Peter Maffay bekommt Jubiläumsaward verliehen

Jürgen Pfoten (r.) überreicht Peter Maffay den Jubiläumsaward.
  • Jürgen Pfoten (r.) überreicht Peter Maffay den Jubiläumsaward.
  • Foto: © O. Dürrbeck
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (jrb/vs) - Peter Maffay war am 25. und 26. Oktober mit seinem Rockmärchen „Tabaluga… es lebe die Freundschaft“ live in der ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG zu sehen. Damit ist der Rock- und Popmusiker insgesamt über zehn Mal in der ARENA aufgetreten und hat hierfür einen Jubiläumsaward überreicht bekommen. Mit seiner Hallentour 2005 war der erfolgreichste deutschsprachige Rock- und Popmusiker das erste Mal zu Gast in der Arena. „Wir sind sehr froh darüber, einen der ganz großen deutschen Musiker regelmäßig bei uns begrüßen zu dürfen und freuen uns auf weitere Auftritte in unserer Halle“, sagt Jürgen Fottner, Geschäftsführer der ARENA Nürnberg Betriebs GmbH, der den Jubiläumsaward für den zehnten Auftritt in der ARENA überreicht hat.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen