Ermittlungsverfahren

Beiträge zum Thema Ermittlungsverfahren

Panorama
Der Prototyp des "Seidla-Express".

Selbstgebautes Vehikel aus dem Verkehr gezogen
Polizei beendet Jungfernfahrt mit "Seidla-Express"

ZIRNDORF (pm/ak) – Nach monatelanger, akribischer Bastelarbeit begab sich ein 18-Jähriger mit seinem selbstgebauten Elektrogefährt auf die Reise durch Zirndorf. Der große Moment endete jedoch abrupt, als er von der Polizei gestoppt wurde. Am Sonntagabend (01.09.2019) bot sich Beamten der PI Zirndorf ein nicht alltägliches Bild. In der Spitalstraße beobachteten sie einen jungen Mann, der es sich auf seinem selbstgebauten Gefährt bequem gemacht hatte und mit einer Geschwindigkeit, die...

  • Landkreis Fürth
  • 02.09.19
Lokales

Mutmaßlicher Softwaredieb biss Warenhausmitarbeiter

Nürnberg (ots) - Gestern Nachmittag (24.11.15) vereitelten Angestellte eines Kaufhauses am Plärrer einen Ladendiebstahl. Ein Mitarbeiter erlitt hierbei eine blutende Wunde. Zwei Männer steckten gegen 15:00 Uhr in der Elektronikabteilung mehrere Videospiele in eine mitgeführte Sporttasche. Als die beiden ohne zu bezahlen den Kassenbereich passierten, hielten zwei aufmerksame Mitarbeiter das diebische Duo an. Bei einem anschließenden Gerangel gelang einem der Tatverdächtigen ohne Beute die...

  • Nürnberg
  • 25.11.15
Lokales

Streit um Fahrstuhl - Arztpraxis evakuiert

NÜRNBERG - Am Montagnachmittag (05.10.2015) musste eine Arztpraxis in der Nürnberger Innenstadt geräumt werden. Patienten klagten über Hustenreiz. Gegen 14:30 Uhr teilte der Arzt über Notruf der Integrierten Leitstelle mit, dass alle Patienten in seiner Praxis starken Hustenreiz verspürten. Die alarmierten Kräfte der Nürnberger Feuerwehr und der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte räumten daraufhin die Arztpraxis. Als Verursacher konnten letztendlich zwei Damen ausgemacht werden. Wie sich...

  • Nürnberg
  • 06.10.15
Lokales

Internetkauf mit Falschgeld bezahlt

NÜRNBERG(ots) - Die Kriminalpolizei Nürnberg hat einen 29-jährigen Mann ermittelt, der in dringendem Tatverdacht steht, mit Falschgeld Waren bezahlt zu haben. Vorausgegangen war ein Verkauf über das Internet. Ein 25-jähriger Nürnberger bot im August dieses Jahres (2015) über eine große Internetplattform sowohl ein Mobiltelefon als auch eine komplette Computeranlage an. Der Preis hierfür lag bei rund 800,-- Euro. Auf diese Anzeige hin meldete sich der Beschuldigte und vereinbarte mit dem...

  • Nürnberg
  • 01.10.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Mann gibt Schüsse auf Ex-Lebensgefährtin ab - Öffentlichkeitsfahndung

RÖTTENBACH - Ein 57-Jähriger steht im dringenden Verdacht am späten Abend (23.09.2015) auf offener Straße in Röttenbach (Landkreis Erlangen-Höchstadt) mehrere Schüsse auf seine Ex-Lebensgefährtin (52) abgegeben zu haben. Die Kriminalpolizei Erlangen hat ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Mordes und umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach dem flüchtigen Mann eingeleitet. Nach jetzigem Stand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen, der zwischenzeitlich gegründeten 11-köpfigen...

  • Mittelfranken
  • 24.09.15
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.