Tennis-Weltspitze spielt in Nürnberg

Großer Zuschauerzuspruch: Im vergangenen Jahr besuchten über 17.000 Tennisfans den NÜRNBERGER Versicherungscup.
4Bilder
  • Großer Zuschauerzuspruch: Im vergangenen Jahr besuchten über 17.000 Tennisfans den NÜRNBERGER Versicherungscup.
  • Foto: NÜRNBERGER Versicherungsgruppe
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERGER Versicherungscup vom 16. bis 23. Mai 2015 - Sabine Lisicki feiert Premiere in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Nach Andrea Petkovic (WTA 10) und Angelique Kerber (WTA 14) hat nun auch Sabine Lisicki (WTA 28) ihren Start beim NÜRNBERGER Versicherungscup 2015 vom 16. bis 23. Mai zugesagt. Die Zuschauer des WTA-Turniers in Nürnberg bekommen bei der dritten Auflage damit erstmals die Top Drei des deutschen Damentennis zu sehen. Während Kerber (2014) und Petkovic (2013) in Nürnberg bereits um den Titel gespielt haben, ist es für Lisicki der erste Auftritt beim NÜRNBERGER Versicherungscup.

„Ich freue mich, dass wir den Tennisfans beim NÜRNBERGER Versicherungscup erstmals Sabine Lisicki präsentieren können“, so Turnierdirektorin Sandra Reichel. „Sabine ist seit vielen Jahren eines der Aushängeschilder im deutschen Damentennis und hat bereits gezeigt, dass sie das Zeug zu einem Grand-Slam-Sieg hat.“

Um das große Potenzial von Sabine Lisicki weiß auch Barbara Rittner. Die deutsche Fed Cup-Chefin hatte die 25 Jahre alte Berlinerin zuletzt für die Erstrundenpartie der deutschen Mannschaft im Februar gegen Australien nominiert: „Eine gesunde und damit fitte Sabine kann jede Spielerin schlagen, das hat sie schon mehrfach bewiesen. Bei ihrem Debüt in Nürnberg wird sie ganz besonders motiviert sein, da bin ich mir sicher. Ich bin sehr gespannt, wie sich die deutschen Damen in Nürnberg präsentieren werden. Mit Andrea Petkovic, Angelique Kerber und Sabine Lisicki ist das deutsche Damentennis beim NÜRNBERGER Versicherungscup in diesem Jahr so stark vertreten wie nie.“

Sabine Lisicki hat in ihrer Karriere bislang acht WTA-Titel gewonnen, vier davon im Einzel. 2013 schaffte sie als erste Deutsche seit Steffi Graf (1999) den Einzug in das Finale des Grand Slam-Turniers von Wimbledon. Im vergangenen Jahr trug sie sich sogar in das Guinness Buch der Rekorde ein, als sie in Stanford mit 210,8 km/h einen neuen Aufschlag-Weltrekord aufstellte. Sabine Lisicki über ihr bevorstehendes Debüt in Nürnberg: „Ich finde es toll, dass sich mit dem NÜRNBERGER Versicherungscup ein zweites WTA-Turnier in Deutschland etabliert hat. Es ist immer etwas Besonderes, vor heimischem Publikum zu spielen. Ich hoffe, dass ich in Nürnberg mein bestes Tennis zeigen und um den Titel mitspielen kann.“

Diese Hoffnung hat auch Dr. Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe: „Die deutschen Spielerinnen haben für den Nürnberger Versicherungscup natürlich einen besonderen Stellenwert. Mit dem deutschen Top-Trio Sabine Lisicki, Angelique Kerber und Andrea Petkovic sind die Chancen auf einen deutschen Turniersieg in diesem Jahr größer denn je.“

Neben großen Namen wie Andrea Petkovic, Angelique Kerber und Sabine Lisicki kann der NÜRNBERGER Versicherungscup in diesem Jahr auch zwei neue namhafte Partner aufbieten. Die Mercedes-Benz Niederlassung Nürnberg und die NürnbergConvention nutzen das WTA-Turnier in Nürnberg in diesem Jahr erstmals, um sich dem Publikum auf der Anlage des Tennis-Clubs 1. FC Nürnberg und den Tennisfans rund um den Globus zu präsentieren, die vom 16. bis 23. Mai gespannt nach Nürnberg schauen.

Tickets für den NÜRNBERGER Versicherungscup 2015 mit dem deutschen Top-Trio Andrea Petkovic, Angelique Kerber und Sabine Lisicki gibt es im Internet auf
www.ticketmaster.de sowie
telefonisch bei der Tickethotline 01806 999 0000 (0,20
Euro aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 Euro aus dem deutschen
Mobilfunknetz).
Auch im Fernsehen können Tennisfans den NÜRNBERGER Versicherungscup wieder
live verfolgen. Der Bayerische Rundfunk überträgt ein Viertelfinalmatch (21. Mai, 13:25 bis 15:30 Uhr), ein Halbfinale (22. Mai, 13:25 bis 15:30 Uhr) und das Endspiel (23. Mai, 14:00 bis 15:30 Uhr) im Fernsehen sowie im Internet als Livestream.
Darüber hinaus wird das Nürnberger WTA-Turnier auch bei Eurosport zu sehen sein.

Turnnierprogramm:
Samstag, 16. Mai 2015:
10 Uhr, Qualifikation 1. Runde

Sonntag, 17. Mai 2015:
11 Uhr, Family Day, Qualifikation Finalrunde und 1. Runde Hauptfeld

Montag, 18. Mai 2015:
11 Uhr, Hauptfeld 1. Runde, Einzel und Doppel, Abendspiel nicht vor 17.30 Uhr

Dienstag, 19. Mai 2015:
11 Uhr, Ladies Day, Hauptfeld, 1. und 2. Runde, Einzel und Doppel, Abendspiel nicht vor 17.30 Uhr

Mittwoch, 20. Mai 2015:
11 Uhr, Gentlemen Day, Achtelfinale Hauptfeld, Abendspiel nicht vor 17.30 Uhr

Donnerstag, 21. Mai 2015:
11 Uhr, Viertelfinale Einzel und Doppel, Abendspiel nicht vor 17.30 Uhr

Freitag, 22. Mai 2015:
12 Uhr, Business Day, Semifinale Einzel und Doppel

Samstag, 23. Mai 2015:
Nürnberger Versicherungstag, Finalspiele ab 11.30 Uhr
(Keine Gewähr)

Tickets und Infos:
www.ticketmaster.de
www.nuernberger-versicherungscup.de
Tageskasse und an den bekannten Vorverkaufsstellen

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.