Miss Franken Classic 2019: Fashion-Brunch in edler Kulisse

Gelungene Laufsteg-Premiere: Dominic Armbrüster (Mitte) und die Kandidatinnen in edlen Abend- und Cocktailkleidern.
31Bilder
  • Gelungene Laufsteg-Premiere: Dominic Armbrüster (Mitte) und die Kandidatinnen in edlen Abend- und Cocktailkleidern.
  • Foto: Nicole Fuchsbauer
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (nf) - Volles Haus beim Fashion-Brunch im Schlosshotel Reichenschwand: Miss Franken Classic Veranstalterin Marie-Luise Cawi präsentierte rund 150 Gästen die Kandidatinnen für die nächste Miss Franken Classic Wahl erstmals in einer Modenschau.

Der Fashion-Brunch fand im Rahmen der Model-WG statt – die Mädchen und das Team um Cawi-Conzept waren schon am Samstag ins Dormero Hotel eingezogen (Beitrag hier) und haben fleißig Choreographie geübt und Laufstegtraining absolviert. Während des Brunches in der Märchenkulisse des Schlosses zeigten die Bewerberinnen um die nächste Miss Franken Classic Krone Cocktailmode von Pronovias Barcelona by HERZOG Braut- und Abendmode und Dominic Armbrüster sowie aktuelle Trends aus der Boutique Kaufrausch von Barbara Karbaum. Moderiert wurde der Fashion-Brunch – wie übrigens auch die Gala im Maritim Hotel am 17. November – von Nina Halbig und Martin Cernan. Gestylt werden die Models in der Finalrunde im Maritim von ,,Kamm In" (Natascia Nicotra). Die Live Performance bieten dieses Jahr Brak LUL und MIKE D.

Vorverkaufstellen für die Gala-Veranstaltung im Maritim Hotel Nürnberg:

Cawi Concept GmbH unter cawi@cawi-models.com oder Telefon: 0151 / 11665383
Boutique Kaufrausch in Nürnberg, Winklerstrasse 16
Kamm In, Lindenplatz 2 in Katzwang
Herzog Braut undAbendmode in Nürnberg, Königstrasse 17a

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen