Vom 16. bis 21. Mai mit verkaufsoffenem Sonntag
Beliebtes Maifest lockt in die schöne Südstadt

Sorgt immer für großen Zulauf, der Freibier-Ausschank nach dem Bieranstich.�
  • Sorgt immer für großen Zulauf, der Freibier-Ausschank nach dem Bieranstich.
  • Foto: © Victor Schlampp
  • hochgeladen von Victor Schlampp

NÜRNBERG (pm/vs) - Das Maifest ist eine der wichtigsten Freizeitveranstaltungen in der Südstadt. Es gibt einen verkaufsoffenen Sonntag sowie ein kleines Volksfest mit Biergarten auf dem Aufseßplatz. Vom 16. bis 21. Mai ist es wieder soweit.
Was vielen Besuchern wohl als Erstes auffällt, dass sich das Fest 2019 nur über ein Wochenende erstreckt. Dies hat mit der Verlängerung des Nürnberger Herbstvolksfestes zu tun. Trotzdem: Sechs Tage bleiben übrig und an diesen wird umso intensiver gefeiert. Startschuss am Aufseßplatz ist am Donnerstag, 16. Mai. Ab 17 Uhr öffnet der kleine aber feine Volksfestpark mit Fahrgeschäften und Buden sowie der Biergarten seine Pforten. Der offizielle Bieranstich ist gegen 18 Uhr geplant. Auf der Bühne sorgt bis 22 Uhr Klaus McAusten für die passende musikalische Stimmung. Weiter geht es am 17. Mai von 17 bis 22 Uhr mit Rainer Präuer, der tanzbare Oldies im Gepäck hat. Den Samstag teilen sich Mike D. - Soul-Party von 15 bis 17 Uhr - und Mr. Brown - internationale Schlager und Unterhaltungsmusik von 17 bis 22 Uhr. Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit einem Freiluft-Gottesdienst. Im Anschluss daran unterhält „Ronald Country and more“ bis 22 Uhr mit Oldies dieser beliebten Stilrichtung. Für die Generation 60plus wird am Montag, 20. Mai ab 13 Uhr ein Seniorennachmittag veranstaltet. Für die passende Musik ist Mike Kohlmann zuständig. Im Anschluss lockt von 17 bis 22 Uhr ein italienischer Musikabend mit Angelo Palazzotto. Am Dienstag, 21. Mai, ist dann von 17 bis 22 Uhr nochmals Mr. Brown an der Reihe.

Verkaufsoffener Sonntag

Am 19. Mai haben in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zahlreiche Geschäfte in der Südstadt geöffnet und laden zum Bummeln, Stöbern und Einkaufen ein. Das Maifest am Aufseßplatz wird von Südstadt AKTIV e.V. veranstaltet.

Wo ist am Sonntag offen?

Der Termin für die Südstadt am 19. Mai 2019 gilt für Verkaufsstellen, die innerhalb des durch folgende Straßenzüge begrenzten Gebietes liegen: Bahnlinie zwischen Marientunnel und Kreuzung An den Rampen/Gibitzenhofstraße/Untere Mentergasse, Gibitzenhofstraße, Pfälzerstraße, Schuckertstraße, Gudrunstraße, Wodanstraße, Platz der Opfer des Faschismus, Hainstraße, Regensburger Straße.

Südstadt AKTIV e.V.

In dem lokalen Gewerbeverein haben sich spezialisierte Fachhändler, Handwerker, Gastronomen, Dienstleister und Nahversorger zusammengeschlossen, die in der Nürnberger Südstadt ihre Betriebe haben. Vorsitzender des Vereins ist seit vielen Jahren Fritz Endreß. Weitere Infos finden sich im Internet.

Bitte hier klicken:

Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.