Bundesaußenminister Steinmeier besuchte die St. Martha-Kirche in Nürnberg

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, Pfarrer Dieter Krabbe und MdB Martin Burkert (v.l.) vor der St. Martha-Kirche.
7Bilder
  • Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, Pfarrer Dieter Krabbe und MdB Martin Burkert (v.l.) vor der St. Martha-Kirche.
  • Foto: bayernpress
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (pm/nf) - Auf Einladung des Nürnberger SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Burkert besuchte Bundesaußenminister Steinmeier die St. Martha-Kirche in Nürnberg. Im Juni 2014 wurde die historische St. Martha-Kirche in Nürnberg durch einen Brand schwer beschädigt.

Um die Verbundenheit mit der evangelisch-reformierten Gemeinde zu bekräftigen, besuchte MdB Martin Burkert gemeinsam mit dem Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier heute, 2. Februar 2015, die St. Martha-Kirche. „Zum anschließenden Vortrag in der St. Klara-Kirche (Königstraße, Nürnberg) waren alle Bürger herzlich eingeladen“, so Martin Burkert. Am Abend nimmt der Bundesaußenminister an der SPD-Regionalkonferenz in Nürnberg teil. Mit der Partei-Basis wird er dort aktuelle politische Themen diskutieren und ein Fazit zu einem Jahr Große Koalition ziehen.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen