Alles zum Thema Hans Sachs

Beiträge zum Thema Hans Sachs

Freizeit & Sport
Im Mittelpunkt der drei Stücke stehen Hans Sachs und seine große Liebe Kunigunde Creutzer.
2 Bilder

Kunigunde-Creutzer-Festspiele laden ein nach Wendelstein

WENDELSTEIN (pm/vs) - Wendelsteiner Bauernmädchen heiratet Nürnberger Schuhmacher und Poeten: Diese Romanze hat es wirklich gegeben. 1519 schloss Kunigunde Creutzer die Ehe mit Hans Sachs. Aus diesem Anlass finden dieses Jahr wieder die „Kunigunde-Creutzer-Festspiele“ statt. Drei Aufführungen gibt es vom 15. bis 17. Juli auf dem ehemaligen Schlosshof in der Mühlstraße. Bei schlechtem Wetter werden die Veranstaltungen in den Festsaal der Waldorfschule (In der Gibitzen 49) verlegt. Einlass ist...

  • Landkreis Roth
  • 12.07.16
Freizeit & Sport
Darstellung der Geburt Christi aus dem Weihnachtszyklus von Norbert Tuffek.
2 Bilder

Advent in fränkischen Bauernstuben

Lebende Krippe, Weihnachtsspiel nach Hans Sachs, Adventskonzert REGION (pm/nf) - Eine besondere weihnachtliche Stimmung ist an den ersten drei Adventssonntagen von 12-16 Uhr im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken zu erleben. Die Bauernstuben sind weihnachtlich geschmückt und eingeheizt, in einigen Stuben werden traditionelle Weihnachtslieder und mundartliche Geschichten und Gedichte vorgetragen und es darf auch mitgesungen werden. In anderen Stuben wird traditioneller und...

  • Mittelfranken
  • 18.11.15
Freizeit & Sport
Denkmal von Hans Sachs, dem berühmten Nürnberger Schuhmacher und Meistersinger.
2 Bilder

Voller Wunder, voller Kunst - Streifzug durch die Musikgeschichte Nürnbergs

Stadtspaziergang der Altstadtfreunde am 18. Juli 2015 NÜRNBERG (pm/nf) - Musikgeschichte in Nürnberg? Gibt es da viel mehr als Richard Wagner mit seinen Meistersingern und den Schuhmacher und Meistersinger Hans Sachs? Tatsächlich war die Reichsstadt Nürnberg jahrhundertelang Zentrum weithin ausstrahlender Musikkultur und des Notendrucks. So gilt Hans Frank (im 15. Jh.)als erster namentlich bekannter Trompetenmacher im deutschsprachigen Raum und Johann Christoph Denner (im 17. Jh.) als...

  • Nürnberg
  • 08.07.15
Lokales
Viele schriftliche Quellen erschließen die frühe Vielfalt der Nürnberger Wirtshäuser.

600 Jahre Wirtshausgeschichte in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Anhand von archäologischen Funden rekonstruiert der Stadtarchäologe John P. Zeitler in seinem Vortrag „Vom ‚Wilden Mann‘ zum ‚Hans Sachs‘“ 600 Jahre Wirtshausgeschichte in Nürnberg. Der Vortrag beginnt am Donnerstag, 12. März 2015, um 19 Uhr im Stadtmuseum Fembohaus, Burgstraße 15. Zahlreiche schriftliche Quellen erschließen heute die frühe Vielfalt Nürnberger Gasthäuser – bereits im 14. und 15. Jahrhundert wurde beispielsweise zwischen Weinschenken, Süßweinschenken,...

  • Nürnberg
  • 06.03.15