Lebenshilfe Nürnberg

Beiträge zum Thema Lebenshilfe Nürnberg

Lokales
Im OP bestaunte die Gruppe eine Simulationspuppe und OP-Besteck.
3 Bilder

Keine Angst mehr vorm „weißen Kittel“

Lebenshilfe Nürnberg e. V. war zu Besuch in der Chirurgischen Klinik ERLANGEN (pm/nf) - „Ich habe Angst“ – diesen Satz hat Gesundheits- und Krankenpflegerin Sigrid Ziegler in ihrem Berufsleben von Patienten schon oft gehört. Um dieser Angst entgegenzuwirken – und das speziell bei behinderten Menschen – hatte sie jetzt zusammen mit ihrem Team eine Gruppe der Lebenshilfe Nürnberg e. V. in die Hochschulambulanz der Chirurgischen Klinik (Direktor: Prof. Dr. Robert Grützmann) des...

  • Erlangen
  • 09.02.18
Lokales
Bei der Vertragsunterzeichnung des Sigena-Projekts (v.l.): Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, Horst Schmidbauer (1.Vorsitzender der Lebenshilfe Nürnberg), wbg-Geschäftsführer Frank Thyroff und Nürnbergs Sozialreferent Reiner Prölß.  

Foto: Udo Dreier - 31.10.2016 - Nürnberg - SIGENA Mögeldorf ist das Kernstück des Modellvorhaben „Sozialraum Nürnberg-Ost“, das über drei Jahre mit fast 100 000 Euro vom Bezirk Mittelfranken gefördert wird. Dieses Konzept stellt die Lebenshilfe Nürnberg e.V. i

SIGENA Mögeldorf: Kein Sozialraum ohne Wohnungen

NÜRNBERG (pm/nf) - SIGENA Mögeldorf ist das Kernstück des Modellvorhaben „Sozialraum Nürnberg-Ost“, das über drei Jahre mit fast 100 000 Euro vom Bezirk Mittelfranken gefördert wird. Dieses Konzept stellte die Lebenshilfe Nürnberg e.V. im Rahmen der Unterzeichnung der SIGENA-Vereinbarung mit der wbg Nürnberg im Beisein des Bezirkstagspräsidenten Richard Bartsch und des Sozialreferenten Reiner Prölß, vor. Mit diesem Konzept und der Vereinbarung soll belegt werden, dass ein ,,Sozialraum"...

  • Nürnberg
  • 01.11.16
Lokales
Für das neue Inklusive Netzwerk Nürnberg Ost der Lebenshilfe Nürnberg spendete die Sparkasse Nürnberg ein neues Auto. Dr. Michael Kläver (r.), stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse, übergab den Schlüssel an Horst Schmidbauer, Vorstand der Lebenshilfe Nürnberg.

10.000-Euro-Spende für neues Dienstfahrzeug

NÜRNBERG (jrb) - Mit 10.000 Euro für ein neues Dienstfahrzeug unterstützt die Sparkasse Nürnberg den mobilen Service der Lebenshilfe Nürnberg e.V.. Der zukünftige Assistenz- und Pflegedienst unterstützt die ambulanten Wohnformen für Menschen mit Behinderung und für Menschen mit Pflegebedarf. So wird auch das Wohnen im eigenen Zuhause sichergestellt. „Dieses Projekt leistet einen großen Beitrag dazu, dass Menschen mit und ohne Behinderung Tür an Tür nebeneinander leben können. Das schafft ein...

  • Nürnberg
  • 14.06.16
Lokales
Scheckübergabe von Laura Großmann und Philipp Schmidt an Norbert Dünkel, Geschäftsführer der Lebenshilfe Nürnberger Land e.V. (M.).      Foto: oh

Spende für therapeutisches Reiten

Projekt der Lebenshilfe Nürnberger Land e.V. unterstütztNÜRNBERG - Die Auszubildenden der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe setzen sich fü?r das Projekt Therapeutisches Reiten der Lebenshilfe Nü?rnberger Land e.V. ein: Laura Großmann und Philipp Schmidt übergaben einen symbolischen Scheck ü?ber 3.000 Euro an Norbert Dünkel, Geschäftsführer der Lebenshilfe Nü?rnberger Land e.V. Die Einnahmen, die aus der Weihnachtsaktion 2012 stammen – dem Verkauf selbst gebastelter Weihnachtskarten sowie...

  • Nürnberg
  • 05.02.13
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.