Leserwahl zum Wiking Modell des Jahres

Bereits zum sechsten Mal in Folge wurden die Mitglieder des Internetforums "www.der-wikingtreffpunkt.de" nach Ihrem Wiking Modell des Jahres befragt.

Wie immer darf jedes Mitglied seinen Favoriten aus den zahlreichen Neuerscheinungen des Jahres, gleich ob Serienmodell, Werbemodell oder Sondermodell der zahlreichen
Anbieter nennen.

Auf den ersten Platz gewählt wurde in diesem Jahr das Modell "Mercedes 1620 Rungensattelzug mit Holzladung", des Anbieters Lechtoys.

Es handelt sich bereits um das 29. Sondermodell des Anbieters. Erstaunlich, dass in den letzten Jahren trotz der überwiegend hervoragend umgesetzten Modelle noch keines dieses Titel "Modell des Jahres" einstreichen konnte.

Auf Platz 2 wurde der "Henschel Tanksattelzug Gasolin" aus dem Set, welches als Serienmodell des Herstellers erst im Dezmeber erschienen ist, gewählt. In diesem Set sind außerdem noch folgende Modelle zu finden: MAN Abschleppwagen, Tankstelle sowie eine Garage.

Den dritten Platz erreichte der "MAN Schwerlastzug Spedition Kliem", welcher auf Initiative eines oberfränkischen Modellautohändlers aufgelegt wurde. Dass Modell erweitert den Fuhrpark der Spedition Kliem, aus deren Fuhrpark bereits mehrere Modelle im H0 Maßstab von Wiking erschienen sind.

Mein favorisiertes Modell mit regionalen Bezug, der Hanomag Kurier der Brauerei Grüner, hat es leider nicht auf einen Platz ganz vorne geschafft. Dieses Modell aufgelegt vom MAC Franken e.V., welches zu dessen 25. Vereinsjubiläum zur Septemberbörse aufgelegt wurde hat es ganz knapp nur auf den vierten Platz geschafft.

Wer dieses Modell gerne zu Hause in seine Vitrine oder auf die Eisenbahnalage stellen möchte, hat die Möglichkeit beim MAC Franken auf einem der Stammtische oder einer der Tauschbörsen ein Modell zu erwerben. Termine sind auf der Homepage des Vereins www.mac-franken.de zu finden.

Auf dem Bild sind der zweit- und viert- platzierte zu sehen.

Autor:

Udo Köstler aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.