2000. Geburt im Klinikum Süd

Vorgestern um 5.43 Uhr war es soweit: Bei der 2000. Geburt in diesem Jahr in der Geburtshilfe im Klinikum Nürnberg Süd kam der kleine Leopold zur Welt. Das Jubiläumsbaby ließ sich zwar Zeit und kam erst eine Woche nach dem Geburtstermin, aber er ist putzmunter und 3.430 Gramm schwer. Die stolzen Eltern Barbara (27) und Dr. Tobias Jaehn (32) sind überglücklich über ihren ersten Nachwuchs. Insgesamt kamen bis zu diesem Zeitpunkt 2.068 Kinder im Klinikum Nürnberg Süd zur Welt, denn unter den 2.000 Geburten war
  • Vorgestern um 5.43 Uhr war es soweit: Bei der 2000. Geburt in diesem Jahr in der Geburtshilfe im Klinikum Nürnberg Süd kam der kleine Leopold zur Welt. Das Jubiläumsbaby ließ sich zwar Zeit und kam erst eine Woche nach dem Geburtstermin, aber er ist putzmunter und 3.430 Gramm schwer. Die stolzen Eltern Barbara (27) und Dr. Tobias Jaehn (32) sind überglücklich über ihren ersten Nachwuchs. Insgesamt kamen bis zu diesem Zeitpunkt 2.068 Kinder im Klinikum Nürnberg Süd zur Welt, denn unter den 2.000 Geburten war
  • hochgeladen von Archiv MarktSpiegel

Klicken Sie auf das Bild!

Autor:

Archiv MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen