Zigaretten im Boxsack geschmuggelt

Geschmuggelte Zigaretten fanden Beamte in einem bulgarischen PKW.
  • Geschmuggelte Zigaretten fanden Beamte in einem bulgarischen PKW.
  • Foto: Zoll
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (ots/nf) - 120 Stangen unverzollte Zigaretten fand die Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Nürnberg Ende Oktober in einem bulgarischen PKW.

Die Beamten hatten das Fahrzeug auf der A 3 Regensburg - Würzburg aus dem Verkehr gezogen und auf dem Parkplatz Ludergraben eine Kontrolle durchgeführt. Bei der Durchsicht des Fahrzeugs fanden die Zöllner 30 Stangen Zigaretten in mehreren Taschen und weitere 90 Stangen zwischen Decken und Kleidung versteckt, die sich in zwei Boxsäcken befand. Der 32 - jährige Fahrer, der auf dem Weg nach Großbritannien war, hatte vorher behauptet, nur 400 Stück Zigaretten dabei zu haben. Die weiteren Ermittlungen hat das Zollfahndungsamt München - Dienstsitz Nürnberg übernommen.

Der durch den Aufgriff verhinderte Steuerschaden beträgt rund 3.750 Euro. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung eingeleitet.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.