Let's glow - die Make-up-Challenge - ab 17. Februar, 16 Uhr, VOX
TV-Tipp für Styling-Talente: Auf die Pinsel, fertig, los!

Make-up-Artist Boris Entrup.
5Bilder
  • Make-up-Artist Boris Entrup.
  • Foto: TVNOW / Ralf Jürgens
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

FRANKEN (pm/nf) - Boris Entrup ist das Gesicht der deutschen Make-up-Artist-Szene und arbeitete als Hair- & Make-up-Artist unter anderem schon für Topmodel Naomi Campbell und Hollywood-Star Angelina Jolie. Ab dem 17. Februar sucht er in der neuen VOX-Beauty-Doku-Soap „Let’s Glow – Die Make-up-Challenge“ immer montags bis freitags um 16 Uhr frische Talents aus ganz Deutschland, die zu jeweils zwei Mottos einzigartige Make-up-Looks mitsamt Hairstyling kreieren – und das in begrenzter Zeit!

Von graphischen Augen-Make-ups bis hin zu „Kardashian Contouring“ – in jeder Woche ist handwerkliche Vielseitigkeit im Kölner Beauty-Loft gefragt, wo die Konkurrenten aufeinandertreffen. Während sich die Talents zunächst selbst schminken müssen, wird ihnen für die zweite Aufgabe jeweils ein Model zur Verfügung gestellt. Beauty-Experte Boris Entrup bewertet die Leistungen der Kandidaten und steht ihnen während der Challenges mit seinem Know-how auch als Mentor zur Seite. Und auch er selbst wird in jeder Woche abwechselnd von zwei Co-Jurorinnen unterstützt: Alicja Lisiak arbeitete jahrelang mit Boris Entrup auf der Berliner Fashion Week zusammen und lehrt als Dozentin an einer Kosmetikschule in Hamburg. Susanne Krammer steht Boris als zweite Expertin zur Seite und bringt als CEO und Gründerin eines Beauty-Online-Magazins jahrelange Erfahrung mit.

Am Freitag erhält der Wochensieger mit den meisten Punkten eine Gewinnsumme von 1.000 Euro und ein prall gefülltes Beautycase. Wer die Jury überzeugt und den perfekten „Glow“ ins Gesicht zaubert, zeigt VOX ab dem 17. Februar immer montags bis freitags um 16 Uhr.

Hintergrund:

Make-up-Expertin Susanne Krammer.
  • Make-up-Expertin Susanne Krammer.
  • Foto: TVNOW / Ralf Jürgens
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer


Die Karriere von Susanne Krammer (40) begann vor zwanzig Jahren durch den eigenständigen Aufbau einer Stylingabteilung beim Musiksender MTV. 2002 entschloss sie sich in den Hair & Make-up-Bereich zu wechseln. Susanne absolvierte zuerst eine Ausbildung zum Make-up Artist auf einer namhaften Schule in München und besuchte dann Hairstyling Academies in London und Amsterdam. Im Anschluss startete sie bei einer Münchner Agentur durch und arbeitete international auf den Fashionweeks in Paris, London und New York sowie bei großen Shootings. Drei Jahre lang reiste Susanne Krammer als Spokesperson für ein großes internationales Kosmetiklabel aus London durch die Welt. 2012 übernahm sie die Leitung der Beauty Ressorts von zwei der größten Frauenzeitschriften in Deutschland und gründete dann 2016 ihr eigenes Beauty-Online-Magazin „Junemag.com“. Zu ihren prominenten Kundinnen gehören mitunter internationale Stars wie Katy Perry, Kate Moss oder Gwen Stefani.

Make-up-Expertin Alicja Lisiak.
  • Make-up-Expertin Alicja Lisiak.
  • Foto: TVNOW / Ralf Jürgens
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

Alicja (36) absolvierte 2005 ihre Ausbildung zum Hair- und Make-up Artist in Köln, bevor sie schon ein Jahr später fest bei einem der größten Kosmetikkonzerne weltweit angestellt wurde. In den Folgejahren wurde sie kontinuierlich für die Fashion Week in Berlin gebucht. Hier lernte sie auch Boris Entrup kennen. Mittlerweile ist Alicja nun bundesweit als Handwerkskammerprüferin in Hamburg tätig und unterrichtet nebenher als Dozentin an einer Kosmetikschule. Darüber hinaus ist sie vor allem bei Red Carpet Events vertreten, wo sie beispielsweise mit Prominenten wie Jette Joop zusammenarbeitet. Zudem ist sie bei europaweiten Kampagnen-Shootings, beispielsweise für einen großen Automobilkonzern, im Einsatz.

Make-up-Artist Boris Entrup.
  • Make-up-Artist Boris Entrup.
  • Foto: TVNOW / Ralf Jürgens
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

Make-up und Beauty sind seine Leidenschaft: Make-up Artist und Hairstylist Boris Entrup ist das wohl bekannteste Gesicht der deutschen Make-up-Szene. Nach seinem Schulabschluss absolvierte der gebürtige Bayer eine Ausbildung zum Friseur, legte danach seinen Schwerpunkt auf das Thema Make-up machte sich selbständig. Heute arbeite er unabhängig für unterschiedliche internationale Beauty-Brands, Foto-Shootings und TV-Drehs, Fashionshows und Magazine als Hair- & Make-up Artist und Beauty-Experte. Von 2009 bis 2017 war Boris Entrup „Head of Make-up“ bei der bis dahin jährlich stattfindenden „Berlin Fashion Week“ für die Make-up-Firma Maybelline New York. Seine Klientel ist nicht nur Models aus der Fashion- und Beauty-Branche, sondern auch prominente Persönlichkeiten, wie die deutsche Schauspielerin Veronica Ferres oder die Kronprinzessin Mary von Dänemark, die seine Expertise gerne für ihre öffentlichen Auftritte nutzen. Boris Entrup hat sich zum Ziel gesetzt sein Know-how und seine Leidenschaft mit Profis und Endverbraucherinnen zu teilen. Aus diesem Grund schreibt er sehr erfolgreich Bücher über Make-up und Hairstyling und gibt auch persönliche Workshops. Einige seiner Publikationen sind in mehr als 15 Sprachen übersetzt worden und verkauften sich in über 20 Länder. Darüber hinaus engagiert sich Boris Entrup auch seit Jahren für soziale Projekte, wie DKMS Life und Dunkelziffer e.V.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen