Stream aus der Nürnberger Lorenzkirche
Regionalbischof hält Gottesdienst live im Internet

Dr. Stefan Ark Nitsche - Regionalbischof in Nürnberg
  • Dr. Stefan Ark Nitsche - Regionalbischof in Nürnberg
  • Foto: kirchenkreis-nuernberg.de
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

NÜRNBERG (pm/ak) - Öffentliche Gottesdienste in den Kirchen sind aus Gründen des Infektionsschutzes bis auf Weiteres untersagt. Regionalbischof Stefan Ark Nitsche hält am kommenden Sonntag in der Nürnberger Lorenzkirche dennoch Gottesdienst: ganz allein? Nein! Alle können mitfeiern, da der Gottesdienst live im Internet übertragen wird.

Im Rahmen der Gottesdienstreihe „Schöpfer.Gott.Macht.Mensch“ wird Stefan Ark Nitsche bei einem Gang durch die Kirche, von Altar zu Altar und zum Kerzenmeer der Gebetsecke, die Lorenzkirche erfahrbar machen.

Die biblischen Frauen Martha und Maria stehen im Mittelpunkt seiner Predigt. Sie stehen sinnbildlich für zwei Lebensformen, die in der Theologie Vita activa und Vita contemplativa genannt werden. 
Die Vita activa (lateinisch für „tätiges Leben“) steht dabei für praktische Arbeit und soziale Aktivität, also alles was momentan bei uns massiv eingeschränkt ist.
Den Gegensatz dazu bildet die Vita contemplativa, das „betrachtende Leben“, das der Kontemplation gewidmet ist.

Der Gottesdienst findet statt am Sonntag, 22. März 2020 um 10 Uhr.
Live im Internet: www.lorenzkirche.de/gottesdienst

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen