Für Buchliebhaber etwas ganz besonderes als Weihnachtsgabe
Buchpatenschaft als nachhaltiges Weihnachtsgeschenk

Auf die künftigen Buchpaten warten interessante Überraschungen.
  • Auf die künftigen Buchpaten warten interessante Überraschungen.
  • Foto: © Jag_cz/stock.adobe.com
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - Eine Buchpatenschaft hilft Nürnbergs Kulturgut zu erhalten und eignet sich als nachhaltiges Weihnachtsgeschenk. Die Stadtbibliothek Nürnberg bewahrt mit ihren historischen Büchern, Broschüren und Karten einen wichtigen Teil des schriftlichen Kulturerbes der Stadt. Viele der oft seltenen und wertvollen Objekte sind allerdings geschädigt und können nicht mehr zur Verfügung gestellt werden.

Mit der Übernahme oder dem Verschenken einer Buchpatenschaft können ausgewählte Blätter oder Bücher vor dem Verfall gerettet werden.Die Stadtbibliothek im Bildungscampus Nürnberg ist eine der ältesten ihrer Art. In ihren Magazinen lagern wertvolle Handschriften und Drucke aus der historischen Nürnberger Ratsbibliothek, aus aufgelösten Klosterbibliotheken und zahlreichen Privatbibliotheken der letzten Jahrhunderte. In den Beständen spiegeln sich über 600 Jahre Buch-, Bibliotheks-, Gesellschafts- und Geistesgeschichte. Die häufige Nutzung der wertvollen und seltenen Objekte in den vergangenen Jahrhunderten hat allerdings seine Spuren hinterlassen – abgerissene Buchdeckel, Verschmutzungen, Risse und Knicke oder der Zerfall von Papier sind die Folge.

Die Übernahme einer Buchpatenschaft kann es der Stadtbibliothek ermöglichen, die Restaurierung ausgewählter Blätter und Bücher oder die Fertigung einer schützenden Buchkassette zu finanzieren. Im Gegenzug werden die Unterstützerinnen und Unterstützer auf einem Exlibris, einer Kennzeichnung am restaurierten Buch oder in der finanzierten Buchkassette genannt. Jährlich folgt zudem die Einladung zu einem gemeinsamen Abend, an dem die Objekte präsentiert werden und Patinnen und Paten einen Blick in die Restaurierungswerkstatt und Magazine werfen können. Eine anteilige Unterstützung von zu rettenden Büchern, Drucken oder Handschriften ist ebenfalls möglich.
Alle aktuellen Objekte, für die die Stadtbibliothek Patinnen und Paten sucht, sowie weitere Informationen sind unter www.buchpatenschaften.nuernberg.de zu finden.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen