Euro

Beiträge zum Thema Euro

Ratgeber

Auf der Suche nach Rendite: Was ist eigentlich Forex?

In Zeiten niedriger Zinsen für Tagesgeldkonten oder ähnliches suchen Sparer nach Alternativen, die eine höhere Rendite abwerfen. Dabei sind nicht alle Anlageformen für jedermann geeignet und es empfiehlt sich, die verschiedenen Möglichkeiten gut miteinander zu vergleichen, bevor größere Investitionen getätigt werden. Eine Option, Geld zu vermehren, ist Forex, auch bekannt als Devisen-, Devisen- oder Devisenhandel. Dabei handelt es sich um einen dezentralen globalen Markt, auf dem alle...

  • Nürnberg
  • 20.12.18
Panorama
Gruppenfoto nach der Verleihung der Europamedaille (v.l.) Hans-Peter Schmidt, Prof. Otmar Issing und Dr. Theo Waigel.

Hier ehren sie die Väter des Euro

REGION (mask) - Neudrossenfelder Europatage im Landkreis Kulmbach: Drei Tage Diskussion, Kultur, Vorstellung der Europa-Regionen Ladinien & Gelderland. Höhepunkt: die Ehrung der Väter des Euro, Dr. Theo Waigel und Prof. Otmar Issing mit der Europamedaille Kaiser Karl IV. Erster Gratulant: Hans-Peter Schmidt, Vorsitzender des Stiftungsrates der NÜRNBERGER Versicherung.

  • Nürnberg
  • 30.05.17
Panorama
Das Gebäude der Deutschen Bundesbank.

Deutsche Bundesbank wird 60

Seit 1957 sorgt die Notenbank für stabiles Geld in Deutschland und Europa – Ausgabe des neuen 50-Euro-Geldscheins beginnt im April REGION (pm/nf) - Die Deutsche Bundesbank feiert im Jahr 2017 ihr 60-jähriges Bestehen. Am 1. August 1957 nahm die Notenbank ihre Arbeit auf und sorgte vier Jahrzehnte für eine stabile D-Mark. Seit mit dem Euro gezahlt wird, leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Stabilität der gemeinsamen Währung. Der Präsident der Bundesbank entscheidet im Europäischen...

  • Nürnberg
  • 20.01.17
Ratgeber
Die Frontansicht des neuen Zehn-Euro-Scheines (Muster). Foto: European Central Bank

Der neue „Zehner“ kommt – die besten Tipps zur Erkennung von Falschgeld

BERLIN / FRANKFURT (pm) - Mit etwas Glück hält man ihn schon morgen (Dienstag) in Händen: den neuen Zehn-Euro-Schein. Die Banknote wird von der Europäischen Zentralbank (EZB) in den Umlauf gebracht; die bisherigen Scheine werden zwar ab sofort nach und nach aus dem Verkehr gezogen, behalten aber weiter ihre Gültigkeit. Die neue Europa-Serie (seit Mai 2013 ist schon der Fünf-Euro-Schein auf dem Markt) hat ein moderneres Design als die alten Euro-Banknoten – und eine neue Beschichtung: Die...

  • Nürnberg
  • 22.09.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.