Skateranlage

Beiträge zum Thema Skateranlage

Freizeit & Sport
Die Stadträte (oben v.l.) Marie Schöttner, Simon Rötsch und Andreas Fleischmann mit (unten v.l.) Andreas Kölblinger, Stadtrat Felix Kißlinger und Renate Kölsch vom Bauamt auf und vor der gar nicht so kleinen Miniramp.
2 Bilder

Skater und Scooter dürfen bei der Sanierung mitreden
Skaterbahn ist ein Spaßmagnet

OBERASBACH (pm/ak) - Weit über Oberasbach hinaus gilt die Skaterbahn an der Jahnstraße als Treffpunkt für Kinder und Jugendliche mit einer Leidenschaft für Skateboards, Scooter und BMX-Räder. Ob coole Slides oder gewagte Flips, auf den Quarterramps, den Rails oder der gar nicht so kleinen Miniramp geht es gehörig zur Sache. Der Spaß für alle ist groß und die gegenseitige Unterstützung beim Erlernen neuer Tricks ist bewundernswert. Die Großen zeigen den Kleineren wie’s geht und jeder fährt...

  • Landkreis Fürth
  • 09.10.20
Lokales
Trotz des Sicherheitsabstandes aufgrund der Corona-Pandemie hatte Oberbürgermeister Peter Reiß keine Probleme, die Anliegen mit den Kindern zu besprechen.

Sprechstunde mit OB Peter Reiß
Schwabacher Kinder haben viele Wünsche

SCHWABACH (pm/vs) - Eine Skateranlage, einen Streichelzoo, einen Parcours für ferngesteuerte Autos – diese und weitere vielfältige Wünsche an Oberbürgermeister Peter Reiß äußerten 16 Mädchen und Buben bei der aktuellen Kindersprechstunde im Bürgerhaus. Anlass war der Weltkindertag am 20. September. Peter Reiß nahm sich fast eineinhalb Stunden Zeit, um geduldig die Wünsche und Fragen der Kinder zwischen 6 und 12 Jahren anzuhören und zu beantworten. „Ich kann Euch zwar nicht versprechen, dass...

  • Schwabach
  • 01.10.20
Lokales

Geh- und Radweg Spittlertorgraben gesperrt

NÜRNBERG (pm/nf)  Der Stadtgraben entlang des Spittlertorgrabens in Kleinweidenmühle ist bis zum 30. Juni 2018 gesperrt. Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) saniert den Geh- und Radweg im Burggraben zwischen Plärrer und Westtor. Auch die Skateranlage und der Bolzplatz sind von der Sperrung betroffen und können während der Zeit nicht genutzt werden. Der Weg wird komplett erneuert und in einem Teilabschnitt leicht versetzt, um mehr Abstand zu den Bäumen zu schaffen....

  • Nürnberg
  • 23.05.18
Freizeit & Sport

Ballsportplatz und Skateranlage wiedereröffnet

NÜRNBERG (pm/nf) - Heute, Freitag, 11. Dezember 2015, hat der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) den Ballsportplatz am Dianaplatz wieder zur Benutzung freigegeben. Zuletzt wurden ein Ballfangzaun montiert und der Rasen wiederhergestellt. Die anhaltend milde Witterung ermöglicht ab sofort ein ungetrübtes Ballvergnügen. Der Bolzplatz am Dianaplatz hatte während der Erweiterung des Fernwärmenetzes der Main-Donau Netzgesellschaft mbH, ein Unternehmen der N-Ergie Aktiengesellschaft,...

  • Nürnberg
  • 11.12.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.