristik und Garten“ findet vom 26. Februar bis 1. März 2020 in der Messe Nürnberg statt.
25Bilder
  • Die „Freizeit, Touristik und Garten“ findet vom 26. Februar bis 1. März 2020 in der Messe Nürnberg statt.
  • Foto: AFAG
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - Die offizielle Eröffnung der Freizeit Messe am Mittwoch war der Startschuss für die Freiluftsaison 2020 und dieser Frühling wird sportlich: Unter dem Motto „Outdoor und Sport“ können die Besucher Trendsportarten ausprobieren, sich über Wassersport informieren und erste Versuche beim Kanufahren, Tauchen oder Stand-up-Paddling sammeln. Die „Freizeit, Touristik und Garten“ findet bis einschließlich Sonntag, 1. März 2020,  im Messezentrum Nürnberg statt.

Wer hoch hinaus möchte, kann an einer echten Boulder-Wettkampfwand klettern. Für die kleinen Freizeit Messe-Besucher gibt es im Heimatrausch Kids´ Club Spaß und Action. Im Obergeschoss der Halle 10.1 versammeln sich zur Freizeit Messe über 50 Sportvereine der Region: Wer sich für Sportarten, wie American Football, Basketball, Hockey, Fechten, Taekwondo, Laser Run und Tennis interessiert, kann auf der Freizeit Messe viel ausprobieren und Kontakt zu den Vereinen knüpfen. Darüber hinaus bietet die Freizeit Messe Ideen, Produkte und Angebote für den heimischen Garten, die nächste Reise, den anstehenden Kurztrip oder den Urlaub mit dem neuen Reisemobil. Partnerland der Freizeit Messe 2020 ist Australien.

Auf in ein bewegtes Leben – inviva

Nach der offiziellen Freizeit Messe-Eröffnung war Barbara Stamm auf der sechs+sechzig-Bühne der inviva im Generationen-Dialog unter dem Motto „Was hilft der nächsten Generation, was hilft uns?“. Auch in den nächsten Tagen werden auf der inviva interessante Podiumsgäste, wie Verena Bentele, Präsidentin des VdK, und Simone Rethel-Heesters erwartet. Die inviva begleitet die Freizeit Messe an allen fünf Tagen und bietet generationenübergreifende Angebote für ein gemeinsames, sicheres, mobiles und glückliches Leben. Über 100 Aussteller präsentieren Lösungen und Anregungen für alle Lebensbereiche.

Neu sind die „motrivation days“: Das Event für Triathleten und Ausdauersportler begleitet die Freizeit Messe an drei Tagen (28. Februar bis 1. März). Am Wochenende vom 29. Februar und 1. März findet die beliebte Whisk(e)y-Messe THE VILLAGE statt (Zutritt erst ab 18 Jahren).

Scheckübergabe der BFV-Sozialstiftung
Es sind Nachrichten, die meist Sprachlosigkeit hinterlassen: ein Unfall, der einen jungen Familienvater aus dem Leben reißt oder von einer Sekunde auf die andere an den Rollstuhl bindet, das Feuer oder das Hochwasser, das das Vereinsheim verschlingt, der Trainer, der die Diagnose einer Krankheit erhält, deren Behandlung alle Familienersparnisse auffrisst. Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) ist sich bewusst, dass es neben der Fußballwelt mit sportlichen Highlights, Toren, Geselligkeit im Vereinsheim in der bayerischen Fußballfamilie eben auch diese traurige Seite der Medaille gibt. Um besser helfen zu können, hat der BFV 2012 die BFV-Sozialstiftung gegründet. Seitdem werden unschuldig in Not geratene Mitglieder der bayerischen Fußballfamilie unterstützt – mit Geld, das wiederum aus der bayerischen Fußballfamilie stammt. Der 37-jährige Fußballer Jesse Horn (zuletzt bei der DJK Oberasbach) und Vater von zwei kleinen Kindern ist an Sarkoidose, einer Autoimmunerkrankung, der Lunge, Herz und Milz erkrankt. Seit über einem Jahr ist er nun schon krankgeschrieben. Der Stiftungsvorstand hat nun 5000 Euro bewilligt, um eine spezielle und kostenintensive Therapie bei einem Facharzt zu unterstützen, die von der Krankenkasse nicht übernommen wird. Dass hier die gesamte Fußballfamilie zusammenhält, zeigt u.a. auch das vom TSV Zirndorf unter Beteiligung weiterer früherer Vereine von Jesse Horn veranstaltete Benefizturnier, bei dem weitere 10.000 Euro für den Familienvater erspielt wurden. Der Bayerische Fußball-Verband sowie die BFV- Sozialstiftung wünschen ihm alles erdenklich Gute.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen