Kneipen

Beiträge zum Thema Kneipen

Freizeit & Sport
Auf den Besuch von Bars und Kneipen muss nicht mehr lange verzichtet werden.

Darauf haben viele gewartet
Bars und Kneipen in Bayern dürfen wieder öffnen

MÜNCHEN (dpa/lby) - Nach monatelanger Corona-Zwangspause dürfen - unter Auflagen - ab übernächstem Wochenende (19. September) auch Bars und Kneipen in Bayern wieder öffnen. Für Schankwirtschaften sollen nach einem Kabinettsbeschluss vom Dienstag dann die gleichen Regeln gelten wie für Speisewirtschaften, zudem muss in geschlossenen Räumen die Bedienung am Tisch erfolgen. Auch das Tanzverbot wird beibehalten. Im Gegensatz zu Biergärten ist im Innenbereich nur Hintergrundmusik erlaubt,...

  • Nürnberg
  • 08.09.20
Panorama

Verwaltungsgerichtshof hat entschieden
Bitter für die Wirte: Bars und Kneipen bleiben zu!

MÜNCHEN (dpa/lby) - Bars und Kneipen in Bayern müssen auch nach zwei Gerichtsentscheidungen bis auf Weiteres geschlossen bleiben: Der Verwaltungsgerichtshof lehnte es am Dienstag in zwei Fällen ab, das Verbot der Öffnung von Schankwirtschaften einstweilen außer Vollzug zu setzen. Die Richter begründeten dies in den Entscheidungen, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegen, unter anderem damit, dass die Gefahr einer alkoholbedingten Nichteinhaltung von Hygienestandards in Schankwirtschaften...

  • Nürnberg
  • 15.07.20
Panorama

Das hat jedoch einen Haken
Corona-Lockerung: Privatfeiern und Kultur in Kneipen erlaubt

MÜNCHEN (dpa/lby) - Die von coronabedingtem Öffnungsverbot getroffenen Wirte von Bars und Tanzlokalen sehen eine kleine Erleichterung: Schankwirtschaften und Diskotheken dürfen ihre Räume für private und kulturelle Veranstaltungen vermieten, wie das Wirtschaftsministerium in München den Hotel- und Gaststättenverband Dehoga informiert hat. Das gilt auch für Livemusik und Konzerte. Allerdings liegt der Teufel im Detail: Nicht jede Form von Livemusik ist laut ministeriellem Schreiben eine...

  • Nürnberg
  • 10.07.20
Panorama
Bunte Schirme in Bambergs Austraße: Einzelhändler und Gastronomen  wollen gerade während der Corona-Pandemie positive Energie und Leichtigkeit durch die bunten Schirme verbreiten.

Kein Abendverkauf von Alkohol wegen Corona
Bamberg: Straßenpartys werden ausgebremst

BAMBERG (dpa/lby) - In der Bamberger Altstadt ist es von nun an am Wochenende verboten, nach 20 Uhr Alkohol zu verkaufen. So sollen größere Menschenansammlungen während der Corona-Krise verhindert werden, erklärte die Stadt am Donnerstag. Das Verbot für Freitag- und Samstagabende sowie für Abende vor einem gesetzlichen Feiertag gelte zunächst bis 24. Juli. Ein Verstoß könne mit bis zu 25.000 Euro bestraft werden. Die Missachtung der Hygiene- und Abstandsregelungen in den vergangenen Tagen...

  • Nürnberg
  • 03.07.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Lichtblick für Bars und Kneipen in Nürnberg.

Freischankflächen für die Nacht- und Szenegastronomie genehmigt
,,So kurz war der Dienstweg sicher noch nie!"

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg stellt der Nürnberger Nacht- und Szenegastronomie Freischankflächen im öffentlichen Raum zur Verfügung. So können Betriebe an aufgestellten Tischen und Stühlen Gäste bewirten. Dabei gelten wie für alle gastronomischen Betriebe die Abstands- und Hygienevorschriften. Die Freischankflächen befinden sich teilweise auch entfernt von den jeweiligen Lokalen, da vor den Gebäuden zumeist keine geeigneten Flächen vorhanden sind. Nürnbergs...

  • Nürnberg
  • 26.06.20
Anzeige
Freizeit & Sport
Am 23. März locken Top-DJs, coole Loactions und eine tolle Musikatmosphäre.

Zwölf Locations garantieren für Stimmung in der Rother Innenstadt
Abfeiern bei der Bar-ROTHation am 23. März!

ROTH (pm/vs) - Seit 2014 zieht die „Bar-ROTHation“ im ersten Quartal des Jahres die feierlustigen Kreisstädter in die Rother Innenstadt. Auch die sechste Auflage des beliebten Kneipenfestivals am 23. März 2019 bietet Musikfans eine bunte Auswahl aus allen möglichen Musikgenre. Verschiedene Bars und Kneipen im Innenstadtgebiet garantieren ab 20.00 Uhr beste Stimmung mit zahlreichen Live-Acts und exzellenten DJs. Der Vorverkauf läuft bereits seit einigen Wochen. Abendkassen-Tickets sind...

  • Landkreis Roth
  • 20.03.19
Freizeit & Sport
Neue Kneipen entdecken und gewinnen: Das Kneipen-Quartett 2019 ist für Nürnberg und Erlangen erschienenen.

Kneipen-Quartett 2019 gewinnen: Kneipen in Nürnberg und Erlangen entdecken

REGION – Kneipengänger aufgepasst: Mit dem Kneipenquartett Nürnberg und Erlangen 2019 macht Ihr Euch auf die Reise durch die Kneipenszene. 32 Karten mit 32 Gutscheinen im Gesamtwert von 147 Euro in Nürnberg und 28 Karten mit 28 Gutscheinen im Gesamtwert von 110 Euro in Erlangen.  Mit dem Kneipenquartett Nürnberg und Kneipenquartett Erlangen 2019 erfahrt Ihr interessante Infos zu den einzelnen Kneipen. Und spart dabei: Mit dem Kauf des Spiels erhaltet Ihr pro Kneipe einen Gutschein....

  • Nürnberg
  • 28.11.18
Freizeit & Sport
Neue Kneipen entdecken und gewinnen: Das Kneipen-Quartett 2018 ist für Nürnberg und Erlangen erschienenen.

Kneipen-Quartett 2018 gewinnen: Kneipen in Nürnberg und Erlangen entdecken

REGION – Kneipengänger aufgepasst: Wem es zu langweilig ist, immer bloß in die gleichen Stamm-Kneipen zu gehen, der kann jetzt viele neue Kneipen entdecken und dabei auch noch sparen: Wir verlosen je zehn Kneipen-Quartette für Nürnberg und Erlangen. Wer kennt es nicht, das gute alte Quartett-Spiel? Doch während die bunten Kartenspiele in Kindertagen Tiere, Autos oder Sportler zeigten, ist die Kneipen-Variante doch eher was für die großen Kinder. Die Kategorien lauten dementsprechend...

  • Nürnberg
  • 29.11.17
Freizeit & Sport
Gutschein- und Kartenspaß in einem: Wir verlosen das neue Kneipen-Quartett für Nürnberg und Erlangen.

Neues Kneipen-Quartett 2017 für Nürnberg und Erlangen gewinnen: "Wer hat die längste Theke der Stadt?"

REGION – "Hubraum 2.000 - sticht" - So hat sich das in Kinder- oder Jugendtagen beim Quartett spielen angehört, alternativ auch noch mit Sportlern, Tieren und vielem mehr. Heute klingt das anders: Beim Kneipen-Quartett heißt es vielmehr "Thekenlänge 18 Meter - sticht". Für alle, die noch ein Weihnachtsgeschenk für einen Kneipengänger suchen, verlosen wir jeweils zehn der neuen Exemplare für Nürnberg und Erlangen Die Kategorien lauten dementsprechend natürlich auch anders als zu Kinderzeiten:...

  • Nürnberg
  • 16.12.16
Lokales
Viele schriftliche Quellen erschließen die frühe Vielfalt der Nürnberger Wirtshäuser.

600 Jahre Wirtshausgeschichte in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Anhand von archäologischen Funden rekonstruiert der Stadtarchäologe John P. Zeitler in seinem Vortrag „Vom ‚Wilden Mann‘ zum ‚Hans Sachs‘“ 600 Jahre Wirtshausgeschichte in Nürnberg. Der Vortrag beginnt am Donnerstag, 12. März 2015, um 19 Uhr im Stadtmuseum Fembohaus, Burgstraße 15. Zahlreiche schriftliche Quellen erschließen heute die frühe Vielfalt Nürnberger Gasthäuser – bereits im 14. und 15. Jahrhundert wurde beispielsweise zwischen Weinschenken, Süßweinschenken,...

  • Nürnberg
  • 06.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.