Anzeige

VOM FASS Nürnberg jetzt in neuen Räumen

Eduard Stöber in seinem neuen Reich in der Königstraße 25: Hier hat er viel Platz seine hochwertigen Produkte zu präsentieren.
  • Eduard Stöber in seinem neuen Reich in der Königstraße 25: Hier hat er viel Platz seine hochwertigen Produkte zu präsentieren.
  • Foto: © Victor Schlampp
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

Nürnberg (pm/vs) - „VOM FASS“ ist umgezogen und heißt seine Kundinnen und Kunden ab sofort in der Königstraße 25-27 willkommen.

Nicht weit weg vom bisherigen Ladengeschäft an der Mauthalle hat sich Inhaber Eduard Stöber einen Traum erfüllt: in größeren modernen Räumlichkeiten die gesamte Produktpalette noch übersichtlicher präsentieren zu können. Der neue Standort befindet sich direkt bei der U-Bahn-Haltestelle Lorenzkirche schräg gegenüber Galeria Kaufhof. Seitdem Stöber vor 12 Jahren die VOM FASS-Niederlassung Nürnberg übernommen hatte, ist er seinem Konzept treu geblieben: hochwertige und frisch gezapfte Essige, Öle und Spirituosen in Kombination mit edlen Weinen, Feinkost und originellen Geschenkpaketen. Auch saisonale Angebote werden großgeschrieben: Für die Sommer-Grillabende hat Eduard Stöber spezielle Rauchöle und Barbecue-Öle im Sortiment. Anlässlich der Neueröffnung gibt es noch bis 31. Juli ein „Essig-Öl-Duo“ (je 250 Milliliter) zum Kennenlernpreis von nur 9,95 Euro statt 14,95 Euro. Übrigens: Der Laden in der Mauthalle läuft noch bis Ende 2016 parallel, bevor er geschlossen wird. Die Öffnungszeiten sind jeweils montags bis freitags von 9.30 bis 19 Uhr und an den Samstagen von 9.30 bis 18 Uhr. Weitere Infos gibt es unter der Rufnummer 0911/2342546 sowie im Internet unter der Adresse
www.nuernberg.vomfass.de

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.