Alles zum Thema Main Donau Kanal

Beiträge zum Thema Main Donau Kanal

Die EXPERTEN
2 Bilder

Feiern auf dem Traumschiff

Schwimmende Top-Location: Die „Mississippi Queen“ Die „Mississippi Queen“ ist eine Event-Location, die nicht nur in Nürnberg ihres Gleichen sucht. Das Schiff, das im Main-Donau-Kanal vor Anker liegt, ist in unterschiedliche Bereiche unterteilt, die perfekt für die verschiedensten Veranstaltungsarten – Hochzeiten, private Feiern, Geschäftsevents... – genutzt werden können.Die Räume sind einheitlich im klaren Stil der 30er und 60er-Jahre gehalten, ohne dabei „Retro“ zu wirken. Von jedem der ...

  • Nürnberg
  • 21.11.17
Lokales
Gruppenfoto der DWSV-Vorstände und Ehrengäste (v.l.): Karl Freller, Walter Keilbart, Prof. Dr. Konrad Weckerle, Martin Staats, Dr. Oskar Schneider, Thomas Schmidt, Joachim Zimmermann, Tohmas Weierganz, Dr. Roland Fleck und Moderatorin Stefan Schmidts.
5 Bilder

25 Jahre Main-Donau-Kanal: Potenziale, Perspektiven und Defizite

1. Bayerischer Wasserstraßen- und Schifffahrtstag in Nürnberg
 NÜRNBERG (pm/nf) – Zum ersten Bayerischen Wasserstraßen- und Schifffahrtstag trafen sich kürzlich 120 Akteure rund um die Wasserstraße (Schifffahrt, Häfen, Verlader, Unternehmen, Kammern, Verbände, Tourismus, Politik, Verwaltung, Kommunen) aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Belgien, um sich miteinander zu vernetzen, Anstöße zur Weiterentwicklung der Wasserstraße zu geben und der Öffentlichkeit die...

  • Nürnberg
  • 19.07.17
Lokales

Sperrungen wegen Brücken-Überprüfung

NÜRNBERG (pm/nf) - Wegen einer turnusmäßigen Prüfung des Bauwerks muss die Fuß- und Radwegbrücke „Schweinauer Buck“ über die Südwesttangente und den Main-Donau-Kanal von Mittwoch, 19. April 2017, bis voraussichtlich Donnerstag, 20. April 2017, jeweils von 7 Uhr bis circa 17 Uhr gesperrt werden. Vom 24. bis 27. April 2017 überprüfen Brückenexperten die untere Seite. Dafür wird die Südwesttangente zur verkehrsarmen Zeit zwischen 9 und 15 Uhr spurweise gesperrt. Die Brücke selbst...

  • Nürnberg
  • 16.04.17
Freizeit & Sport
Rudern ist eine Ausdauersportart, die Konzentration und Geschicklichkeit unterstützt.
2 Bilder

Ruderverein bietet Schnupperkurse für Kinder und Jugendliche

Spielerisches Lernen und Gemeinschaftsgefühl NÜRNBERG (nf/pm) - Der Ruderverein Nürnberg (RVN) veranstaltet Schnupperkurse für Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 13 Jahren. Die Kinder- und Jugendabteilung des Vereins bietet somit allen Interessierten die Möglichkeit, die Sportart Rudern unverbindlich kennenzulernen. Spielerisch und unkompliziert wird dem Nachwuchs die Rudertechnik und der Umgang mit Booten vermittelt. Der Kurs besteht aus drei Terminen, 11. April, 14. April und...

  • Nürnberg
  • 31.03.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Die EXPERTEN
2 Bilder

Traumschiff für Ihre Traumhochzeit

Die „Mississippi Queen“ als Event-Location für den schönsten Tag im Leben Die „Mississippi Queen“ ist eine Event-Location, die nicht nur in Nürnberg ihres Gleichen sucht. Alle Räume des Schiffes, das im Main-Donau-Kanal vor Anker liegt, haben eine Verbindung zum Außendeck und auf diesem Weg einen einfachen Zugang zueinander. Jeder Raum ist zudem auch zentral über das Foyer erreichbar. Was liegt näher, als in diesem einzigartigen Umfeld den „schönsten Tag im Leben“, zu feiern. Das Team der...

  • Nürnberg
  • 03.03.16
Anzeige
Lokales
Drei Hafenbrücken, hier die Brücke Frankenschnellweg über Südwesttangente und Main-Donau-Kanal, müssen abgerissen und neu gebaut werden.

Drei Hafenbrücken müssen abgerissen werden: Kosten rund 137 Millionen Euro

Bürgerinformationsabende Hafenbrücken-Erneuerung NÜRNBERG (pm/nf) - Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) informiert an zwei Abenden im November über den Planungsstand hinsichtlich der Erneuerung der Hafenbrücken. Dazu sind die Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Die erste Informationsveranstaltung findet statt am Mittwoch, 11. November 2015, um 18 Uhr in der Turnhalle der Georg Holzbauer Schule, Saarbrückener Straße 26. Die zweite Informationsveranstaltung folgt...

  • Nürnberg
  • 04.11.15
Lokales

Fahrradfahrer tot aufgefunden - Zeugen gesucht

NÜRNBERG (ots) - Am Abend des 21.10.2015 fanden Zeugen am Main-Donau-Kanal einen 63-jährigen Fahrradfahrer tot auf. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Gegen 18:30 Uhr fand ein Spaziergänger den Toten auf einem Weg unmittelbar am Main-Donau-Kanal, ca. 300 Meter südlich der Straße Am Humpengarten im Stadtteil Neukatzwang. Neben ihm lagen zwei Fahrräder sowie ein Fahrradhelm. Die bisher durchgeführten Ermittlungen der VPI Nürnberg ergaben, dass der Mann...

  • Nürnberg
  • 22.10.15
Freizeit & Sport
Noch ist nichts entschieden: Blick auf die Uhr beim Schwimmstart. Mit ihm beginnt der DATEV Challenge.

Am 20. Juli: DATEV Challenge im Rekordfieber

ROTH (pm/vs) - Mit rund 3.500 Einzelstarterinnen und -startern sowie 650 Staffeln aus über 60 Nationen, einem Top-Starterfeld und weit über 220.000 erwarteten Zuschauern entlang der Wettkampfstrecken wird der DATEV Challenge Roth, die weltgrößte Triathlonveranstaltung in der Langdistanz, am 20. Juli im fränkischen Roth ausgetragen. Gleichzeitig feiert man in diesem Jahr das Jubiläum „30 Jahre Triathlon in Roth“: Der erste „Franken-Triathlon“ markierte im September 1984 den Beginn einer...

  • Nürnberg
  • 15.07.14
Die EXPERTEN
2 Bilder

Spass mit „Inline-Skating“

Auf schnellen Rollen den Main-Donau-Kanal entlang Inline-Skating ist eigentlich die klassische Form des Rollschuhfahrens. Denn bereits Mitte des 18. Jahrhunderts entwickelte der Belgier John-Josef Marlin einen Schlittschuh mit zwei Metallrädchen an den Kufen und damit praktisch die ersten Inline-Skates. Diese Grundidee wurde in der Folgezeit zwar noch verbessert, doch aufgrund der schlechten Straßenverhältnisse konnten sich jene frühen Inline-Skates nicht durchsetzen. Stattdessen setzten...

  • Nürnberg
  • 03.07.14