Pellerhof

Beiträge zum Thema Pellerhof

Lokales
Egidienplatz mit dem Pellerhaus. Die 50er Jahre Fassade ist denkmalgeschützt. Wie sie im rekonstruierten Original aussehen könnte, soll eine riesige Fotoplane demonstrieren.
2 Bilder

CSU-Stadtratsfraktion unterstützt den Vorschlag der Altstadtfreunde Nürnberg

CSU will Großdruck der historischen Pellerhaus-Fassade NÜRNBERG (nf) - Beim Festakt zum ,,Halb-Finale" im Pellerhof in der vergangenen Woche, überraschte Altstadtfreunde-Vorsitzender Karl-Heinz Enderle mit einem Vorschlag: Um in die Diskussion zur Pellerhaus-Fassade (originalgetreu wiederherstellen oder im 50-Jahre Design belassen) etwas mehr Klarheit zu bringen, sollte man ausloten, wie die Bürgerinnen und Bürger zum Projekt stehen: ,,Lassen Sie uns für einige Wochen eine Plane mit dem...

  • Nürnberg
  • 18.07.18
Freizeit & Sport
,,Halb-Finale" Fest am Samstag im Pellerhof.
12 Bilder

Altstadtfreunde Nürnberg feierten ,,Halb-Finale" im Pellerhof

NÜRNBERG (nf) - Da ließen die Gäste nicht lange auf sich warten: Zum ,,Halb-Finale"-Fest am Samstag strömten Freunde und Förderer bei herrlichstem Sonnenschein schon vormittags in den hübsch geschmückten Pellerhof. Besucherinnen und Besucher konnten an Führungen teilnehmen, Leckeres vom Grill schnappen oder Kaffee und Kuchen genießen. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Franconian Harmonists, die Schembart-Gesellschaft, die Hans-Sachs-Spielgruppe, die Klezmerband Sheynhoven sowie...

  • Nürnberg
  • 14.07.18
Lokales
Festakt im Pellerhof (v.l.): Hannes Gebauer als Bartholomäus Viatis, Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, Initiator des Pellerhof-Wiederaufbaus Harald Pollmann, Bundesbauminister a.D. Dr. Oscar Schneider, ein großzügiger Unterstützer des Projektes Pellerhof, Unternehmer Werner Diehl, der Vorsitzende der Altstadtfreunde Karl-Heinz Enderle, Christine Stubenvoll von den Altstadtfreunden als Anna Peller sowie Gunter Hackel als Martin Peller.
16 Bilder

Nachfahre der Pellers zu Besuch beim Festakt im neuen Pellerhof

NÜRNBERG (nf) - Fast zehn Jahre nach der Grundsteinlegung ist der Rohbau des Pellerhofs vollendet. Heute konnten geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur sowie zahlreiche Spender den prächtigen Giebel beim einem Festakt in Augenschein nehmen. Mit dabei u.a.: Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly, Bürgermeister Dr. Klemens Gsell, Bundesbauminister a.D. Dr. Oscar Schneider sowie Unternehmer Werner Diehl. Ganz besonderer Gast: ein echter Nachfahre der Familie Peller. Die Familie von Wolfgang...

  • Nürnberg
  • 11.07.18
Freizeit & Sport
Der Apollobrunnen im ,,Schönen Zimmer" des Fembo-Hauses.

Führung zum Apollobrunnen im Fembo-Haus

NÜRNBERG (pm/nf) - Bei ihrer Führung „Zielsicher angekommen! Der Apollobrunnen im ‚Schönen Zimmer‘“ erläutert Kunsthistorikerin Lena Schmiedl die Neupositionierung des Brunnens im Stadtmuseum im Fembo-Haus. Der Rundgang der Reihe „Kunst-Geschichten“ beginnt am Donnerstag, 14. und 28. Juni 2018, jeweils um 16 Uhr im Stadtmuseum, Burgstraße 15. Über einem reich verzierten Sockel erhebt sich der junge Gott als schlanke Aktfigur: das Ziel im Visier, der Bogen gespannt und der Pfeil...

  • Nürnberg
  • 07.06.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Michael Prymelski (Leiter Zentrale Öffentlichkeitsarbeit Diehl Stiftung), Karl-Heinz Enderle und Steinmetz Harald Pollmann (v.l) begutachten Schmuckelemente, die im Nordgiebel eingebaut werden.
8 Bilder

Werner Diehl spendet 500.000 Euro für den Pellerhof

NÜRNBERG (vs) - Wenn es die Unternehmerfamilie Diehl nicht gäbe, dann wäre der Traum eines Pellerhofes im alten Glanze wohl nur Illusion geblieben: Dieser Tage erhielt der Vorsitzende der Altstadtfreunde Nürnberg e.V. Karl-Heinz Enderle die Zusage von Werner Diehl, der anlässlich seines 70sten Geburtstages eine Spende in Höhe von 500.000 Euro für den Wiederaufbau des prächtigen Nordgiebels zugesagt hat. Die Spende komme zur rechten Zeit, so Enderle, da die Bauarbeiten aufgrund von Geldmangel...

  • Nürnberg
  • 22.06.16
Anzeige
Lokales
Hotelier Oskar Schlag (l.) und Karl-Heinz Enderle, Vorstand Altstadtfreunde Nürnberg e.V., im Pellerhof. Durch die beträchtliche Spende des Hoteliers wird der Wiederaufbau des Pellerhofes maßgeblich unterstützt.

Pellerhof-Spende von Hotelier Oskar Schlag

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Nürnberger Hotelier Oskar Schlag feierte im August einen runden Geburtstag. Aus diesem Anlass bedachte er die Altstadtfreunde für den Pellerhof mit einer beträchtlichne Spende, die es dem Verein ermöglicht, die westlichen Arkaden in Deutschlands einst schönsten Bürgerhof noch in diesem Jahr fertigzustellen. Der gebürtige Stuttgarter will damit die Stadt Nürnberg beschenken, in der er seine unternehmerischen Erfolge feierte. Die Stadt ist Eigentümerin des Pellerhauses...

  • Nürnberg
  • 11.09.15
Freizeit & Sport
Tanz in den Mai in der Kulturscheune der Altstadtfreunde Nürnberg zugunsten des Pellerhofes.
2 Bilder

Tanz in den Mai in der Kulturscheune

,,Tanzboden" zugunsten des Pellerhofes NÜRNBERG (pm/nf) - Die Nacht vom 30. April auf den 1. Mai ist eine ganz besondere. Berüchtigt für Hexentänze und Schabernack, Maifeuer, Maibäume und manchmal naturfeiernde Rituale auf Feldern ist sie jedenfalls bis heute eine ganz besondere Zeit. Doch zur Walpurgisnacht tanzen bei uns in der Kulturscheune nicht nur die Hexen, nein, auch ganz normale Menschen schwingen das Tanzbein. Zu Gunsten des Pellerhofes schmückt sich die Kulturscheune und bestimmt...

  • Nürnberg
  • 28.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.