ErlangenPass

Beiträge zum Thema ErlangenPass

Lokales
Symbolfoto: © cameris / stock.adobe.com

Weitere Unterstützung für ErlangenPass-Inhaber
Taxi-Gutscheine werden verlängert!

ERLANGEN (pm/mue) - Menschen ab 60 Jahren, die einen ErlangenPass besitzen, können für Fahrten zum Einkaufen oder zu Veranstaltungen auch weiterhin vom Sozialamt Taxigutscheine erhalten. Das Angebot, das mehr Teilhabe am Leben ermöglichen soll, wurde jetzt bis April 2022 verlängert. Dies, so der Inhalt einer Meldung aus dem Rathaus, hat der Sozial- und Gesundheitsausschuss des Stadtrats beschlossen. Oberbürgermeister Florian Janik sieht in dem Angebot einen hilfreichen Beitrag für die ältere...

  • Erlangen
  • 12.10.21
Lokales
Symbolfoto: © cameris / stock.adobe.com

ErlangenPass ist Voraussetzung
Es gibt noch weitere Taxigutscheine!

ERLANGEN (pm/mue) - Erlanger Bürgerinnen und Bürger, die 60 Jahre und älter sind sowie über den ErlangenPass verfügen, können weitere Taxigutscheine erhalten. So der Inhalt einer Pressemeldung aus dem Rathaus. Wie es weiter heißt, können damit beschwerliche Wege bewältigt und gleichzeitig die Gefahr einer Corona-Infektion reduziert werden. Die Fahrten sind demnach zur Alltagsbewältigung, zum Beispiel für Fahrten zum Arzt, Einkaufen und auch für Zusammenkünfte oder Veranstaltungen gedacht. Die...

  • Erlangen
  • 02.06.21
Lokales
Symbolfoto: © cameris / stock.adobe.com

Angebot für Bedürftige aus Erlangen
Mit dem Taxi direkt zum Impfzentrum!

ERLANGEN (pm/mue) - Für Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadtgebiet, die über 60 Jahre alt sind und über den ErlangenPass verfügen, übernimmt die Stadt Erlangen derzeit die Kosten für die Taxifahrt zum Corona-Impfzentrum. Nach Angaben aus dem Rathaus verlängert das Sozialamt dieses Angebot bis auf Weiteres, voraussichtlich mindestens bis zum Jahresende. Da die Zusendung des Fahrgutscheines ein paar Tage dauern kann, empfiehlt die Stadtverwaltung, die Anforderung so schnell wie möglich...

  • Erlangen
  • 15.05.21
Lokales
Symbolfoto: © Syda Productions / stock.adobe.com

Ab Januar 2022
Kostenloser Nahverkehr in der Erlanger City

ERLANGEN (pm/mue) - Wer in der Innenstadt von Erlangen mit dem Bus von A nach B fahren will, kann das laut Information aus dem städtischen Presseamt ab nächstem Jahr kostenlos. Ab dem Tarifwechsel zum 1. Januar 2022 sollen Fahrgäste demnach die so genannte „Klinik-Linie 299“ vom Großparkplatz am Hauptbahnhof in die nördliche Altstadt und zu den Uni-Kliniken ohne Entgelt nutzen können. „Die Stadt Erlangen wird damit zu nur einer Handvoll Kommunen in Deutschland mit einem kostenlosen Angebot für...

  • Erlangen
  • 12.05.21
Lokales
Wirtschaftsreferent Konrad Beugel, City-Manager Christian Frank und OB Dr. Florian Janik (v.l.n.r.) seinerzeit beim Verkaufsstart der 1. Ausgabe des Gutscheins.
Archivfoto: © ETM / Oliver Timmermann

Neuauflage eines Erfolgsmodells
Satte Rabatte mit dem Erlanger Stadtgeschenk-Gutschein 2.0

ERLANGEN (pm/mue) - Der Stadtgeschenk-Gutschein Erlangen war beim Start im Oktober 2020 bereits nach zwei Tagen ausverkauft; nun wird das kostenvergünstigte Erfolgsmodell vom City-Management Erlangen neu aufgelegt. Das City-Management Erlangen hat gemeinsam mit der Stadt in neues Maßnahmenpaket geschnürte und einen weiteren Stadtgeschenk-Gutschein auf den Markt gebracht. Nachdem das Projekt bereits im letzten Jahr alle Erwartungen erfüllt hatte und bei der Bevölkerung und lokalen Wirtschaft auf...

  • Erlangen
  • 03.04.21
Lokales
© Stadt Erlangen

Mit der Post ist es sicherer
Jetzt den ErlangenPass beantragen bzw. verlängern

ERLANGEN (pm/mue) - Aufgrund der aktuellen Situation kann der ErlangenPass im städtischen Sozialamt bis auf weiteres nur noch per Post beantragt oder verlängert werden. Dies teilte das städtische Presseamt mit. Für die Erstbeantragung muss demnach das Antragsformular mit dem entsprechenden Nachweis (z.B. aktueller Leistungsbescheid) an die Stadt Erlangen, Sozialamt, 91051 Erlangen gesendet oder in den Rathaus-Briefkasten geworfen werden. Eine Beantragung per E-Mail ist ebenfalls möglich. Das...

  • Erlangen
  • 03.12.20
Lokales
Symbolfoto: © cameris / stock.adobe.com

Besser durch den Alltag
Taxigutscheine für ErlangenPass-Inhaber ab 60

ERLANGEN (pm/mue) - Menschen ab 60 Jahren, die einen ErlangenPass besitzen, können für Fahrten zum Einkaufen oder zu Veranstaltungen künftig vom Sozialamt Taxigutscheine erhalten. Das probeweise Angebot – die Finanzierung erfolgt zunächst über Spenden und Drittmittel – ist laut Angben aus dem Rathaus zunächst bis März 2021 befristet. Oberbürgermeister Florian Janik sieht darin einen hilfreichen Beitrag für die ältere Bevölkerung, um trotz möglicher Einschränkungen durch die Corona-Pandemie eine...

  • Erlangen
  • 16.10.20
Lokales
© Stadt Erlangen

Einfach am Leben teilhaben
Jetzt den ErlangenPass beantragen bzw. verlängern

ERLANGEN (pm/mue) - Die Koordinationsstelle im städtischen Sozialamt bietet für die Erstbeantragung des ErlangenPasses bzw. Verlängerung für das Jahr 2021 zwei Möglichkeiten an. Zum einen ist nach vorheriger Terminvereinbarung mit dem zuständigen Sachbearbeiter ein Besuch im Rathaus möglich: Buchstabe „A-Go“ Telefon 09131 / 86-2459; Buchstabe „Gp-Mo“ -1930; Buchstabe „Mp-We“ -1932; Buchstabe „Wf-Z“ -2539. Außerdem ist es möglich, dass Beantragung bzw. Verlängerung per Post erfolgen. Dazu muss...

  • Erlangen
  • 15.10.20
Lokales
© Stadt Erlangen

Fast 5.000 Inhaber im letzten Jahr
ErlangenPass kommt nach wie vor gut an

ERLANGEN (pm/mue) - Wie das Sozialamt der Stadt informiert, haben 869 Personen den ErlangenPass im vergangenen Jahr erstmalig beantragt, weitere 4.126 haben ihn verlängert. Damit waren insgesamt 4.995 Erlangerinnen und Erlanger im Besitz der Vergünstigungskarte. Die hohe Inanspruchnahme seit Einführung zeige auf der einen Seite die Attraktivität des „ErlangenPasses“, auf der anderen Seite aber auch die Bedeutung für finanziell benachteiligte Bürgerinnen und Bürger. Aktuell können die Besitzer...

  • Erlangen
  • 12.02.20
Lokales
Erfolgsgeschichte fortschreiben: Bürgermeisterin Dr. Elisabeth Preuß (l.) und Sozialamtsleiterin Maria Werner wünschen sich noch mehr Partner für den ErlangenPass.
Foto: © Uwe Müller

Erfolge bei der Unterstützung Bedürftiger
Teilhabe am Leben ist Programm

ERLANGEN (mue) - Es war im Jahr 2011, als Bildungs- und Teilhabeleistungen in der deutschen Sozialgesetzgebung offiziell verankert wurden. Damit wurden Instrumente geschaffen, von denen auch die Stadt Erlangen bei der Unterstützung und Förderung bedürftiger Menschen rege Gebrauch macht – und zwar erfolgreich. Das gesamte Paket steht nach den Worten von Bürgermeisterin Elisabeth Preuß (FDP) auf drei tragenden Säulen: „warmes Mittagessen“, „kulturelle Teilhabe“ sowie „optimierte Lernförderung“....

  • Erlangen
  • 25.09.19
Lokales
Der ErlangenPass erleichtert sozial benachteiligten Menschen die Teilnahme am gesellschaftlich-kulturellen Leben in der Stadt. Bild: © Stadt Erlangen

Über Tausend Neuausstellungen im vergangenen Jahr
ErlangenPass wird gerne genutzt

ERLANGEN (pm/mue) - Der ErlangenPass ist weiterhin sehr gefragt: Im Kalenderjahr 2018 wurden insgesamt 4.115 ErlangenPässe verlängert und 1.030 Pässe neu ausgestellt. Wie das städtische Sozialamt berichtet, hält die hohe Nachfrage an. So haben aktuell bereits über 3.500 Bürgerinnen und Bürger ihren ErlangenPass für 2019 verlängern lassen, darüber hinaus wurden in den ersten drei Monaten des Jahres schon über 200 neue Pässe ausgestellt. Nachfrage besteht bei den Sieben- bis 25-Jährigen, ganz...

  • Erlangen
  • 29.03.19
Lokales
Auf ins Lesevergnügen: Für Inhaber des ErlangenPasses entfällt ab sofort die Jahresgebühr für die Stadtbibliothek. Symbolfoto: © sebra / Fotolia.com

Erlangen: Im neuen Jahr ist vieles anders!

ERLANGEN (pm/mue) - Auch für die Erlanger Bürgerinnen und Bürger gelten ab diesem Jahr gesetzliche und organisatorische Änderungen; die Stadtverwaltung hat dafür relevante Informationen aus verschiedenen Fachbereichen zusammengetragen: Zum einen steigt die Gebühr für die Fahrbahnreinigung für die kommenden zwei Jahre grundsätzlich von jährlich 4,44 Euro auf 4,56 Euro pro Meter (+2,7%), die Gebühren für so genannte Mehraufwandsgebiete mit erhöhten Reinigungsintervallen (Reinigungsklassen X, Y, Z...

  • Erlangen
  • 03.01.19
Lokales
Bild: © Stadt Erlangen

Erfolgsgeschichte geht weiter: ErlangenPass knackt die 5.000er Marke

ERLANGEN (pm/mue) - Der ErlangenPass wird mehr und mehr zur Erfolgsgeschichte: Dieser Tage wurde Exemplar Nummer 5.000 ausgestellt. Besitzerinnen und Besitzer des Passes können zahlreiche Angebote kostenfrei oder verbilligt nutzen; sei es im Theater, bei Busfahrten oder im Sport. Das Angebot wird ständig erweitert, zuletzt konnte der Sport-Club Eltersdorf gewonnen werden, der Ermäßigungen auf alle Sparten und Aktivenbeiträge gewährt. Aber auch zwei Apotheken bieten ab sofort gewisse Nachlässe...

  • Erlangen
  • 22.11.18
Lokales
Der ErlangenPass wird vom Start weg sehr gut angenommen und kann direkt im Rathaus beantragt bzw. verlängert werden. Foto: Stadt Erlangen

„ErlangenPass“ als Erfolgsmodell

ERLANGEN (pm/mue) - Seit Januar 2016 erleichtert der „ErlangenPass“ Menschen in sozial benachteiligten Lebenslagen die Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in Erlangen – das Amt für Arbeit, Soziales und Wohnen hat nun eine erste Bilanz des Projekts vorgelegt. „Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben ist wichtig: Nicht nur bei der Integration, sondern auch für ein insgesamt gutes Miteinander innerhalb der Gesellschaft“, so Oberbürgermeister Florian Janik. „Deshalb freue ich mich, dass...

  • Erlangen
  • 07.04.17
Lokales
Der ErlangenPass wird vom Start weg sehr gut angenommen und kann direkt im Rathaus beantragt bzw. verlängert werden. Foto: Stadt Erlangen

Stadt stellte 5000. ErlangenPass aus

ERLANGEN (pm/mue) - Der ErlangenPass, der Menschen in sozial benachteiligten Lebenslagen die Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben erleichtern soll, stößt auf reges Interesse: Er wurde mittlerweile über 5.000 Mal ausgegeben. Im Rathaus kann der Pass ab sofort auch für das Jahr 2017 verlängert werden. „Wir freuen uns, dass die Menschen den ErlangenPass und die damit verbundenen Angebote so sehr schätzen. Die gute Resonanz des Angebots übertrifft die Erwartungen von Politik und...

  • Erlangen
  • 17.11.16
Lokales
Der ErlangenPass kann direkt im Rathaus beantragt werden. Foto: Stadt Erlangen

ErlangenPass ab sofort erhältlich

ERLANGEN (pm/mue) - Der ErlangenPass ist ab sofort erhältlich, ab Januar gültig und soll Menschen in sozial benachteiligten Lebenslagen die Teilhabe am kulturellen und gesellschaftlichen Leben erleichtern. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, müssen künftig nicht mehr die Leistungsbescheide vorgelegt werden, um Ermäßigungen bei städtischen Angeboten zu erhalten – der ErlangenPass und ein Ausweisdokument genügen. Der ErlangenPass im Scheckkartenformat bündelt Vergünstigungen bei verschiedenen...

  • Erlangen
  • 22.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.