Brandenburger Tor

Beiträge zum Thema Brandenburger Tor

Panorama
Die Polizei nimmt Vegan-Koch Attila Hildmann bei einer Demo gegen die Corona-Maßnahmen in Gewahrsam.
13 Bilder

Bildergalerie ++ Nicht angemeldete Versammlung am Sonntag
UPDATE 4: Rund 38.000 bei Corona-Protesten - Hildmann festgenommen

UPDATE: 30. August 2020, 15 Uhr Unerlaubte Ansammlung an Berliner Siegessäule wird aufgelöst BERLIN (dpa) - Die Polizei löst nach eigenen Angaben eine Ansammlung von rund 2.000 Menschen an der Siegessäule am Sonntagnachmittag in Berlin auf. Ein Sprecher der Polizei sagte, die Menschen stünden zu eng beieinander. Dies sei nach der Infektionsschutzverordnung nicht erlaubt. Die Polizei schrieb zudem bei Twitter: «Dort hat sich eine unerlaubte Ansammlung von Personen gebildet, die ganz überwiegend...

  • Nürnberg
  • 29.08.20
Panorama
Alexander Herzog auf der Fanmeile in Berlin.
3 Bilder

Startenor Alexander Herzog sang vor 320.000 begeisterten Fußball-Fans in Berlin

Alexander Herzog und die „ The 12 Tenors“ auf der EM-Fanmeile vor dem Brandenburger Tor REGION/NÜRNBERG (pm/nf) - Am vergangenen Samstag, kurz vor Beginn des entscheidenden Viertelfinalspiels gegen Italien, durfte der Nürnberger Startenor Alexander Herzog mit seinen „ The 12 Tenors“ vor über 320.000 Besuchern live vor dem Brandenburger Tor –auf der größten EM-Fanmeile Deutschlands – Medleys aus dem neuen Programm singen. Bereits am Vortag waren „ The 12 Tenors“ bei ihrer „ Generalprobe“...

  • Nürnberg
  • 05.07.16
Lokales
Spannende Geschichtsstunde im Ratssaal zur deutschen Wiedervereinigung:
Prof. Dr. Andreas Rödder, Prof. Dr. Michael Wolffsohn, Prof. Dr. h.c.
Horst Teltschik, Prof. Dr. Peter Hoeres, Dr. Ralf Georg Reuth, Brigitta Wurschi, Dr. Wolfgang Bötsch, Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel und Oberbürgermeister Christian Schuchardt.

Podiumsdiskussion im Ratssaal: Die Wiedervereinigung – Prozess „höchster Staatskunst“

WÜRZBURG/SUHL - Seit 25 Jahren kann es jetzt heißen: „Deutschland einig Vaterland!“ Deswegen hatten die Stadt Würzburg, unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Christian Schuchardt, und der Lehrstuhl für Neueste Geschichte II der Julius-Maximilians-Universität ca. 200 Bürgerinnen und Bürger aus Würzburg und deren Partnerstadt Suhl zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Die große Schar Interessierter erfuhr weithin Unbekanntes und oft Überraschendes über die deutsche Wiedervereinigung....

  • Unterfranken
  • 22.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.