Riesenradfrühstück mit Hit Radio N1

Gut 100 glückliche Gewinner kamen zum Riesenradfrühstück von Hit Radio N1 und dem Süddeutschen Schaustellerverband.
2Bilder
  • Gut 100 glückliche Gewinner kamen zum Riesenradfrühstück von Hit Radio N1 und dem Süddeutschen Schaustellerverband.
  • Foto: Funkhaus Nürnberg
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (pm/nf) - Gut 100 Hörer von Hit Radio N1 konnten ein außergewöhnliches Frühstück genießen. Zusammen mit dem Süddeutschen Schaustellerverband gab es auf dem Nürnberger Volksfest das N1-Riesenradfrühstück. Bei bestem Wetter und noch besserer Aussicht wurde eine Stunde lang über den Dächern der Stadt geschlemmt. Begrüßt wurden die glücklichen Gewinner von N1-Chef Flo Kerschner und Volksfestkönigin Carina.

Gut 100 glückliche Gewinner kamen zum Riesenradfrühstück von Hit Radio N1 und dem Süddeutschen Schaustellerverband.
Hit Radio N1-Chef Flo Kerschner und Volksfestkönigin Carina begrüßten die gut 100 glücklichen Gewinner des N1.Riesenradfrühstücks.
Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.