Alles zum Thema Humor

Beiträge zum Thema Humor

Ratgeber

Buchempfehlung: Humorvoller Krimi über Geschwisterliebe und Geldgier

Beim Titel des Buches “Tote haben kalte Füsse” (Autoren Hans Roth & Edgar Rai; ISBN 978-3-8052-5105-1) habe ich lange überlegt was hier dahintersteckt. Er machte mich neugierig, die Leseprobe zu erkunden. Sie hat mich nicht auf den Titel schließen lassen, doch ich fand sie sehr interessant und spannend. Nach dem Lesen des Buches bin ich durchweg begeistert und kann ihn nur weiterempfehlen. Der Krimi handelt von zwei verschiedenen Vermisstenfällen in der einmal der Kommissar Holger Brinks...

  • Oberpfalz
  • 09.05.18
Lokales
Die letzten drei Niederbronner Schwestern Barbara Reichl, Elisabeth Albert und Corona-Maria Sandner (v.l.) werden am 20. Oktober 2017 im Caritas-Seniorenheim Nürnberg-Langwasser verabschiedet.

Helfen mit Herz und Humor: die Niederbronner Schwestern muss man einfach lieb haben

Von der Sterbebegleitung bis zu Sketchen engagiert – 
Niederbronner Schwestern verlassen nach 43 Jahren Caritas-Seniorenheim Langwasser NÜRNBERG (pm/nf) - Über 43 Jahre haben Schwestern vom Göttlichen Erlöser, genannt Niederbronner Schwestern, seelsorglich und sozial im Caritas-Seniorenheim St. Josef in Nürnberg-Langwasser gewirkt. Nun zieht die Provinzleitung die letzten drei verbliebenen Ruhestands-Ordensfrauen aus der Einrichtung ab. Am 20. Oktober 2017verabschieden Verantwortliche des...

  • Nürnberg
  • 11.10.17
Freizeit & Sport
Foto: privat

Lesung mit Sven Berlip

FORCHHEIM (pm/mue) – Am Mittwoch, 10. Mai, steht in der Stadtbücherei Forchheim (Spitalstr. 3) eine Lesung mit dem Dichter und Poeten Sven Berlip (Foto) auf dem Programm. Der Autor des Buches „Denkzettel – Texte, Gedichte, Gedanken“ präsentiert dem Publikum seiner Heimatstadt humorvolle Dichtung – Texte aus seinem aktuellen Buch sowie viel Information über deren Entstehung. Berlip wird nach eigenen Worten den Abend mit – bis dahin unveröffentlichten – Texten abrunden und das Publikum...

  • Forchheim
  • 13.04.17
Freizeit & Sport
Ein Mann, ein Ziel: Mäc Härder will die Forchheimer auf das Thema Heimat einschwören. Foto: (c) www.maec-haerder.de

„Viva la Heimat“ – Mäc Härder kommt!

FORCHHEIM (pm/rr/mue) - Am Freitag, 11. November, tritt Mäc Härder um 20.00 Uhr im Jungen Theater auf. In seinem aktuellen Programm nimmt er wie vor ihm schon Bernd Regenauer das bayerische Heimatministerium mit Sitz in Nürnberg aufs Korn. Denn ein echter Franke muss den Begriff „Heimat“ mit Leben füllen. Mäc Härder passt genau für diese Aufgabe: Er stammt aus Unterfranken, lebt in Oberfranken und hat Freunde in Mittelfranken. Letzteres ist schwer, aber möglich. In seinem neuesten...

  • Forchheim
  • 28.10.16
Freizeit & Sport
Der Comedian Kalle Pohl. Foto: (c) Gabor Richter

Kalle Pohl kommt ins „Fifty Fifty“

ERLANGEN (pm/mue) - Mit seinem aktuellen Programm „Selfi in Delfi“ tritt Kalle Pohl (Foto) am Samstag, 26. November, ab 20.00 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr) mit seinem Solo-Programm „Selfi in Delfi“ im Theater Fifty Fifty (Südliche Stadtmauerstr. 1) in Erlangen auf. „Selfi in Delfi“ ist natürlich falsch geschrieben; korrekt wäre „Selfie in Delphi“. Wenn jedoch Kalle Pohls berüchtigter Vetter Hein Spack auf eine Bildungsreise gerät, hat er Wichtigeres im Sinn als orthographische Spitzfindigkeiten:...

  • Erlangen
  • 25.10.16
Lokales

Weiß-Blaue Nacht der Frauen-Union ein voller Erfolg.

Nicht nur Mitglieder hatte die Frauen Union Kreis Roth zur weiß-blauen Nacht nach Spalt eingeladen. Im Museum Kornhaus dominierten dann auch die Farben blau und weiß bei den Gästen, worüber sich die Kreisvorsitzende Margareta Bösl besonders freute. Politische Themen waren an diesem Abend nicht vorgesehen. Dafür strapazierten Elsbeth Minderlein mit ihren Sketchen und die Schnabelbremsen aus Laibstadt die Lachmuskeln der Zuschauer.

  • Landkreis Roth
  • 10.08.16