Naherholungsgebiet

Beiträge zum Thema Naherholungsgebiet

Panorama
Der fränkischen Heimat mit Leib und Seele verbunden: Siegfried Balleis (l.) und Gerd Aufmkolk am Schloss Atzelsberg.
Foto: © Uwe Müller
  2 Bilder

Der Förderverein Regionalpark Pegnitz-Rednitz-Regnitz e.V.
Menschen die Heimat näherbringen

REGION (mue) - Des Menschen Wohlsein liegt grundsätzlich auch in seinen eigenen Wurzeln begründet. Und diese Wurzeln bedeuten Heimat. Umkehrschluss: In der Heimat fühlen sich die meisten Menschen am wohlsten. Dieser Fakt ist die Grundlage für die Arbeit des im Jahr 2014 gegründeten Fördervereins Pegnitz-Rednitz-Regnitz e.V., der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Bewohnern der Region von Forchheim im Norden bis ins Fränkische Seenland im Süden eben die eigene Heimat näherzubringen. Erster...

  • Erlangen
  • 30.10.19
Lokales
Die wohl bekannteste Oase mitten in Erlangen ist der Schlossgarten. Auch Carina, Viktoria und Celia (v.l.n.r.) von der Fachoberschule (FOS) kommen gerne hierher.
Foto: © Uwe Müller

Grüne Oasen sorgen für natürliche Lebensqualität
Wohlfühlen mitten in der Stadt!

ERLANGEN (Sophie Zeuß) - Entspannen am Dechsendorfer Weiher, spazieren im Schlossgarten oder Fußball spielen beim Bürgermeistersteg – es gibt viele grüne Oasen in Erlangen, wo Bürger und Bürgerinnen gerne Zeit verbringen. Egal ob man Erholung oder Action sucht, für jeden ist etwas dabei. Die Abteilung Stadtgrün sorgt dafür, dass dies weiterhin möglich ist, die Einwohner und Einwohnerinnen sich wohlfühlen und die Natur dabei erhalten bleibt. Zu den Aufgaben der Abteilung gehört dabei die...

  • Erlangen
  • 12.09.19
Die EXPERTENAnzeige
  2 Bilder

Die kommunale Allianz Kernfranken
Freizeit, Kultur und Genuss im Herzen Mittelfrankens

Bruckberg – Dietenhofen – Heilsbronn –Lichtenau – Neuendettelsau – Petersaurach – Sachsen b. Ansbach – Windsbach sind die Mitglieder einer kommunalen Allianz, die sich im Jahr 2014 unter dem Namen „Kernfranken“ zusammengeschlossen hat. Freizeit & Sport Das Gebiet der Kommunalen Allianz Kernfranken ist auch mit dem öffentlichen Nahverkehr bestens erreichbar und präsentiert sich als attraktives Naherholungsgebiet zum Genuss-Radeln und -Wandern für Erholungssuchende jeden Alters. Entdecken...

  • Nürnberg
  • 30.07.19
Die EXPERTEN
  2 Bilder

Den „Alten Kanal“ Entdecken

Der Ludwig-Donau-Main-Kanal – ein Paradies für Wanderer und Radfahrer Der „Ludwig-Donau-Main-Kanal“ – oder der „Alte Kanal“, wie er bei uns genannt wird – war eine 172 Kilometer lange Wasserstraße, die die Donau bei Kehlheim mit dem Main bei Bamberg verband. Da die Europäische Hauptwasserscheide zu Überqueren war, war dieses zwischen 1836 und 1846 realisierte Bauvorhaben mit seinen 100 Schleusen ein ausgesprochen ehrgeiziges Projekt. An diesem waren anfangs 3.000 später dann bis zu 9.000...

  • Nürnberg
  • 29.04.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.