Los geht’s: Doppelröhrenrutsche „Body Racer“ ist fertig

NÜRNBERG (pm/nf) - Das wird ein Badespaß! Das Nordostbad (Elbinger Straße) hat eine neue Freizeitattraktion. Nach rund viermonatiger Bauzeit kann die neu gebaute Doppelröhrenrutsche „Body Racer“ ausgiebig getestet werden. Bürgermeister Christian Vogel hat das Rutschvergnügen eröffnet.

Den Badegästen im Nordostbad steht damit zukünftig dank digitaler Zeitmessung im Landebereich eine Doppelröhrenrutsche mit Wettbewerbscharakter zur Verfügung, die mit ihren 106 Metern Länge bei einem Gefälle von zehn Prozent und einer Höhe von zehn Metern neue Maßstäbe setzt.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.