Alles zum Thema Ausbildungsverträge

Beiträge zum Thema Ausbildungsverträge

MarktplatzAnzeige
l.: Robert Müller, AOK-Direktor in Mittelfranken und r.: Ausbildungsleitung Hans-Peter Schneider und Petra Pilling hießen die 22 neuen Auszubildenden in der AOK-Hauptgeschäftsstelle in Nürnberg herzlich willkommen.
Foto: AOK

Ausbildungsstart bei der AOK

22 neue Azubis in Mittelfranken Es war wieder soweit: Am 1. September 2017 starteten insgesamt 22 junge Leute bei der AOK in Mittelfranken ins Berufsleben. Zwölf Mädchen und zehn Jungen konnten sich in einem mehrstufigen Auswahlverfahren unter den rund 325 Bewerbern durchsetzen. 13 angehende Sozialversicherungsfachangestellte werden künftig in Nürnberg ausgebildet, die weiteren neun Ausbildungsplätze verteilen sich auf die Städte Fürth, Neustadt a.d. Aisch, Ansbach, Schwabach, Gunzenhausen,...

  • Nürnberg
  • 05.09.17
Panorama
Patienten- und Pflegebeauftragter Hermann Imhof MdL

Auszubildende in der Pflege sollen mehr verdienen

In Bayern steigt die Zahl der pflegebedürftigen Menschen stetig. Dementsprechend wächst auch der Bedarf an qualifizierten Pflegekräften. Leider entscheiden sich derzeit noch zu wenig junge Menschen für eine Ausbildung in den Pflegeberufen. Einer der Gründe hierfür ist die relativ schlechte Bezahlung. Teilweise liegt das Brutto-Ausbildungsgehalt bei gerade einmal 300 Euro. Der Patienten- und Pflegebeauftragte der Bayerischen Staatsregierung Hermann Imhof hatte deshalb bereits vor zwei Jahren...

  • Bayern
  • 18.11.16
MarktplatzAnzeige
Freuten sich mit den frisch gebackenen Sozialversicherungsfachangestellten, v.l.n.r. Walter Vetter, Direktor der AOK in Mittelfranken, die frischgebackenen Sozialversicherungsfachangestellten und Hans-Peter Schneider, Ausbildungsleiter der AOK in Mittelfranken.

Abschlussprüfung erfolgreich gemeistert!

AOK übernimmt 36 Sozialversicherungsfachangestellte Die letzten Wochen waren ziemlich anstrengend für die frisch gebackenen AOK-Sozialversicherungsfachangestellten. Doch der Aufwand hat sich gelohnt! 36 junge Männer und Frauen werden in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen. Stolz auf die Leistung „seiner“ Azubis ist auch Walter Vetter, Direktor der AOK in Mittelfranken, der bei der feierlichen Übergabe der Arbeitsverträge in erleichterte Gesichter blickte: „Ein topausgebildeter...

  • Nürnberg
  • 28.07.16
MarktplatzAnzeige
Freuten sich mit den frisch gebackenen Sozialversicherungsfachangestellten, v.l.n.r.: Hans-Peter Schneider, Ausbildungsleiter und Walter Vetter, Direktor der AOK in Mittelfranken.

Erfolgreiche Azubis bei der AOK in Nürnberg

Alle 11 Sozialversicherungsfachangestellten werden übernommen Man sieht es ihnen an, dass die letzten Wochen anstrengend waren. Lernen, lernen, lernen, das bestimmte den Tagesablauf, der 11 Nürnberger AOK-Azubis. Aber der Aufwand hat sich gelohnt! Alle haben die Abschlussprüfung zum Sozialversicherungsfachangestellten bestanden und werden in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen. Deshalb konnte Walter Vetter, Direktor der AOK in Mittelfranken, bei der feierlichen Übergabe der...

  • Nürnberg
  • 28.07.15
Lokales
Im Jahr 2013 schlossen 92.800 junge Frauen und Männer einen Ausbildungsvertrag ab.

Ausbildungsplätze: Typisch Frau? Typisch Mann?

Berufsausbildung in Bayern: Rund 2.900 Neuabschlüsse weniger im Jahr 2013 Rund 247.000 Auszubildende insgesamt NÜRNBERG (pm/nf) - Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung schlossen bis zum Stichtag 31. Dezember 2013 rund 92.800 junge Frauen und Männer einen neuen Ausbildungsvertrag in einem der anerkannten Ausbildungsberufe des Dualen Systems ab. Gegenüber dem Vorjahr stellt dies einen Rückgang von rund 2.900 Neuabschlüssen bzw. um rund 3,1 Prozent dar....

  • Nürnberg
  • 04.06.14
Lokales
Gute Ausbildungschancen für junge Leute.

Beste Chancen für Schulabgänger

Ausbildungsbilanz IHK-Berufe Rund 1.000 angebotene Ausbildungsplätze nicht besetzt NÜRNBERG (pm/nf) - 8.442 neue Ausbildungsverträge wurden 2013 in den IHK-Berufen abgeschlossen. Das sind 3,9 Prozent weniger als im Vorjahr. Dies sei aber immer noch das fünftbeste Ergebnis der letzten beiden Jahrzehnte, die Zahl der Lehrstellen bleibe weiterhin auf hohem Niveau, so IHK-Präsident Dirk von Vopelius. In der Ausbildungsbilanz 2013 spiegeln sich der demografische Wandel sowie der Trend zu...

  • Nürnberg
  • 30.01.14
Lokales

Lehrstellenmarkt auf hohem Niveau

Nicht alle Plätze wurden besetztNürnberg - Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt ist stabil geblieben – qualifizierte Schulabgängerinnen und Schulabgänger dürfen auch 2013 optimistisch in die Zukunft blicken. In den IHK-Berufen in Mittelfranken wurden im vergangenen Jahr 8.783 neue Ausbildungsverträge geschlossen, das bedeutet einen Rückgang um 3,9 Prozent gegenüber dem Spitzenergebnis von 2011. Der Lehrstellenmarkt bewegt sich damit aber weiterhin auf einem hohen Niveau: Während in den...

  • Nürnberg
  • 10.03.13