AC Stein

Beiträge zum Thema AC Stein

Freizeit & Sport
34 Bilder

61. ADAC Clubsportslalom 1. AC Bamberg
Motorsport im FSZ Schlüsselfeld

Traditionell veranstaltet der 1. AC Bamberg am Tag der Deutschen Einheit seinen Clubsportslalom. Und so fanden sich auch dieses Jahr die bayerischen Slalomfahrer bei sonnigem Wetter im ADAC Fahrsicherheitszentrum Schlüsselfeld ein um ihr Können unter Beweis zu stellen. Leider gab es am gleichen Tag mehrere Veran­staltungen. So wurde etwa auch in Deggendorf und Dölln beim DM-Lauf gefahren. Daher standen am Ende nur 53 Teilnehmer am Start. Perfekter Motorsport wurde trotz allem geboten. Gefahren...

  • Landkreis Roth
  • 01.11.21
Freizeit & Sport
2 Bilder

Flugplatzslalom Helmbrechts 2021
ADAC/DMSB-Slalom-OC Naila

Bei sonnigem Wetter luden Björn Hannawald und seine Mannen zum DMSB Slalom Cup Lauf ein. Geboten wurde ein sehr schneller Flugplatz­slalom mit 1.400 mtr. Länge pro Lauf. In der G5 standen Harry Weidner auf Opel Manta und Markus Kroner auf BMW 316i Compact am Start. Mangels Starter wurden beide in die nächsthöhere Klasse G4 hochgestuft. Leistete sich Kroner im Training noch einen Ausrutscher so zeigte er in den beiden Wertungsläufen was mit dem BMW hier für Zeiten möglich sind. Mit einer...

  • Landkreis Roth
  • 01.11.21
Freizeit & Sport
13 Bilder

Deutsche Slalom-Meisterschaft
„Rother Slalommafia erlebt den Mythos Rennslalom Groß Dölln!“

Zum Megaslalomwochende in Groß Dölln mussten die Fahrer vom ATR-RS Racing Team einige Zeit auf der Auto­bahn verbringen. 120 km hinter Berlin im absoluten Niemandsland kurz vor Templin fanden auf dem Driving Center Groß Dölln die finalen Endläufe zur Deutschen Slalom-Meisterschaft statt. Die für den AC Stein fahrenden Bauer, Kroner und Schuhmann ergatterten einen der begehrten Startplätze. Nachdem Bauer, Schumann und Kroner schon Rennslalomklassiker wie Waldkraiburg, Oschersleben oder...

  • Landkreis Roth
  • 23.11.20
Freizeit & Sport
40 Bilder

51. ADAC-RENN-SLALOM "Um den Preis der Stadt Nürnberg"
ATR-RS-Racing goes Norisring

Am 19.05.2019 fanden sich die ehrenwerten Herren der Rother Slalom Mafia am No­risring in Nürnberg ein. Für die Fahrer des ATR-RS-Racing Teams eines der Saison­highlights. Dementsprechend war auch die komplette Truppe vertreten und stellte sich dem Slalomparcours vor der Steintribüne. Die für den AC Stein startenden Ro­ther bewältigten das Rennen äußerst erfolgreich. Es wurden mehrere Podiumsplätze eingefahren. Die restlichen Vereinskollegen des AC Stein rundeten das erfolgreiche Ergebnis ab....

  • Landkreis Roth
  • 31.07.19
Freizeit & Sport
40 Bilder

51. ADAC-RENN-SLALOM "Um den Preis der Stadt Nürnberg"
ATR-RS-Racing goes Norisring

Am 19.05.2019 fanden sich die ehrenwerten Herren der Rother Slalom Mafia am No­risring in Nürnberg ein. Für die Fahrer des ATR-RS-Racing Teams eines der Saison­highlights. Dementsprechend war auch die komplette Truppe vertreten und stellte sich dem Slalomparcours vor der Steintribüne. Die für den AC Stein startenden Ro­ther bewältigten das Rennen äußerst erfolgreich. Es wurden mehrere Podiumsplätze eingefahren. Die restlichen Vereinskollegen des AC Stein rundeten das erfolgreiche Ergebnis ab....

  • Nürnberg
  • 22.07.19
Freizeit & Sport
9 Bilder

Feiner Zwirn statt Helm und Hänger

Robert Bauer und Martin Seibold grinsten um die Wette auf der Bühne der ADAC Sportfahrerehrung "Simply the Best 2016". Erfolgreiche Saison für die beiden vom ATS-RS-Racing Team. Auch der AC Stein kann Stolz auf seine beiden Slalomfahrer sein. Martin sicherte sich den Vizetitel in der Nordbayerischen ADAC Slalommeisterschaft während Robert auf dem 3. Platz landete. Herzlichen Glückwunsch. Der AC Stein konnte aber noch mehr feiern. Nicht nur im Slalombereich sondern auch im historischen...

  • Landkreis Roth
  • 16.12.16
Freizeit & Sport
Platz 1 Thomas Meier - Platz 2 Roland Seibold - Platz 3 Robert Bauer
6 Bilder

ATR-RS Racing aus Roth triumphiert im Automobilslalom Regionalpokal Mittelfranken 2016

Da staunten die Gäste der Siegerehrung zum „Automobil-Slalom-Regionalpokal-Mittelfranken 2016“, im Wollnersaal bei Lauf, nicht schlecht. Von den insgesamt 15 ausgeschriebenen Pokalplätzen belegte die Rother Slalommafia die Plätze 2 bis 5. Doch es kommt noch besser, die ehrenwerten Herren aus Roth starten für den AC Stein, und eben von diesem AC Stein wurden, inklusive der Rother, 12 der 15 Pokal-plätze eingefahren. Was man nur als vollen Erfolg für die Motorsportler des AC Stein werten kann....

  • Nürnberger Land
  • 08.12.16
Freizeit & Sport
11 Bilder

"Siegerehrung Franken Slalom Pokal 2015"

Einmal ohne Hänger, Rennauto und Helm war die "Rother Slalommafia" unterwegs zur Siegerehrung des Franken Slalom Pokals 2015. Veranstaltet wurde die Siegerehrung vom AMC Zeil in Zeil am Main. Da durch einige Überschneidungen mit Läufen zur Nordbayerischen Slalommeisterschaft (Titelträger M. Seibold) nicht alle Läufe gefahren werden konnten sind die Ergebnisse der Rother doch recht beachtlich. Hier im Überblick: Platz 6: T. Rögner / BMW Platz 18: R. Seibold / VW Polo Platz 20: M. Seibold / VW...

  • Landkreis Roth
  • 18.11.15
Freizeit & Sport
26 Bilder

"Tanz um die Pylonen mit Titel belohnt!"

Martin Seibold aus Roth kann sich doppelt freuen. Geburt einer gesunden Tochter und denn Titel des nordbayerischen Slalom-meisters 2015 gesichert. Nachdem er, aufgrund der Geburt seiner Tochter, beim vorletzten Lauf nicht starten konnte, waren wohl die Meisterschaftsträume schon ausgeträumt. Doch auch Konkurrent Stangl auf Opel Kadett C-Coupe patzte beim vorletzten Lauf und öffnete so die Tür zur Meisterschaft erneut. Somit geht eine erfolgreiche Saison, mit Stationen wie Norisring, Bergslalom...

  • Landkreis Roth
  • 24.10.15
Freizeit & Sport
Martin Seibold auf dem Weg zur Meisterschaft
19 Bilder

"Mit Vollgas zum Titel- Flugplatzslalom Helmbrechts 04-10-2015"

Martin Seibold aus Roth sicherte sich am vergangenen Sonntag die Nordbayerische Slalommeisterschaft. Damit krönte er eine erfolgreiche Saison die er auf seinem weißen VW Polo bestritt. Auf der ca. 1200mtr. langen und sehr schnellen Strecke am Flughafen in Helmbrechts fuhr er bei einsetzendem Regen zwei fehlerfreie Läufe und gewann somit souverän seine Klasse. Platz zwei belegte Ralf Fuchs (VW Polo) gefolgt von "Poldi" Seibold auf drei. Doch nicht nur der Klassensieg ging an Martin sondern auch...

  • Oberfranken
  • 06.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.