Imagekampagne

Beiträge zum Thema Imagekampagne

Freizeit & Sport
Mitmachen und einzigartiges Fürth-Shirt abgreifen...

Aktion im Rahmen der Imagekampagne
Mach mit. Mach Schlagzeile. Hol Dir Dein gratis Fürth-Shirt!

FÜRTH (pm/ak) – Am Fürth Festival-Samstag, 13. Juli, 12 bis 17 Uhr, können Fürtherinnen und Fürther ihr eigenes – kostenloses! – T-Shirt kreieren. 300 weiße Exemplare in verschiedenen Größen liegen bereit. Die Imagekampagne „Einfach Fürth sein“ macht`s möglich. Und so funktioniert die Aktion: Über den Fürther Markt schlendern, beim Pop-Up-Stand eine Gewinnspielkarte ausfüllen und ein T-Shirt mit eigener, kreativer Fürth-Schlagzeile bedrucken. Unter allen Teilnehmenden wird eine Fahrt...

  • Fürth
  • 10.07.19
Lokales
Sie präsentierten die ersten Plakatmotive der neuen Image-Kampagne für Fürth (von rechts): Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung, Dr. Christian Bühler, Vorsitzender des IHK-Gremium Fürth, Dr. Maike Müller-Klier, Leiterin der IHK-Geschäftsstelle Fürth, Kai Sievers, Geschäftsführer von gernBotschaft und Horst Müller, Wirtschaftsreferent der Stadt Fürth.
6 Bilder

Welches Image passt zur Kleeblattstadt?

FÜRTH (pm/ak) – Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung hat eine klare Sicht auf die Dinge: Das Image der Stadt Fürth hinkt der tatsächlichen Entwicklung hinterher, und das nicht nur in der Wahrnehmung von auswärtigen Besuchern sondern auch aus der Perspektive der Fürtherinnen und Fürther. Die Kleeblattstadt ist, was die wirtschaftliche und die kulturelle Entwicklung angeht, zwischenzeitlich aus dem Schatten der Nachbarstädte herausgetreten. Nun geht es nicht darum sich mit einer großen...

  • Fürth
  • 10.10.18
Lokales
Ganz im Geiste von Ludwig Erhard möchten Gerhard Fuchs (IHK), Fürths OB Thomas Jung und Wirtschaftsreferent Horst Müller (v.li.n.re.) die Fürther Wirtschaft stärker in den Fokus rücken. Foto: Ebersberger

Fürther Wirtschaft soll mehr ins Rampenlicht rücken

FÜRTH - (web) „Fürth zieht an und hält fest.“ Schaut man sich das Bevölkerungswachstum der Stadt in den vergangenen Jahren an, so hat dieser Satz durchaus seine Richtigkeit. Dennoch. Das Image als Wirtschaftsstandort könnte durchaus besser sein. Eine Imagekampagne soll jetzt helfen. Die Industrie- und Handelskammer hat gemeinsam mit dem Wirtschaftsreferat der Stadt Fürth eine Umfrage bei 50 in der Kleeblattstadt ansässigen Unternehmen durchgeführt. Dabei hat sich gezeigt, dass die Firmenchefs...

  • Fürth
  • 15.08.17
Lokales
Bei der Firma Schwender entstand der beheizbare Gartenstuhl (v.l.) : die „X treme Macher“, Augenoptikerin Kathi, Bäcker Toni und Zimmerer Ray, rechts im Bild: stellvertretender Werkstattleiter Bernd Münch von der Firma Schwender.
2 Bilder

„Xtreme Macher“ für das Handwerk

Kathi, Ray und Toni lösen ausgefallene Aufgaben REGION (pm/nf) - Augenoptikerin Kathi aus Oberbayern, Zimmerer Ray aus Oberfranken und Bäcker Toni aus Niederbayern sind Handwerker wie aus dem Bilderbuch: einfallsreich, geschickt, ehrgeizig und damit „Xtreme Macher“! Im Rahmen der Nachwuchskampagne des bayerischen Handwerks lösen die drei Handwerker verschiedene Aufgaben, die es wirklich in sich haben: vom beheizbaren Gartenstuhl fürs Grillen im Winter über eine Cocktail- Mixmaschine und die...

  • Nürnberg
  • 12.03.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.