Cannabis angebaut

Nürnberg (ots) - Am Samstag (12.09.2015) entdeckten Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd eine Cannabis-Plantage in einer Wohnung im Nürnberger Stadtteil Dutzendteich. Es wurden knapp 100 Pflanzen sichergestellt.

Die Streifenbesatzung wurde in den Mittagstunden eigentlich wegen eines anderen Einsatzes zu der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus gerufen. Als der 39-jährige Wohnungsinhaber die Tür öffnete, nahmen die Beamten deutlichen Marihuana-Geruch wahr und sahen genauer nach.
In der Wohnung des Mannes wurden dann eine Cannabis-Aufzuchtanlage, knapp 100 Cannabis-Pflanzen sowie eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt.

Gegen den 39-Jährigen wurden Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken Michael Petzold

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen