Corona-Impfung für KInder

Beiträge zum Thema Corona-Impfung für KInder

Panorama

Vorteile der Corona-Impfung überwiegen
Stiko spricht sich für Corona-Impfung für alle ab 12 Jahre aus

BERLIN (dpa) - Die Ständige Impfkommission (Stiko) spricht sich nun für Corona-Impfungen für alle Kinder und Jugendlichen ab zwölf Jahren aus. Nach sorgfältiger Bewertung neuer wissenschaftlicher Beobachtungen und Daten komme man zu der Einschätzung, «dass nach gegenwärtigem Wissensstand die Vorteile der Impfung gegenüber dem Risiko von sehr seltenen Impfnebenwirkungen überwiegen», teilte das Gremium am Montag mit und berief sich auf einen Beschlussentwurf. Der offizielle Empfehlungstext liegt...

  • Nürnberg
  • 16.08.21
Panorama
Aktion

UPDATE: Stiko spricht sich jetzt für Kinder- und Jugendimpfungen aus
MarktSpiegel-Umfrage: Würden Sie Ihr Kind gegen Corona impfen lassen?

UPDATE 16. August 2021: Stiko spricht sich für Corona-Impfung für alle ab 12 Jahre aus ++ BERLIN (dpa) - Eine aktualisierte Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) zu Kinder-Impfungen gegen das Coronavirus steht laut einem Mitglied des Gremiums kurz vor dem Abschluss. ,,Diese Aktualisierung der Stiko-Empfehlung ist gerade in der letzten Bearbeitung, es geht noch um Textschliff", sagte der Berliner Kinder- und Jugendarzt Martin Terhardt beim Sender RBB. Ende nächster Woche werde es ,,auf...

  • Nürnberg
  • 13.08.21
Panorama

Aktuelle Studie läuft
Biontech/Pfizer prüfen Corona-Impfstoff an Kindern

MAINZ (dpa) - Biontech und Pfizer haben mit Studien zu Wirkung und Sicherheit ihres Corona-Impfstoffs bei Kindern bis einschließlich 11 Jahren begonnen. Bisher ist der Covid-19-Impfstoff, den das Mainzer Unternehmen zusammen mit dem US-Hersteller entwickelt hat, für Jugendliche ab 16 bedingt zugelassen. Nun wurden Kinder zwischen 11 Jahren und 6 Monaten in die Studien einbezogen, wie eine Biontech-Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur berichtete. Die ersten Probanden hätten am Donnerstag die...

  • Nürnberg
  • 26.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.