Kulturzentrum E-Werk

Beiträge zum Thema Kulturzentrum E-Werk

Lokales
Gestaltetes Geld kann 1:1 in echtes umgetauscht werden. 
Foto: © Oliver Heß

Aktion zum „Arterhalt“ wird in Erlangen fortgesetzt
„Künstlernotgeld“ für neue Motivation

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - Das Kulturzentrum E-Werk setzt die Aktion „Künstlernotgeld zum Arterhalt“, die im KunstKulturQuartier Nürnberg bereits sehr erfolgreich gestartet wurde, in Erlangen fort. Künstler*innen aus Erlangen und der Region können bei der Gestaltung der falschen Banknoten ihrer Kreativität freien Raum lassen. Erhältlich sind die kleinen Kunstwerke im Kulturzentrum E-Werk oder online. „294 kleine Tauschgeschäfte, vor allem aber großer neuer Schaffensmut“ – so lautet das Fazit...

  • Erlangen
  • 14.04.21
Lokales
Kathi Melcher ist unter normalen Umständen Abend- und Gastroleiterin im Kulturzentrum E-Werk.
Foto: © Kerstin Nussbaecher

Logistik, Anmeldung und Betreuung vor Ort
E-Werker helfen im Impfzentrum!

ERLANGEN (pm/mue) - Unter normalen Umständen sind sie Abendverantwortliche, regeln Einlass und Garderobe bei Kulturveranstaltungen oder sind in Gastro, Programmplanung und Projektbüro beschäftigt. Seit März 2020 hat die Corona-Pandemie auch die Kulturszene komplett auf den Kopf gestellt, viele der Mitarbeiter*innen des Kulturzentrums E-Werk sind seitdem in Kurzarbeit oder ganz ohne Beschäftigung. „Was vielen (...) am meisten zu schaffen macht, ist die Untätigkeit und das Gefühl, nicht mehr...

  • Erlangen
  • 30.12.20
Lokales
Jan-Peter Dinger (l.) übernimmt das E-Werk-Zepter von Berndt Urban.
Foto: © Nussbaecher

Berndt Urban geht, Jan-Peter Dinger kommt
Chefwechsel im E-Werk!

ERLANGEN (pm/mue) - Der langjährige Geschäftsführer des Kulturzentrums E-Werk Berndt Urban wird sich Ende des Jahres 2020 in den Ruhestand verabschieden. Als Nachfolger kommt Jan-Peter Dinger. Urban hatte das E-Werk über Jahrzehnte hinweg geprägt und maßgeblich mitgestaltet – vor mehr als 38 Jahren baute er esmit auf. Nach eigenen Worten ist er stolz auf den besonderen Stellenwert, den die Einrichtung als soziokultureller Taktgeber bis heute für Erlangen, die Region und darüber hinaus...

  • Erlangen
  • 05.03.20
Freizeit & Sport
Foto: vectorfusionart / stock.adobe.com

„Lauteste Kneipe“ gesucht!
Deutschlands erstes Kneipenchor-Festival im E-Werk

ERLANGEN (pm/mue) - Am kommenden Wochenende wird Erlangen laut – richtig laut. Zum ersten Mal findet in Deutschland ein Kneipenchor-Festival unter dem Namen „Die lauteste Kneipe“ statt. Für das zweitägige Festival am 13. und 14. September treffen sich zwölf Kneipenchöre aus allen Himmelsrichtungen, um das zu tun, was sie am besten können: gemeinsam singen und auf das Leben anstoßen. Die Initiatoren sind der Erlanger Kneipenchor und das Kulturzentrum E-Werk. Am Freitag erwartet alle...

  • Erlangen
  • 09.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.