Anzeige

Gesunder Start in den Frühling

Mehr Bewegung in den Alltag integrieren – mit einem AOK-Gesundheitskurs ist dies ganz einfach.

Foto: AOK
2Bilder
  • Mehr Bewegung in den Alltag integrieren – mit einem AOK-Gesundheitskurs ist dies ganz einfach.

    Foto: AOK
  • hochgeladen von Anna Schabesberger

Das AOK-Gesundheitsprogramm Frühjahr/ Sommer 2018 ist da

Wer sich ausgewogen ernährt, ausreichend bewegt und regelmäßig für Entspannung sorgt, tut etwas für seine Gesundheit. Die AOK in Nürnberg unterstützt dabei mit ihrem aktuellen Gesundheitsprogramm für das kommende Halbjahr. Es stehen wieder vielfältige Kurse aus den Bereichen Bewegung, Entspannung und Ernährung zur Auswahl. „Ob Übergewicht, Kreislaufprobleme oder Stress: Wir möchten mit unserem Programm möglichst viele dazu anregen, interessieren und motivieren, aktiv etwas für ihre Gesundheit zu tun“, so Ulrich Peilnsteiner von der AOK in Nürnberg. Für alle Kursangebote stehen ausnahmslos gut ausgebildete Fachkräfte zur Verfügung, die sich auch Zeit nehmen, um auf jeden Teilnehmer einzugehen. Sie vermitteln fundierte Hintergrundinformationen und geben Tipps für den Alltag. Und das gilt auch für Kurse, die Kooperationspartner der AOK durchführen. Die AOK in Nürnberg fördert pro Kalenderjahr bis zu zwei Gesundheitskurse.

Informationen zu den Kursen und zur Anmeldung gibt es bei der AOK in Nürnberg von Ulrich Peilnsteiner unter der Rufnummer 0911/ 218-171 oder im Internet unter www.aok-gesundheitskurse.de.

Mehr Bewegung in den Alltag integrieren – mit einem AOK-Gesundheitskurs ist dies ganz einfach.

Foto: AOK
Ulrich Peilnsteiner, AOK-Gesundheitsexperte in Nürnberg

Foto: AOK
Autor:

Anna Schabesberger aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen