Schultaschen

Beiträge zum Thema Schultaschen

Lokales
Kathrin Lipp (Geschäftsstellenleiterin des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Erlangen e. V.), Susanne Lender-Cassens (zweite Bürgermeisterin der Stadt Erlangen), Ute Auschel (stellvertretende Vorstandsvorsitzende des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Erlangen e. V.) und Jörg Euerl (Vertriebsleiter der Sparda-Bank in Erlangen / v.l.n.r.) präsentieren Schultaschen-Sets, die von der Sparda-Bank für Schulanfänger aus bedürftigen Familien gespendet wurden.
Foto: Sparda-Bank Nürnberg eG.

Gleiche Chancen für alle Kinder
Sparda-Bank spendete Schultaschen für Erstklässler

ERLANGEN (pm/mue) – Auch heuer durften zur Einschulung prall gefüllte Schultüten und gut gepackte Schulranzen nicht fehlen. Doch wer seinem Kind heutzutage eine angemessene Schulausrüstung ermöglichen möchte, muss meist tief in die Tasche greifen. Damit auch Kinder aus finanziell schwächeren Familien einen unbeschwerten Start in den Schulalltag erleben konnten, spendete die Sparda-Bank Nürnberg eG insgesamt 75 Schultaschen. „Die Schulzeit ist ein besonders wichtiger Teil im Leben der Kinder,...

  • Erlangen
  • 12.09.19
Lokales
Brunhilde Adam (Leiterin des Amtes für Jugend und Familie der Stadt Schwabach), Catherine Brandt (Referentin Unternehmenskommunikation der Sparda-Bank Nürnberg), Gudrun Krach (stellvertretende Geschäftsführerin des Jobcenters Roth) und Jutta Huber (Mitarbeiterin Kommunale und Soziale Angelegenheiten am Landratsamt Roth / v.l.n.r.) präsentieren Schultaschen-Sets, die von der Sparda-Bank für Schulanfänger aus bedürftigen Familien gespendet wurden.
Foto: © Sparda-Bank Nürnberg eG.

Chancen für alle Kinder
Sparda-Bank spendet Schultaschen

SCHWABACH / ROTH (pm/mue) – Wer seinem Kind heutzutage eine angemessene Schulausrüstung ermöglichen möchte, muss meist tief in die Tasche greifen – Schultasche, Stifte, Sportbeutel & Co. sind nicht billig. Damit auch Kinder aus finanziell schwächeren Familien einen unbeschwerten Start in den Schulalltag erleben können, spendet die Sparda-Bank Nürnberg eG insgesamt 80 Schultaschen an die Stadt Schwabach, das Landratsamt in Roth sowie das Rother Jobcenter, die gemeinsam die Verteilung an...

  • Schwabach
  • 03.09.19
Panorama
Die Sparda-Bank Nürnberg unterstützt in Fürth Schulanfänger aus finanziell schwachen Familien mit 100 Schultaschen. Die Projektbeteiligten Markus Braun, Bürgermeister der Stadt Fürth (links), und Thomas Lang, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg, freuen sich über die gelungene Aktion.

Sparda-Bank unterstützt ABC-Schützen in Fürth mit 100 Schultaschen

Fürth (pm/ak) – Nur noch wenige Tage, dann beginnt auch für viele Kinder in Fürth ein spannender, neuer Lebensabschnitt: Die Einschulung steht vor der Tür! Doch der Start in die Welt des Rechnens und Schreibens ist mit einem nicht unerheblichen finanziellen Aufwand verbunden, Hefte, Stifte und weitere Materialien stehen ab sofort regelmäßig auf dem Einkaufszettel. Für viele Familien sind diese Kosten eine große Herausforderung. Die Sparda-Bank Nürnberg eG engagiert sich für diese...

  • Fürth
  • 03.09.18
Lokales
Die Sparda-Bank Nürnberg unterstützt in Fürth Schulanfänger aus finanziell schwachen Familien mit 100 Schultaschen. Die Projektbeteiligten (v. l.) Jörg Euerl, Vertriebsleiter der Sparda-Bank in Fürth, Markus Braun, Bürgermeister der Stadt Fürth, und Thomas Lang, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg, freuen sich über die gelungene Aktion.

Sparda-Bank unterstützt Erstklässler in Fürth mit 100 Schultaschen

Zur Einschulung spendet Genossenschaftsbank gefüllte Schultaschen an Kinder aus finanziell benachteiligten Familien FÜRTH (pm/nf) -  Eine qualitativ hochwertige Schulausstattung ist nicht gerade billig. Im Gegenteil: Die Kosten summieren sich schnell zu beträchtlichen Summen. Insbesondere Familien mit geringem Einkommen fällt es so oft schwer, ihre Kinder mit den notwendigen Materialien auszurüsten. Um Chancengleichheit zu schaffen und allen Kindern den bestmöglichen Start ins...

  • Fürth
  • 08.09.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Mona Harrer, Matthias Ströll und Kathrin Amoroso (v.l.) von der JAV bei der Spendenübergabe an Bernhard Ramsauer (r.) vom Bayerischen Roten Kreuz.

NÜRNBERGER Azubis unterstützen Kinder aus sozial schwachen Familien

Schulmittelaktion des Nürnberger „Netz gegen Armut“ NÜRNBERG (pm/nf) - Auch in diesem Jahr engagierte sich die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) der NÜRNBERGER Versicherung bei der Schulmittelaktion des Nürnberger „Netz gegen Armut“. Im Kampf gegen die regionale Kinderarmut ist diese Kooperation zwischen der öffentlichen und freien Wohlfahrtspflege und privaten Initiativen fester Bestandteil. Durch die Aktion erhalten bedürftige Familien einen Beitrag zur Basisausstattung für das...

  • Nürnberg
  • 16.07.16
Anzeige
Die EXPERTEN
2 Bilder

Perfekte Reisebegleiter

Sie suchen ein praktisches und wertbeständiges Geschenk für einen reisebegeisterten Weltenbummler? Sie haben einen guten Freund oder eine Verwandte, die schon seit Jahren oder Jahrzehnten mit den gleichen Gepäckstücken unterwegs ist – ganz gleich, ob es auf eine mehrwöchige Reise in die Berge oder auf einen kurzen Städtetrip geht? Dann Überraschen Sie ihn oder sie zum Weihnachtsfest doch mit einer neuen Reisetasche, mit einem praktischen Koffer oder Trolley. Gerade wer öfter mit dem...

  • Nürnberg
  • 17.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.