Traumhafte Pferde & perfekte Reitkunst in der neuen Apassionata-Show!

Apassionata ,,Gefährten des Lichts".
17Bilder
  • Apassionata ,,Gefährten des Lichts".
  • Foto: APASSIONATA World GmbH
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

APASSIONATA kommt mit ,,Gefährten des Lichts“ wieder nach Nürnberg in die ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG

NÜRNBERG (nf) - Das bezaubernste Mammutprojekt für Pferdeliebhaber kommt auf seiner Europatournee auch wieder nach Nürnberg (16. bis 18. Februar 2018) in die Arena Nürnberger Versicherung. 90 Mitwirkende, 60 Pferde, 135 Tonnen Reitsand, 9 Kilometer Kabel, 500 Kilo Trockeneis und acht LKW für Equipment und Tieflader für Maschinen sind nur einige Fakten der neuen Apassionata-Show mit dem Titel ,,Gefährten des Lichts“.

Die wundervolle Symbiose aus Reitkunst, Kreativität und künstlerischem Anspruch hat für „Gefährten des Lichts“ ein neues Kreativteam an Bord geholt. Mit Creative Director Klaus Hillebrecht, Kostümbildnerin Kristina Weiß und Lichtdesigner Rüdiger Benz wird nicht nur an die bisherigen Erfolge angeknüpft, sondern die Inszenierung nochmals auf ein neues Niveau gehoben. Mit einem mitreißenden Show-Soundtrack, aufwendig gestalteten Kostümen und perfekt auf die Szenen abgestimmte Lichtkompositionen werden die Zuschauer Teil eines unvergesslichen Erlebnisses. „Ich möchte die Show als Regisseur und Komponist weiterentwickeln und neue Möglichkeiten finden, um mit diesem erfolgreichen Format weiterhin so viele oder am besten noch mehr Zuschauer zu erreichen“, beschreibt Klaus Hillebrecht sein persönliches Ziel. „Durch neue Bühnentechniken und Lichtkonzepte sowie emotionale musikalische Arrangements will ich die reiterlichen Highlights ganz neu inszenieren und so die besondere Leidenschaft zwischen Mensch und Pferd noch stärker erlebbar machen“, ergänzt der Emmy-nominierte Komponist.
Die inspirierende Story des gebürtigen Hamburgers soll die Herzen der Zuschauer berühren und sie in bester APASSIONATA-Manier begeistern. Die Erinnerungen einer alten Frau an die unglaublichen Begebenheiten ihrer Jugend verleihen der Show ihren Rahmen: Alana wird als junges Mädchen auserwählt, Menschen mit leuchtenden Herzen zu finden – die Gefährten des Lichts – und sie auf der ganzen Welt und in verschiedenen Epochen zu suchen. Alles, um die Erde vor Kälte und der ewigen Dunkelheit zu bewahren. Die bildgewaltigen Szenen der Erfolgsshow werden von den schönsten Pferderassen Europas begleitet, die die verschiedenen Kulturen aus der Geschichte verkörpern und zum Leben erwecken.

Arena Nürnberger Versicherung, 16. Februar, 20 Uhr, 17. Februar, 15 und 20 Uhr, 18. Februar, 14 Uhr. Informationen und Tickets zur Show gibt es unter www.apassionata.com und unter 01806 – 73 33 33.

Für Pferdenarren ein absolutes Highlight

Welche Traumpferderassen sind in ,,Gefährten des Lichts“ zu erleben? Arabisches Vollblut, Azteken, Friesen, Niederländisches Warmblut, Lusitanos, Mini-Shetlandponys, Menorquiner, Pura Raza Espanola, Quarter Horse, Welshponys, Tinker und die gewitzten Esel in einer Freiheitsdressur mit Equipe Bartolo Messina.
Die Reitkünstler: Equipe Sebastian Fernandez, Equipe Hasta Luego, Trickreiter der Hasta Luego Academy, Filipe Fernandes Farias Banha, Franceso Nobile, Jörg Pasternak, Live Artists, APASSIONATA Dance Company.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen