Anzeige

Glanzvolle Doppelpremiere

Die Gastgeber Markus Kugler (Geschäftsführer Feser-Graf Gruppe, li.) und Marienberg- Geschäftsführer Markus Rehm(re.) freuten sich, dass Clubtrainer Michael Köllner die Moderation der Audi Q8 Präsentation übernahm.
2Bilder
  • Die Gastgeber Markus Kugler (Geschäftsführer Feser-Graf Gruppe, li.) und Marienberg- Geschäftsführer Markus Rehm(re.) freuten sich, dass Clubtrainer Michael Köllner die Moderation der Audi Q8 Präsentation übernahm.
  • hochgeladen von Marc Stingl

Feser-Graf Gruppe präsentierte die neuen Audi Flaggschiffe

Anlässlich der Audi Q8 und A6 Avant Markteinführung wurde vergangene Woche in den Audi Zentren der Feser-Graf Gruppe groß gefeiert. In Nürnberg, Fürth, Schwabach, Roth und Burgoberbach fanden spezielle VIP-Abende statt.

Großzügiger Raumkomfort, Infotainment Features, Connectivity Module und Fahrerassistenzsysteme der neuesten Generation, dazu die Ästhetik eines Athleten: Der neue Audi A6 Avant als der Bestseller des Premiumherstellers und der neue Audi Q8 als neuestes Mitglied der Q-Familie im SUV Segment zeigen die sportlich-markante und wegweisende Ausprägung der neuen Designsprache von Audi in allen Details. Davon konnten sich über 300 geladene Gäste am vergangenen Freitag in der Nürnberger Nopitschstr. 3 bei "Audi meets 1. FC Nürnberg" live überzeugen. Geladen hatten die beiden Standorte Audi Zentrum Nürnberg-Feser und Audi Zentrum Nürnberg-Marienberg, die für die Fahrzeugpräsentation etwas ganz besonderes geplant hatten, denn die Moderation der Neuwagenvorstellung übernahmen Club Abwehrchef Georg Margreiter (A6 Avant) und Club Trainer Michael Köllner (Q8). Beide hatten sichtlich Spaß an ihrem neuen "Job" und erledigten die Aufgabe unterhaltsam und sehr professionell. Anschließend gesellte sich beim Fußball-Talk mit Stadionsprecher Martin Siegordner auch noch Club Kapitän Hanno Behrens auf der Bühne dazu. Abgerundet wurde der Abend durch leckere Speisen und eine Tombola zugunsten der Uwe Feser Kinderstiftung.

Bereits einen Tag vorher feierte man die Doppelpremiere im Audi Zentrum Fürth in der Schwabacher Str. 333. Unter dem Motto "Next Level Luxury" wurden dort die Gäste auf eine kulinarische Reise geschickt. An verschiedenen Stationen gab es ganz besondere Leckerbissen aus aller Welt. Im Anschluss stellte Verkaufsleiter Hubert Scheidel die beiden neuen Premiummodelle vor. Mit perfekter Musik, viel Nebel und tollen Lichteffekten hatten der neue Audi Q8 und A6 Avant einen sehr emotionalen Auftritt. Das Publikum quittierte dies mit viel Applaus und nutzte die Gelegenheit die neuen Modelle ausgiebig anzuschauen.

Auch in Schwabach, Roth und Burgoberbach boten die Audi-Teams ihren Gästen eine abwechslungsreiche Show und Neuwagenpräsentation. Die neuen Modelle Audi Q8 und Audi A6 Avant stehen ab sofort an allen Standorten der Feser-Graf Gruppe für eine Probefahrt zur Verfügung.

www.feser-graf-gruppe.de

Die Gastgeber Markus Kugler (Geschäftsführer Feser-Graf Gruppe, li.) und Marienberg- Geschäftsführer Markus Rehm(re.) freuten sich, dass Clubtrainer Michael Köllner die Moderation der Audi Q8 Präsentation übernahm.
Im Audi Zentrum Fürth begrüßten Verkaufsleiter Hubert Scheidel, Gesellschafter Willi Graf und Geschäftsführer Oliver Mack 220 geladene Gäste. (v.l.n.r.)
Autor:

Marc Stingl aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen