Klassik

Beiträge zum Thema Klassik

Freizeit & Sport

Konzert mit dem Siemens Orchester Nürnberg
Aufforderung zum Tanz - Solistin Dingding Jia

Diesmal haben wir für Sie ein tänzerisches Programm vorbereitet. Mit der „Aufforderung zum Tanz“ von Carl Maria von Weber, in der unser Solocellist Thomas Kammel die Rolle des auffordernden Mannes übernimmt, eröffnen wir den Abend. Für das anschließende Violinkonzert in A-Dur von Mozart konnten wir die Geigerin Dingding Jia als Solistin gewinnen. Seit 10 Jahren ist sie bei den Nürnberger Symphonikern als erste Geigerin aktiv. In Suiten aus Georges Bizets dramatischer Oper „Carmen“ finden sich...

  • Nürnberg
  • 02.05.22
Freizeit & Sport
Jakob Schönberg (1900-1950).

Musikalischer Fürth-Rundgang
Jakob Schönberg und die Lieder Israels

FÜRTH - Zu einem musikalischen Stadtrundgang auf jüdischen Spuren lädt der Autor und Rezitator Michael Herrschel am Samstag, dem 13. November 2021 um 18.00 Uhr ein. Treffpunkt ist vor dem Geburtshaus des Komponisten Jakob Schönberg in der Hirschenstraße 19 (90762 Fürth, U1: Rathaus). Schönberg, im Jahr 1900 als Sohn eines jüdischen Kantors geboren, war einer der besten Kenner der Synagogen-Musik in Deutschland vor 1933. Später engagierte er sich als Zionist und veröffentlichte die Sammlung...

  • Bayern
  • 15.11.21
Freizeit & Sport
Sirka Schwartz-Uppendieck.
7 Bilder

Von Fanny Mendelssohn bis Jakob Schönberg
Kammermusik & Lieder: jüdisch.deutsch.romantisch. Mit Sirka Schwartz-Uppendieck & Ensemble

FÜRTH - Dem Vergessen entrissen: kostbare Schätze der deutsch-jüdischen Musikgeschichte erklingen am Samstag, dem 13. November 2021 um 19.30 Uhr im wunderbaren Ambiente der Auferstehungskirche (Nürnberger Straße 15, 90762 Fürth, U1: Hauptbahnhof). Sirka Schwartz-Uppendieck (Klavier & Orgel) und das Elisen Quartett konzertieren gemeinsam mit einem herausragenden Gesangsquartett: Laura Demjan (Sopran), Maria van Eldik (Mezzosopran), Martin Platz (Tenor) und Markus Simon (Bass). Im Mittelpunkt des...

  • Bayern
  • 15.11.21
Freizeit & Sport
Franziska Kiesel.
3 Bilder

Kammermusik der Jahrhundertwende in St. Martha
From Jewish Life: Stärker als der Tod

NÜRNBERG - Wichtige, ab 1933 verfemte Stimmen der musikalischen Moderne kommen am Sonntag, dem 14. November 2021 um 19.00 Uhr in St. Martha (Königstraße 79, 90402 Nürnberg, U1: Hauptbahnhof) zu Wort. Unter dem Motto „Stärker als der Tod. Musik zwischen Fin de siècle und Shoah“ erklingen Werke von Gustav Mahler („Lob des hohen Verstandes“), Alexander Zemlinsky (Klarinettentrio op.3), Arnold Schönberg („Notturno“ und „Sechs kleine Stücke“), Franz Schreker („Der Wind“), Erwin Schulhoff (Sonate für...

  • Nürnberg
  • 11.11.21
Freizeit & Sport
Die Komponistin Fanny Mendelssohn. Ölgemälde von Moritz Oppenheim.
3 Bilder

Lichtbildvortrag mit Live-Musik
Fanny Mendelssohn: Leben und Schaffen

FÜRTH - Ein spannender Lichtbildvortrag mit klassischer Musik ist am Freitag, dem 12. November 2021 um 19.30 Uhr in der Auferstehungskirche (Nürnberger Straße 15, 90762 Fürth, U1: Hauptbahnhof) zu erleben. Die Musikwissenschaftlerin Susanne Wosnitzka (Archiv Frau und Musik Frankfurt/Main) gibt auf dem neuesten Forschungsstand Einblicke in die Biografie der Komponistin Fanny Mendelssohn (1805-1847). Die in Hamburg geborene Enkelin des Philosophen Moses Mendelssohn hat in ihrem kurzen Leben ein...

  • Fürth
  • 09.11.21
Lokales
Symbolfoto: © Sergey Novikov / stock.adobe.com

Anmeldeschluss ist am 15. November
„Jugend musiziert“ rückt mal wieder näher!

ERLANGEN / LANDKREIS (pm/mue) - Musikfreunde aufgepasst: Im Februar 2022 steht bereits der 59. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ Erlangen mit dem Landkreis Erlangen-Höchstadt auf dem Programm. Die Organisation übernimmt in gewohnter Weise die städtische Sing- und Musikschule Erlangen, die Durchführung erfolgt im Christian-Ernst-Gymnasium. Achtung: Anmeldungen müssen bitte bis zum 15. November bei der Sing- und Musikschule eingehen (Infos: www.jugend-musiziert.org ). Ausgeschrieben sind die...

  • Erlangen
  • 28.10.21
Freizeit & Sport
Alte und Neue Musik mit fantastischem Stimmklang: das Dufay Ensemble Nürnberg.
4 Bilder

Dufay Ensemble & Caroline Hausen & Michael Herrschel
Chorkonzert Plus: Wunder der Renaissance

NÜRNBERG - Meisterwerke der niederländischen Renaissance-Musik und eine spannende Uraufführung des fränkischen Komponisten Horst Lohse sind am Sonntag, dem 24. Oktober 2021 um 18.00 Uhr in St. Leonhard (Schwabacher Straße 54, 90439 Nürnberg, U1: St. Leonhard) zu hören. Das Dufay Ensemble Nürnberg präsentiert unter Leitung von Wolfgang Fulda Kostbarkeiten der franko-flämischen Vokalmusik aus der Zeit um 1500: die Motette „Alma Redemptoris Mater“ von Johannes Ockeghem und Sätze aus der Missa...

  • Bayern
  • 14.10.21
Freizeit & Sport
Das Händelfestspielorchester Halle musiziert auf historischen Instrumenten.
Aktion 5 Bilder

Ehrenkarten für Klassik-Ereignis zu gewinnen
Mit Übernachtung und Frühstück!

REGION (pm/vs) - Die Chancen stehen gut, dass es im Spätsommer klappt: Wegen der Corona-Pandemie vom Frühjahr 2021 auf den 16. bis 19. September verschoben, dürfen sich Freundinnen und Freunde klassischer Musik nun doch noch auf die Gluck-Festspiele 2021 freuen. Und das Beste daran: Für eine Veranstaltung verlost der MarktSpiegel zwei Ehrentickets. Den richtigen Gewinn-Code finden Sie im MarktSpiegel-Newsletter "Daily M" - einfach unten kostenlos abonnieren. Keine Registrierung notwendig - Noch...

  • Mittelfranken
  • 24.08.21
Freizeit & Sport
Michael Herrschel & Sirka Schwartz-Uppendieck
2 Bilder

Poetischer Klangzauber in Christkönig
Herz-Zeichen: Neue französische Chansons & Klaviermusik

FÜRTH - Am Samstag, dem 14. August 2021 um 19.30 Uhr lockt die Reihe „Kultur im Pfarrgarten“ in Christkönig (Friedrich-Ebert-Straße 5) mit einem neuen Klang-Abenteuer. Michael Herrschel und Sirka Schwartz-Uppendieck präsentieren ihr neuestes, vor wenigen Tagen mit großem Erfolg uraufgeführtes Duo-Programm: „Herz-Zeichen - signes de cœur“ mit französischen Chansons und Klavierimpressionen. „Die Lieder sind ein poetisches Sprach-Feuerwerk“, erzählt Michael Herrschel. „Die Texte stammen von einem...

  • Fürth
  • 12.08.21
Panorama
Michael Hofstetter wird neuer künstlerischer Leiter des Tölzer Knabenchors.

Chor auf Weltniveau zurückführen
Tölzer Knabenchor: Hofstetter neuer künstlerischer Leiter

BAD TÖLZ/MÜNCHEN (dpa) - Der weltweit geschätzte Tölzer Knabenchor bekommt einen neuen künstlerischen Leiter: Prof. Michael Hofstetter wird fortan für das Profil des vor 65 Jahren gegründeten Ensembles verantwortlich sein. Seine vorrangige Aufgabe sei es, «das unfassbar wertvolle, ganz besondere Erbe» zu erhalten, sagte Hofstetter der Deutschen Presse-Agentur in München. Zumal jetzt erst einmal die Lücken geschlossen werden müssten, die durch den coronabedingten Proben- und Konzertausfall...

  • Nürnberg
  • 30.06.21
Freizeit & Sport
Bezaubert das Publikum in der Fürther Christkönigkirche mit mystischen Klängen: Die Cellistin Hanna Hesse.

Konzert in der Christkönigkirche
Mystik & Avantgarde in Fürth

FÜRTH - In der Christkönigkirche präsentieren Hanna Hesse (Cello), Lorenz Trottmann (Klavier & Posaune), Michael Herrschel (Rezitation) und Sirka Schwartz-Uppendieck (Klavier & Orgel) am Samstag, dem 12. Juni 2021 um 19.30 Uhr russische Kammermusik von Alexander Skrjabin bis Alfred Schnittke. Dazu singt die Schola unter Leitung von Matthias Hofknecht russisch-orthodoxe Choräle. Karten für 12 (ermäßigt 8) Euro gibt es an den ZAC-Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse. Bereits für frühere...

  • Fürth
  • 08.06.21
Freizeit & Sport
2 Bilder

Herbstkonzert des Siemens Orchester Nürnberg
von Gluck bis Wagner - Fränkische Spezialitäten

C.W. Gluck, dem Fränkischen Publikum durch die Gluck-Festspiele in Nürnberg bestens bekannt, hat die Opernwelt durch seine Kompositionen nachhaltig beeinflusst. Nicht minder auch R. Wagner - die Wagner-Festspiele sind ein Höhepunkt des Opernjahres, nicht nur im Fränkischen Bayreuth. Gräfe wirkte bei Coburg, auch er in Franken verwurzelt, und kaum ein Posaunist, der sein Werk nicht gespielt hat. Wir spielen fränkische Spezialitäten für unser Publikum. Musikalische Leitung: Prof. Christian R....

  • Nürnberg
  • 07.11.19
Freizeit & Sport
2 Bilder

Herbstkonzert des Siemens Orchester Nürnberg
von Gluck bis Wagner - Fränkische Spezialitäten

C.W. Gluck, dem Fränkischen Publikum durch die Gluck-Festspiele in Nürnberg bestens bekannt, hat die Opernwelt durch seine Kompositionen nachhaltig beeinflusst. Nicht minder auch R. Wagner - die Wagner-Festspiele sind ein Höhepunkt des Opernjahres, nicht nur im Fränkischen Bayreuth. Gräfe wirkte bei Coburg, auch er in Franken verwurzelt, und kaum ein Posaunist, der sein Werk nicht gespielt hat. Wir spielen fränkische Spezialitäten für unser Publikum. Musikalische Leitung: Christian R. Wissel,...

  • Nürnberg
  • 14.10.19
Freizeit & Sport
Musik unterschiedlichster Stilrichtungen steht am 17. August auf dem Programm.

Serenade lädt am 17. August ein
Willkommen zum Open-Air-Musikabend in Hilpoltstein

HILPOLTSTEIN (pm/vs) - Der Eintritt ist frei, Spenden für einen guten Zweck willkommen: Am Samstag, 17. August, wird im Garten (Haus des Gastes) von 18 bis 20.30 Uhr eine Serenade veranstaltet. Eröffnet wird die Serenade von der „Gänsbachblousn“ aus Hilpoltstein und Umgebung mit einem Gruß aus Böhmen. Im Repertoire der zehnköpfigen Blech-Combo findet sich traditionelle Blasmusik ebenso wie Walzer und Melodien aus bekannten Musicals. Die Hilpoltsteinerin Theresia Haußner an der Harfe spielt...

  • Landkreis Roth
  • 12.08.19
Freizeit & Sport

Sommerkonzert des Dehnberger Hof Chores mit Abschied von Chorleiterin Henning

Am Sonntag, den 14. Juli 2019 um 19:00 Uhr lädt der Dehnberger Hof Chor in die St. Bonifatius Kirche in Röthenbach an der Pegnitz zu seinem großen Sommerkonzert, gefördert durch die Kulturstiftung der Sparkasse Nürnberg, ein. Zusammen mit einem professionellen Kammerorchester, sowie den Solisten Corinna Schreiter (Sopran) und Daniel Dropulja (Bariton), werden die Sänger*innen unter der Leitung von Prof. Dr. Heike Henning eines der berühmtesten Werke von Brahms "Ein deutsches Requiem" aufführen....

  • Nürnberger Land
  • 07.06.19
Freizeit & Sport
Sehen gut aus und haben zudem auch noch fantastische Stimmen - "Adoro" stecken bekannte Popsongs in ein klassisches Gewand.

Karten für das "Adoro"-Konzert in Nürnberg gewinnen

NÜRNBERG - (web) Am 1. März gastiert das Quartett „Adoro“ in Nürnberg in der Meistersingerhalle. Wir verlosen zehn mal zwei Karten. Vor zehn Jahren als Crossover-Projekt gestartet ist „Adoro“ mittlerweile nicht mehr aus der deutschsprachigen Musikwelt wegzudenken. Schon mit dem Debütalbum haben die jungen Opernsänger die deutschen Hitparaden gestürmt, heimsten dabei noch Gold- und Platinauszeichnungen ein. Auch die folgenden Alben platzierten sich ganz oben in den Charts, die Tourneen wurden zu...

  • Nürnberg
  • 13.02.18
Freizeit & Sport
Francis Rossi schrieb mit seiner Band Status Quo Rockgeschichte.
5 Bilder

"Rock meets Classic": Bombastischer Sound und Rock-Superstars in Nürnberg

NÜRNBERG - (web) Mit einem echten Staraufgebot, großem Orchester und vielen Hits im Gitarrenkoffer kommt „Rock meets Classic“ am 7. April auch nach Nürnberg. Schon 1969 sorgten die Hardrock-Legende Deep Purple und das Royal Philharmonic Orchestra mit einem gemeinsamen „Concerto“ für einen musikalischen Brückenschlag zwischen Klassik und Rock. Man hatte sich angenähert, auf lange Sicht sogar angefreundet und seither kommt es regelmäßig in den unterschiedlichsten Konstellationen zum fruchtbaren...

  • Nürnberg
  • 23.01.18
Freizeit & Sport
Das „Trio mit Duetten“ bestreitet das Pogramm des diesjährigen Klassik-Open-Air am Kunstweg.

Klassik-Open-Air lädt am 29. Juli nach Rednitzhembach ein

REDNITZHEMBACH (pm/vs) - Schönen Liedern und Operettemelodien beim Picknick auf der grünen Wiese lauschen, dazu ist jeder am 29. Juli nach Rednitzhembach eingeladen. Die 16. Auflage des Klassik-Open-Air am Kunstweg wird vom Ensemble „Trio mit Duetten“ gestaltet. Beginn bei freiem Eintritt auf der Wiese von Landwirt Kurt Zwingel beim Kunstwerk „Sonnenuhr“ ist um 19.30 Uhr. Der Veranstaltungsort liegt nur rund zehn Gehminuten vom Feuerwehrhaus (Walpersdorfer Straße) entfernt. Auf dem Programm...

  • Landkreis Roth
  • 19.07.17
Freizeit & Sport

Klassik in der Kaiserpfalz

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Mittwoch, 22. März, um 19.30 Uhr gastiert das Ambrosius-Duo München, bestehend aus Katrin Ambrosius-Baldus an der Violine und Erwin Stein am Klavier, erstmals mit seinem klassischen Programm im Pfalzmuseum Forchheim. Gegeben werden Franz Schuberts Sonate für Violine und Klavier A-Dur D 574 op. posth. 162 Duo , Ludwig van Beethovens Frühlingssonate in F-Dur Op. 24 und Sergej Prokofievs Sonate Nr. 2 in D-Dur Op. 94 a. Katrin Ambrosius-Baldus studierte an der Hochschule für...

  • Forchheim
  • 10.03.17
Freizeit & Sport
"L'Eterno" vereint ursprünglich vermeintliche Gegensätze in perfekter Harmonie.

Karten für "L'Eterno" zu gewinnen - Gregorianischer Gesang trifft Pop und Klassik

NÜRNBERG - Wenn gregorianische Choräle auf zeitlose Titel aus Klassik, Pop und Rock treffen, dann ist "L'Eterno" in der Stadt. Am 30. April ist die Gruppe in Nürnberg in der Meistersingerhalle und wir verlosen drei mal zwei Karten für das außergewöhnliche Gastspiel. Handverlesene Stimmen aus dem Klassik- und Pop- Genre eingebettet in einem Musik- Quintett präsentieren in einem inspirierenden Live-Konzert den Sound in der Tradition des Gregorianik-Pop. Mehr als 200 Jahre Musikererfahrung vereint...

  • Nürnberg
  • 07.02.17
Freizeit & Sport
Auch „Consort. Amabile“ geben sich die Ehre. Foto: oh

Klassik in der Kaiserpfalz

FORCHHEIM (pm/mue) - Besondere Gäste erwartet das Pfalzmuseum Forchheim am Sonntag, 7. August, um 18.00 Uhr im Innenhof der Kaiserpfalz: Dem Förderkreis Kaiserpfalz e.V. ist es gelungen, den Kammerchor „Turksoy“ und das „Consort. Amabile“ (Foto) – beide Formationen sind Teilnehmer des „66. Festival junger Künstler Bayreuth“ – zum Klassik-Open-Air-Konzert „Einfach Klassik!“ zu engagieren. Die jungen Künstler werden „Heitere Sommermusiken“ u.a. mit Werken von O. Di Lasso, Mozart, Tschaikowsky und...

  • Forchheim
  • 22.07.16
Freizeit & Sport
Das Sinfonieorchester in der Eben-Ezer-Kirche
2 Bilder

Erfolgreiches Benefizkonzert für Mosambik

Nürnberg (li) Das Benefizkonzert vom 9. April mit dem Sinfonieorchester Ettlingen war sehr gut besucht, alle Plätze in der Eben-Ezer-Kirche waren besetzt. Das einstündige klassische Programm war vielfältig und wurde mit einer harmonischen Leichtigkeit vorgetragen. Zum Schluss kam die beeindruckende Spende von 1.701 Euro zusammen, die der Partnerschaft von Martha-Maria mit dem Krankenhaus Chicuque in Mosambik zugutekommt. Die Partnerschaft existiert bereits seit 2002. Unter dem Motto...

  • Nürnberg
  • 15.04.16
Freizeit & Sport
Vereinen Klassik und Pop in unnachahmlicher Manier: Adoro

Adoro-CDs zu gewinnen

NÜRNBERG - Vergangene Woche feierten „Adoro“ in der Nürnberger Meistersingerhalle ein umjubeltes und famoses Konzert. Das Gesangs-Quartett präsentierte einen mitreißenden Mix aus Klassik, Pop und Operngesang. Für alle, die die stimmgewaltigen Sänger nicht live erleben konnten oder einfach die Lieder zuhause nochmal genießen möchten, verlosen wir fünf Exemplare der aktuellen CD „Lichtblicke“. Einfach eine Postkarte an MarktSpiegel, Kennwort „Lichtblick“, Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg...

  • Nürnberg
  • 01.03.16
Freizeit & Sport
Hochmusikalische Grenzgänger zwischen Pop und Klassik.

Wenn Pop und Klassik Hochzeit feiern - Karten für Adoro in Nürnberg zu gewinnen

NÜRNBERG- Mit neuem Album im Gepäck kommt die Klassik-Popgruppe „Adoro“ am 26. Februar nach Nürnberg. Wir verlosen fünf mal zwei Karten. Seit nunmehr zehn Jahren begeistert das Quartett mit einem ganz eigenen Mix aus Klassik, Pop und Operngesang - stimmgewaltig, experimentierfreudig und mitreißend. Alle sechs bislang veröffentlichten Alben wurden mit Gold oder Platin prämiert. Und wie schon bei den Vorgängern widmen sich Adoro auch auf dem aktuellen Album „Lichtblicke“ den großen Hits von...

  • Nürnberg
  • 09.02.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.