Küken

Beiträge zum Thema Küken

Lokales
Die Airport-Falken im Tower der Deutschen Flugsicherung in Nürnberg haben wieder Nachwuchs.

Athen, Bologna und Bodrum:
Airport-Nachwuchsfalken bekommen Namen!

NÜRNBERG (pm/nf) - Drei Jungvögel, zwei männliche (Terzel) und ein weiblicher Falke, sind in ihrem Horst auf dem Nürnberger Tower geschlüpft und wurden von Mitarbeitern der Vogelwarte Radolfzell beringt (wir berichteten). Jetzt haben die Küken auch Namen! Der Airport Nürnberg taufte sie nach Zielorten aus dem neuen Sommerflugplan. Während die junge Greifvogeldame den schönen Namen Athen trägt, heißt der männliche Nachwuchs Bodrum und Bologna. Turmfalken zählen zu den weitverbreitetsten...

  • Nürnberg
  • 11.05.22
Lokales
Wanderfalken-Nachwuchs zeigt seinen neue Ring.

Wanderfalken brüten am Tower
Babyboom bei den Airport-Falken!

NÜRNBERG (pm/nf) ,,Babyboom" bei den Nürnberger Airport-Falken: Die seit einigen Jahren ansässigen Wanderfalken am Tower der Deutschen Flugsicherung haben erneut Nachwuchs bekommen. Es handelt sich um drei Junge, zwei männliche (Terzel) und ein weiblicher. Bereits im Mai 2020 waren Küken geschlüpft. Jetzt wurden die jungen Wanderfalken beringt. Die Beringungsaktion der Falken, die in der Kuppel des Towers nisten, wurde unter Aufsicht der Umweltabteilung durch einen Mitarbeiter der Vogelwarte...

  • Nürnberg
  • 07.07.21
Lokales
Das erste Ei ist gelegt, die Brutsaison kann beginnen.
26 Bilder

Die schönsten Bilder vom Wanderfalken-Nachwuchs
Vom ersten Ei bis zum Abflug!

Update: Beide Jungtiere sind seit dem Wochenende nicht mehr in die ehemalige Bruthöhle am Sinwellturm zurückgekehrt. In unserer MarktSpiegel-Bildergalerie kann man die letzten rund  drei Monate nochmals Revue passieren lassen: Vom ersten Ei bis zum Start ins neue Leben (2. Juni) Update: Heute kurz vor 11 Uhr ist einer der beiden Jungfalken zu seinem ersten Flug gestartet. Aktuell sieht man die "Schwester" alleine in der Unterkunft. (29. Mai) WICHTIG: In den nächsten Tagen werden die beiden...

  • Nürnberg
  • 09.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.