Diakonie Neuendettelsau

Beiträge zum Thema Diakonie Neuendettelsau

Lokales
Nach dem Gottesdienst anlässlich der Jubiläumsfeier der Freiwilligendienste (v.l.): Der Präsident des Diakonischen Werks Bayern, Michael Bammessel, der Vorsitzende des Rates der EKD, Dr. h.c. Nikolaus Schneider, der Rektor der Diakonie Neuendettelsau, Prof. Dr. h.c. Hermann Schoenauer sowie Abteilungsdirektor Bildung, Dr. Mathias Hartmann.

Diakonie legte den Grundstein für das Freiwillige Soziale Jahr

REGION (pm/nf) - Mit dem Aufruf zum Diakonischen Jahr hat die Diakonie Neuendettelsau vor 60 Jahren auch den Grundstein für das heutige Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) gelegt. Am 29. April wurde im Rahmen einer Jubiläumsfeier der Evangelischen Freiwilligendienste und der Diakonie Neuendettelsau unter Mitwirkung des EKD-Ratsvorsitzenden Dr. h. c. Nikolaus Schneider die Entwicklung der Freiwilligendienste gewürdigt. Der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Dr....

  • Nürnberg
  • 06.05.14
Lokales
Diakonische Helferin und Verbandsschwester mit Kindergartenkindern, um 1960.
6 Bilder

Zeitreise: ,,50 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr" und ,,60 Jahre Diakonisches Jahr"

NÜRNBERG (pm/nf) - 2014 ist für die Jugendfreiwilligendienste in Deutschland ein besonderes Doppel-Jubiläumsjahr: Mit „50 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)“ und „60 Jahre Diakonisches Jahr“ gibt es 2014 zwei Jubiläumsanlässe der Freiwilligendienste und ihr langjähriges Bestehen als Erfolgsgeschichte zu feiern. Am Dienstag, 29. April 2014, ab 16 Uhr wollen die Diakonie Neuendettelsau und die Evangelischen Freiwilligendienste Hannover mit einem gemeinsamen Gottesdienst und einer...

  • Nürnberg
  • 15.04.14
Lokales
Die ehemalige  bayerische Sozialministerin Christa Stewens bei ihrer Fastenpredigt in St. Laurentius.
2 Bilder

Kinder brauchen Raum für ihre Entwicklung

Sozialministerin Christa Stewens hielt Fastenpredigt NEUENDETTELSAU (pm/nf) – Über den „zwölfjährigen Jesus im Tempel - Allgemein- und Persönlichkeitsbildung“ hat die ehemalige bayerische Sozialministerin Christa Stewens am vergangenen Sonntag eine Fastenpredigt in der Neuendettelsauer St. Laurentiuskirche gehalten. „Kinder möchten ihren eigenen Weg finden und brauchen Raum für ihre Entwicklung“, sagte Stewens, die selbst sechs eigene Kinder und insgesamt 23 Enkel hat, in Bezug auf Lukas 3,...

  • Nürnberg
  • 07.04.14
Lokales
Katrin Fröhlich (vorne) und das Team der KiTa Stadtspatzen.
4 Bilder

,,Stadtspatzen" Schweinau haben neue Leiterin

Katrin Fröhlich bei den Integrative KiTa Stadtspatzen NÜRNBERG (pm/nf) – Die Leiterin der neuen Integrativen Kindertagesstätte Stadtspatzen, Katrin Fröhlich, ist bei einem Gottesdienst in ihr Amt eingeführt worden. „Das pädagogische Konzept der Einrichtung ist von einem bestimmten Geist getragen“, sagte Rektor Prof. Dr. h.c. Hermann Schoenauer in der evangelischen Kirche St. Leonhard. „Jedes Kind ist in der Einrichtung bedingungslos angenommen und erfährt Anerkennung und Wertschätzung....

  • Nürnberg
  • 04.04.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Rektor Prof. Dr. h. c. Hermann Schoenauer, Fernsehmoderatorin und Autorin Petra Gerster mit der Wilhelm-Löhe-Medaille und dem Preisträger Staatsminister Joachim Hermann (v.l.).
5 Bilder

Jahresempfang der Diakonie Neuendettelsau

Verleihung der Wilhelm-Löhe-Medaille an Staatsminister Joachim Hermann, Elke Worg und Bischof Rudolf Bazanowski NÜRNBERG (nf) - Im Jahr 2014 wird die Diakonie Neuendettelsau 160 Jahre alt. Zum Jahresempfang hatte die Diakonie in den Historischen Rathaussaal Nürnberg mit rund 400 Gäste geladen. Rektor Prof. Dr. h.c. Hermann Schoenauer hielt die Ansprachen auf die Geehrten. Die bekannte Fernsehmoderatorin und Buchautorin Petra Gerster hielt einen Vortrag. Elke Worg wurde ausgezeichnet für...

  • Nürnberg
  • 21.03.14
Anzeige
Lokales
Zeigten sich beeindruckt von den schönen Wohngemeinschaften im neuen Kompetenzzentrum: Prof. Dr. Rainer Drewello (Doktor Robert Pfleger-Stiftung), Oberbürgermeister Franz Stumpf, Johannes Kraus (Leiter des Kompetenzzentrums), Rektor Hermann Schoenauer (Leiter der Diakonie Neuendettelsau), Ltd. Ministerialrat Andreas Ellmaier (Leiter Pflegeforschung Pflegewirtschaft im Bayer. Staatsministerium für Gesundheit und Pflege), Architekt Eckhardt Feddersen und Projektleiter Richard Winkler (v.l.n.r.). Foto: oh

Neues Kompetenzzentrum eingeweiht

FORCHHEIM (pm/mue) - Die Diakonie Neuendettelsau hat nach rund zweijähriger Bauzeit das neue Kompetenzzentrum „Beraten-Wohnen-Pflegen“ in Forchheim feierlich eingeweiht. Nach dem Kompetenzzentrum in Nürnberg sei dies das zweite Leuchtturm-Projekt der Diakonie Neuendettelsau für Menschen mit Demenz, so Prof. Dr. h.c. Hermann Schoenauer, Rektor der Diakonie Neuendettelsau, in seiner Ansprache zur offiziellen Eröffnung. In die großzügige Anlage auf dem insgesamt etwa 11.000 Quadratmeter großen...

  • Forchheim
  • 20.02.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.