gefährliche Körperverletzung

Beiträge zum Thema gefährliche Körperverletzung

Freizeit & Sport

Zweitligaspiel 1. FC Nürnberg:SG Dynamo Dresden - Polizei Mittelfranken zieht Bilanz

NÜRNBERG (nf/ots) - Rund 35.000 Zuschauer, davon etwa 9.000 Gästefans, verfolgten heute, Sonntag, 29. Januar 2017, ab 13.30 Uhr im Nürnberger Stadion das Spiel zwischen dem 1. FC Nürnberg und der SG Dynamo Dresden. Es kam vereinzelt zu Sicherheitsstörungen, so eine Mitteilung der Polizei. Die Begegnung war im Vorfeld als Risikospiel eingestuft worden. Daher setzte die polizeiliche Einsatzstrategie auf eine konsequente Fantrennung, um ausufernde Emotionen zu vermeiden. Von den Kräften des...

  • Nürnberg
  • 29.01.17
Freizeit & Sport
Michael Meeske, Kaufmännischer Vorstand 1. FC Nürnberg: „Klar ist, dass für Gewalt in der Club-Familie kein Platz ist."

Polizei ermittelt: Kein Platz für Gewalttäter beim Club

NÜRNBERG (pm/nf) - Durch die tätlichen Angriffe im Kabinentrakt von Besuchern des Vereinsgeländes auf Vereinsverantwortliche der U19 des FC Bayern München am Sonntag, 13. Dezember 2015, im Rahmen des A-Junioren-Spiels zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem FC Bayern München am Sportpark Valznerweiher ist ein Tabu gebrochen worden, das den 1. FC Nürnberg schockiert hat. Nicht nur, weil Personen zu Schaden gekommen sind, sondern weil sie auch unmittelbare Auswirkungen auf das Sicherheitsgefühl der...

  • Nürnberg
  • 15.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.