Spielen und Gewinnen: Karten für die Aufführung "Brandenburgische Konzerte" BEENDET

GEWINNSPIEL - Bachs sechs "Brandenburgische Konzerte" zählen zu den bekanntesten und beliebtesten Werken des Barock. Sie dauern kaum länger als 90 Minuten und werden trotzdem äußerst selten in Gänze in einem Konzert gespielt.

DAS GEWINNSPIEL IST BEREITS BEENDET: DIE GEWINNER WURDEN BENACHRICHTIGT.

Die vielfältigen und vielfarbigen Instrumentationsvorgaben überfordern selbst manches etabliertes Barockorchester. Insbesondere der hochvirtuose Trompetenpart im zweiten Konzert wird nur von wenigen Spielern gemeistert. Im Opernhaus übernimmt ihn nun Startrompeter Reinhold Friedrich (Foto), die musikalische Leitung hat der anerkannte Barockspezialist und Konzertmeister des Frankfurter Opern- und Museumsorchester Ingo de Haas. "Brandenburgische Konzerte" - Sonntag, 27. März, 11 Uhr, Opernhaus Nürnberg.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine E-Mail an gewinnspiel@marktspiegel.de. Kennwort "Konzert" bitte nicht vergessen. Einsendeschluss ist der 25. März 2011. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Autor:

Archiv MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen