illegale Autorennen

Beiträge zum Thema illegale Autorennen

Panorama
Grafik: © froxx / Fotolia.com

Gefängnis droht: Illegale Autorennen gelten künftig als Straftat

(ampnet/mue) - Der Bundestag hat ein Gesetz zur Ahndung illegaler Autorennen verabschiedet – diese gelten künftig als Straftat und nicht mehr nur als Ordnungswidrigkeit. Es drohen bis zu zehn Jahre Freiheitsstrafe und der Verlust der Fahrerlaubnis bzw. des Fahrzeugs. Im Strafgesetzbuch wird der Straftatbestand der Veranstaltung von und der Teilnahme an verbotenen Straßenrennen eingeführt. Auch der Versuch der Organisation wird dabei unter Strafe gestellt (z.B. Internetaufrufe). In der Regel...

  • Nürnberg
  • 29.06.17
Lokales

Vorstadtverein Nord begrüßt konsequentes Vorgehen gegen illegale Tuningtreffen

Wohngebiete und Verkehrsachsen kein Ort für Straßenrennen NÜRNBERG (pm/nf) - Der Vorstadtverein Nürnberg-Nord (VNN) begrüßt das konsequente Vorgehen der Stadt gegen illegale Tuningtreffen und wünscht sich auch für die Zukunft ein wachsames Auge von Polizei und Ordnungsamt auf die Szene. ,,Weder Wohngebiete noch Hauptverkehrsstraßen sind geeignete Orte für Straßenrennen und Vergleichswettbewerbe, wer den lautesten Motor hat", so Vereinsvorsitzender Tobias Schmidt. Er verweist darauf, daß...

  • Nürnberg
  • 05.04.16
Lokales

Verbot von illegalen Tuningtreffen in ganz Nürnberg

Auf Facebook wurde zu einem Treffen am 1. April aufgerufen NÜRNBERG (pm/nf) - In den vergangenen Jahren fanden in Nürnberg wiederholt Tuning-Treffen auf nicht abgesperrten privaten Parkplätzen oder auf öffentlichen Straßen ohne die erforderliche Anzeige oder Erlaubnis und Einwilligung der Grundstückseigentümer statt, zuletzt am 3. Oktober 2015 am Tiergarten mit circa 1.500 Fahrzeugen. Dabei lassen Teilnehmer die Musikanlagen ihrer Fahrzeuge in hoher Lautstärke und mit offenen Fenstern...

  • Nürnberg
  • 30.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.