Sparda-Bank

Beiträge zum Thema Sparda-Bank

Lokales
Brigitte Lischka, Kreisgeschäftsführerin des BRK-Kreisverbandes Nürnberg-Stadt, Stefan Schindler, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg, Elisabeth Ries, Referentin für Jugend, Familie und Soziales der Stadt Nürnberg, und Alexandra Glatz, Sozialberatung des BRK-Kreisverbandes Nürnberg-Stadt, bei der Übergabe der Schultaschen.

200 Kinder in Nürnberg erhalten hochwertige Schultaschen-Sets
Unterstützung zum Schulstart: Schultaschenaktion der Sparda-Bank

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Monate des Home-Schoolings und Wechselunterrichts neigen sich dem Ende zu, die Kinder in Nordbayern besuchen endlich wieder die Schulen. Auch viele Erstklässlerinnen und Erstklässler in Nürnberg starten nach den Sommerferien in ein hoffentlich „normales“ Schulleben. Die Sparda-Bank Nürnberg eG möchte bedürftige Familien zu diesem Anlass unterstützen und stattet 200 Kinder aus Nürnberg mit hochwertigen Schultaschen-Sets aus, um allen ABC-Schützen Chancengleichheit zum...

  • Nürnberg
  • 25.06.21
Lokales
Vor der neuen Unterkunft (v.l.): Martina Hilden, Stefan Schindler (Vorstandsvorsitzender der Sparda Bank Nürnberg eG), Elisabeth Ries, Oberbürgermeister Marcus König und Kevin Schwarzer (Vorstandsmitglied der Johanniter).

Unterkunft „QuarTier“ der Johanniter wurde eröffnet
(K)ein Leben auf der Straße mit Hund

NÜRNBERG (pm/nf) - Nach einer Umbau- und Renovierungsphase konnte kürzlich die Johanniter-Unterkunft „QuarTier“ offiziell zusammen mit dem Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg und den Johannitern eröffnet werden. „Seit vielen Jahren engagiere ich mich für den Tierschutz. Daher liegt mir das Wohl von Obdachlosen mit Hunden oder anderen Tieren sehr am Herzen. Für obdachlose Menschen sind ihre Tiere oft eine wichtige Stütze. Großer Dank gilt den Johannitern als Betreiber und dem Bayerischen...

  • Nürnberg
  • 03.03.21
Lokales
Die Sparda-Bank Vorstände (v.l.): Vorstandsvorsitzender Stefan Schindler, Thomas Lang, stellv. Vorsitzender,
Markus Lehnemann.
2 Bilder

Genossenschaftsbank präsentiert die Jahresbilanz
Trotz Corona: Strategische Neuausrichtung der Sparda-Bank Nürnberg schreitet voran

Pandemie beeinflusst besonders das Filialgeschäft und drückt auf die Neukundenentwicklung – Plus bei den Baufinanzierungen – Klares Bekenntnis zum gesellschaftlichen Engagement – Einstieg in den Mietwohnungsbau verspricht neue Marktchancen NÜRNBERG (pm/ak) – Die Geschäftsentwicklung der Sparda-Bank Nürnberg eG ist im Geschäftsjahr 2020 vor allem von den Auswirkungen der Corona-Pandemie geprägt worden. „Das zurückliegende Jahr war eines der herausforderndsten in der Geschichte unserer...

  • Nürnberg
  • 20.01.21
Marktplatz
Die Sparda-Bank Vorstände (v.l.): Vorstandsvorsitzender Stefan Schindler, Thomas Lang, stellv. Vorsitzender, 
Markus Lehnemann.

Digitaler Wandel und Nullzins
Sparda-Bank Nürnberg setzt auf neue Zielgruppen und Märkte

Größte Genossenschaftsbank Nordbayerns zählt 220.114 Mitglieder – Neues Rekordergebnis im Baufinanzierungsgeschäft NÜRNBERG (pm/nf) - Die Sparda-Bank Nürnberg eG sieht sich in ihrem historischen Transformationsprozess auf einem guten Weg. Das bekräftigte der Vorstandsvorsitzende Stefan Schindler bei der diesjährigen Bilanz-Pressekonferenz. So habe sich die Bank mit ihrer „Zukunftsstrategie 2030“ frühzeitig auf die schwierigen Rahmenbedingungen vorbereitet, die aktuell die gesamte Bankenbranche...

  • Nürnberg
  • 21.01.20
Lokales
Catherine Brandt, Referentin Unternehmenskommunikation der Sparda-Bank Nürnberg (r.), übergibt Brigitte Lischka, Kreisgeschäftsführerin der Nürnberger Tafel, und Edeltraud Rager, Projektleitung bei der Nürnberger Tafel (l.), die Spielzeug-Adventskalender.

Insgesamt 780 Kinder aus bedürftigen Familien in Nürnberg können sich über einen Adventskalender der Sparda-Bank Nürnberg eG freuen
Glückliche Kinder: Sparda-Bank verschenkt in Nürnberg 780 Adventskalender

NÜRNBERG - Während für Erwachsene im weihnachtlichen Trubel die Zeit meist wie im Flug vergeht, verlangt das Warten auf den Weihnachtsmann von Kindern viel Geduld. Um die Wartezeit zu verkürzen, hängen in zahlreichen Kinderzimmern Adventskalender mit täglichen Überraschungen. Damit sich auch Kinder aus finanziell schwächeren Familien über die kleinen Geschenke in der Zeit vor Heiligabend freuen können, spendet die Sparda- Bank Nürnberg insgesamt 780 hochwertige...

  • Nürnberg
  • 29.11.19
Frankengeflüster
MarktSpiegel-Geschäftsführer Harald Greiner mit Altstadtfest-
Legende Sissy Kleinke-Kühnel, Arnd Neubauer (Gebietsverkaufsleiter Erdinger Weißbräu) und „Kuhstall“-Wirt Christian Wagner (v.li.).
10 Bilder

Überaus positive Bilanz: Gäste freuen sich schon aufs nächste Jahr
Rund 100 Gäste feiern zünftigen Frühschoppen am Altstadtfest!

NÜRNBERG – Zum traditionellen Weißwurstfrühschoppen luden der MarktSpiegel, Erdinger Weißbräu, Hauff Bräu, Sissy Kleinke-Kühnel und Altstadtfestwirt Christian Wagner in das traditionelle Fachwerkhäuschen „Kuhstall“ auf der Insel Schütt. MarktSpiegel-Geschäftsführer Harald Greiner und Wirt Christian Wagner begrüßten bei Kaiserwetter rund 100 geladene Gäste im liebevoll dekorierten Kult-Altstadtfesthäuschen und wünschten zu Weißwürsten und Vesperplatten guten Appetit. Ein besonderes Ständchen...

  • Nürnberg
  • 25.09.19
Ratgeber
Laut Sparda-Studie investieren Eigentümer in Nürnberg das 8,5-fache ihres Haushaltsjahreseinkommens für den Immobilienkauf.

Immobilienpreise in Nürnberg in knapp 15 Jahren um das Doppelte gestiegen
Sparda-Studie: Kaufen lohnt mehr als mieten in Nürnberg

NÜRNBERG – In Nürnberg gibt es seit Jahren einen anhaltenden Bauboom. Die Frankenmetropole ist bei Immobilienkäufern beliebt, gleichzeitig ist das Angebot an Wohnimmobilien knapp. Lohnt sich der Kauf von Wohneigentum in Nürnberg und den angrenzenden Städten und Landkreisen noch? Wo bekommt man wie viel für sein Geld? Und wie haben sich die Immobilienpreise in den letzten Jahren tatsächlich entwickelt? Antworten für die Region gibt die aktuelle Studie „Wohnen in Deutschland 2019“ der Sparda-Bank...

  • Nürnberg
  • 26.04.19
Panorama
Bilanzpressekonferenz Sparda Bank (v.l.): Markus Lehnemann, Vorstandsmitglied der Sparda-Bank Nürnberg, Vorstandsvorsitzender Stefan Schindler sowie stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg Thomas Lang.

Sparda-Bank Nürnberg: Rekordjahr bei Baufinanzierungen

Genossenschaftsbank erreicht mit 222.926 Mitgliedern neuen Höchstwert +++ Positive Entwicklung im jungen Geschäftsfeld „Genossenschaftsfinanzierung“ +++ Getrübte Stimmung an den Finanzmärkten beeinträchtigt die Geschäftsdynamik NÜRNBERG - „Wir sind angesichts der widrigen Rahmenbedingungen mit den Ergebnissen zufrieden.“ So lautet das Resümee zur Geschäftsentwicklung der Sparda-Bank Nürnberg im abgelaufenen Jahr 2018, die der Vorstandsvorsitzende Stefan Schindler im Rahmen der...

  • Nürnberg
  • 23.01.19
Lokales
Stefan Schindler (Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg), Brigitte Lischka (Kreisgeschäftsführerin des BRK-Kreisverbandes Nürnberg-Stadt), Edeltraud Rager (Projektleitung des BRK-Kreisverbandes Nürnberg-Stadt, v.l.).

880 Adventskalender: Sparda-Bank beschenkt Kinder aus Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Jedes Jahr können es Kinder kaum erwarten, bis der Weihnachtsabend endlich da ist. Die täglichen kleinen Überraschungen aus dem Adventskalender verkürzen die lange Wartezeit und bereiten den Heranwachsenden mit ihrem Inhalt viel Freude. Damit auch Kinder aus finanziell schwächeren Familien nicht darauf verzichten müssen, spendet die Sparda-Bank Nürnberg in diesem Jahr wieder 880 hochwertige Spielzeug- Adventskalender an die Tafel in Nürnberg. Diese übernimmt dann die...

  • Nürnberg
  • 12.12.18
Freizeit & Sport
Freuen sich auf die Rap-Musiker beim Bardentreffen 2018 (v.l.) Rainer Pirzkall, Stefan Schindler, Prof. Dr. Julia Lehner und Andreas Radlmaier.

Dank der Sparda-Bank: Nürnberg atmet Weltmusik beim Bardentreffen

NÜRNBERG (vs) - Das dürfte vor allem Jugendliche scharenweise in die Innenstadt locken: Im Rahmen der 43sten Auflage des Nürnberger Bardentreffens liegt in diesem Jahr ein Schwerpunkt im Bereich „RAP - Rhythm And Poetry“.Am Mittwoch ist im Konferenzraum des Hauptsponsors Sparda-Bank Nürnberg eG ein Schwerpunkt des Programms vorgestellt worden. Dabei sind vom 27. bis 29. Juli 18 Rap-Konzerte geplant. Die anderen rund 80 Darbietungen werden die gesamte Bandbreite der Bardenmusik abdecken....

  • Nürnberg
  • 11.04.18
Lokales
Von links: Thomas Lang, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg, Prof. Dr. Joachim Wuermeling, Mitglied des Vorstands der Deutschen Bundesbank, Stefan Schindler, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg und Markus Lehnemann, Vorstandsmitglied der Sparda-Bank Nürnberg. Foto: © Sparda-Bank Nürnberg eG
2 Bilder

Sparda-Bank Presselunch mit Prof. Dr. Joachim Wuermeling über die Zukunft des Euro

NÜRNBERG (pm) – Der Euro als gemeinsame Währung ist ein elementarer Bestandteil der Europäischen Union. Er gilt als klares Bekenntnis zur europäischen Integration, als wichtiger Stabilitätsfaktor sowie als Antriebsmotor für Wirtschaftswachstum und Beschäftigung. Doch die Erfolge des Euro dürfen nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Architektur der Währungsunion verwundbar war und ist und Reformen notwendig sind – ein Beleg dafür waren die Krisen im Euroraum. Über die Reformpläne, die aktuelle...

  • Nürnberg
  • 07.11.17
Lokales
Stefan Schindler.

Stefan Schindler neuer Verbandsratsvorsitzender der Sparda-Banken Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Stefan Schindler, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg, ist am 27. September 2017 zum neuen Verbandsratsvorsitzenden des Verbands der Sparda- Banken gewählt worden. Der Verbandsrat der Sparda-Banken nimmt Aufsichtsfunktionen gegenüber dem Verbandsvorstand ein. Mitglieder des Gremiums sind die zwölf Vorstandsvorsitzenden der einzelnen Sparda-Banken. Stefan Schindler: „Ich freue mich, die Weiterentwicklung des Verbands und der Sparda-Banken im digitalen Zeitalter...

  • Nürnberg
  • 29.09.17
Lokales
Alle 14 neuen Auszubildenden der Sparda-Bank Nürnberg eG auf einem Foto! Foto:  Sparda-Bank Nürnberg eG

14 neue Lehrlinge bei der Sparda-Bank in Nürnberg

NÜRNBERG (mask) – Bei der Sparda-Bank Nürnberg eG haben jetzt 13 junge Frauen und Männer ihre Ausbildung zum Bankkaufmann oder zur Bankkauffrau begonnen. Ein junger Mann erlernt den Beruf des Informatikkaufmanns. Mit den Azubis aus dem 2. und 3. Lehrjahr hat die Sparda-Bank insgesamt 45 Lehrlinge.

  • Nürnberg
  • 26.09.17
Lokales

Jetzt mit Bildungsprojekten für den Zukunftspreis der Sparda-Stiftung bewerben!

10.000 Euro für beispielhaftes Engagement im Kinder- und Bildungsbereich – Sonderpreis für Projekte gegen Armut – Bewerbungsschluss am 31. Oktober 2017 NÜRNBERG (pm/nf) - Die Sparda-Stiftung Nürnberg fördert Vereine, Initiativen und Einzelpersonen, die sich für Kinder und Jugendliche stark machen. Wer zukunftsorientierte Bildungskonzepte entwickelt oder privat Großes für die Kleinen leistet, der sollte seine Unterlagen einreichen für den SpardaZukunftspreis „Bildung für Kinder“. Wenn...

  • Nürnberg
  • 13.09.17
Lokales
Die Gewinner des Jurypreises in der Kategorie „Gemeinschaft leben und stärken“ - die Grundschule Nürnberg Bauernfeind - und der Publikumsabstimmung - das Martin-Behaim-Gymnasium aus Nürnberg - nehmen ihre Preise von Stefan Schindler, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg (l.), und Thomas Lang, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg (r.), entgegen.
7 Bilder

„Sparda macht’s möglich“: Preisträger aus ganz Nordbayern ausgezeichnet!

Interaktiver Wettbewerb der Sparda-Bank Nürnberg zum vierten Mal durchgeführt – 201 gemeinnützige Projekte wurden eingereicht – Mehr als 85.000 Menschen stimmten ab – Jurypreis und Publikumspreis vergeben – Gesamtförderungen von mehr als 100.000 Euro NÜRNBERG/REGION (pm/nf) – Auch in diesem Jahr richtete die Sparda-Bank Nürnberg eG ihren interaktiven Förderwettbewerb „Sparda macht’s möglich“ aus. Hierbei hatten Bildungseinrichtungen aus ganz Nordbayern die Möglichkeit, ihre...

  • Nürnberg
  • 08.09.17
MarktplatzAnzeige
MeinInvest - digitales Management der Geldanlage.

Sparda-Bank Nürnberg startet in die digitale Zukunft der Geldanlage

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit dem automatisierten Anlage-Assistenten „MeinInvest“ kann jeder selbst zum Finanzmanager werden – Sparda-Bank Nürnberg bundesweit Vorreiter – Ergänzung zur persönlichen BeratungNürnberg – Per Smartphone oder Tablet zur optimalen Geldanlage? Das neue Finanzmanagement-Programm „MeinInvest“ der Sparda-Bank Nürnberg eG ermöglicht ab sofort eine einfache, sichere und professionelle Vermögensverwaltung für alle – auf Basis einer hochmodernen Technologie. So...

  • Nürnberg
  • 01.09.17
Freizeit & Sport
Ein Stapel Hula Hoop ́s, eine Portion Tanz, ein kräftiger Schuss Zirkus, eine Prise Sexappeal, ein Hauch von Kabarett, das alles bunt gemischt ergibt: Zirkustheater von La Tanik.
3 Bilder

Da lohnt sich doch mal ein Blick: Wenn die Innenstadt zur Kleinkunstbühne wird

Alle Termine der Straßenkünstler in der Übersicht NÜRNBERG (pm/nf) – Zauberei, Jonglierkunst und Feuershow: Der KleinKunstSommer vor der Sparda-Bank-Filiale in der Karolinenstraße zählt jedes Jahr wieder zu den Highlights des Kultursommers. Auch 2017 sind jeden Samstag international bekannte Straßenkünstler in der Einkaufszone vor Ort, um die Nürnberger zu verzaubern. Schon morgen, Samstag, 24. Juni 2017, um 12 Uhr wird es magisch, wenn Otto il Bassotto aus Italien seine Luftballon-Show...

  • Nürnberg
  • 23.06.17
Lokales
Die Forschungsinsel der Sparda-Bank im offenen Innovationslabor JOSEPHS® bis 30. August 2017.  Ecke Karl-Grillenberger-Str. 3 / Hintere Ledergasse 44 in Nürnberg.

Im Fokus: Schutz vor Identitätsklau im Internet und sichere Passwörter

Sparda-Bank Nürnberg eröffnet Forschungsinsel im offenen Innovationslabor JOSEPHS® – Station ist bis 30. August 2017 geöffnet NÜRNBERG (pm/nf) – Als erste Genossenschaftsbank ist die Sparda-Bank Nürnberg mit einer eigenen Forschungsinsel im offenen Innovationslabor JOSEPHS® zu finden. Unter dem Motto „Mitmachen, Mitdenken, Mitinnovieren“ integriert die Bank mit dem interaktiven Forschungsprojekt die Besucher des JOSEPHS® direkt in die Weiterentwicklung ihrer digitalen Angebote – die Station...

  • Nürnberg
  • 02.06.17
Lokales
Ghazala Chaudhri (Umweltpädagogin im Kindermuseum), Stefan Schindler (Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg), Annette Beyer (Geschäftsführerin des Kindermuseums) sowie Kinder aus dem Kindergarten Südstadtstrolche freuen sich über die Sparda-Spende und den neuen, umweltfreundlichen Kleintransporter ((hintere Reihe, von links).

Kindermuseum: 10.000 Euro für ,,Großmutters Waschtag"

Sparda-Bank Nürnberg: Großzügige Hilfe für Kindermuseum – Umweltfreundliches Klimamobil ermöglicht pädagogische Schulungen in der Region – Sparda-Bank-Vorstand Stefan Schindler: „Wir leben diese Partnerschaft“ NÜRNBERG (pm/nf) - Die Sparda-Bank Nürnberg eG und das Kinder & Jugendmuseum verbindet eine langjährige Partnerschaft: Bereits beim ersten SpardaKinder-Klima-Gipfel im Jahr 2009 hatten Pädagogen der Nürnberger Einrichtung die Ausbildung von Kindern zu Klimaforschern und...

  • Nürnberg
  • 30.05.17
Lokales
Drücken allen Baumentdeckern in Nordbayern die Daumen: Stefan Schindler, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg (l.), und Thomas Werner vom WWF Deutschland.

Baumentdecker in ganz Franken gesucht

Genossenschaftsbank verschenkt insgesamt 350 KiTa-Sets in Nordbayern – Jedes Set beinhaltet 17 Spiele, Experimente und Aktivitäten – Im Fokus stehen Umweltbildung und Naturerfahrungen für Kinder REGION (pm/nf) - Nordbayerische Kindertagesstätten aufgepasst: Die Sparda-Bank Nürnberg eG verlost erstmals in der Region in Kooperation mit der Naturschutzorganisation WWF Deutschland insgesamt 350 Baumentdecker-Sets. Mithilfe der Materialien zur Umweltbildung sowie zahlreichen Anleitungen für...

  • Nürnberg
  • 07.02.17
Lokales
Im Rahmen des Förderwettbewerbs „Sparda macht’s möglich“ wurden sechs gemeinnützige Projekte mit dem Jurypreis in Höhe von jeweils 5.000 Euro ausgezeichnet.

„Sparda macht's möglich“: Preisgelder des Förderwettbewerbs übergeben

NÜRNBERG (tom) – Bereits zum dritten Mal führte die Sparda-Bank Nürnberg ihren interaktiven Förderwettbewerb „Sparda macht’s möglich“ durch. Im Rahmen dieses Wettbewerbs hatten Bildungseinrichtungen aus ganz Nordbayern die Möglichkeit, sich mit gemeinnützigen Projekte in den Kategorien „Umwelt schützen und entdecken“, „Gemeinschaft leben und stärken“ und „Kunst und Kultur erleben“ für Preisgelder in Höhe von mehr als 150.000 Euro zu bewerben, die der Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank Nürnberg...

  • Nürnberg
  • 21.10.16
Freizeit & Sport
Am Tag des Baumes startete die Malaktion für Kinder bis 14 Jahre, einen Baum zu malen.

SpardaKinder-Klima-Gipfel: Malaktion zum Tag des Baumes

„Ein Bild – ein Baum“ – Sparda-Bank Nürnberg sucht kleine Künstler - Alle Kinder und Jugendlichen bis 14 Jahre sind aufgerufen, einen Baum zu malen – Für jedes Kunstwerk pflanzt die Genossenschaftsbank einen Baum in Nordbayern – Aktion sensibilisiert für Umweltschutz REGION/NÜRNBERG (pm/nf) – Pünktlich zum internationalen Tag des Baumes (25. April) hat die Sparda- Bank Nürnberg ihre Malaktion „Ein Bild – ein Baum“ im Rahmen des SpardaKinder-Klima- Gipfels gestartet. Kinder und Jugendliche bis...

  • Nürnberg
  • 27.04.16
Lokales
Die Organisatoren des SpardaKinder-Klima-Gipfel rücken den Einsatz für das Klima in den Mittelpunkt (v. l.): Stephen Wehner, Geschäftsführer Bergwaldprojekt e.V., Stefan Schindler, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg,  Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg und Schirmherr der Aktion, Annette Beyer, Geschäftsführerin Kindermuseum Nürnberg sowie Claus Haupt, Leiter Erfahrungsfeld der Sinne.

SpardaKinder-Klima-Gipfel: Klimaschutz fängt bei den Kleinen an

Sparda-Bank und Stadt Nürnberg bilden Kinder zu „Klimaforschern“ und „Klimadetektiven“ aus – Neuauflage der erfolgreichen Aktion von 2008 – Schirmherr ist der Nürnberger Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly – Klimafest zum Finale 2017 NÜRNBERG (pm/nf) – Früh übt sich, wer ein Klimaschützer werden will: Unter diesem Motto findet zum zweiten Mal der SpardaKinder-Klima-Gipfel der Sparda-Bank Nürnberg eG statt. In Kooperation mit der Stadt Nürnberg und dem Kindermuseum greift die Genossenschaftsbank...

  • Nürnberg
  • 15.02.16
Lokales
Fahndungsfoto des mutmaßlichen Komplizen.
2 Bilder

Nach ,,Aktenzeichen XY" - Fahndungsfoto des Komplizen veröffentlicht

Belohnung von je 2.000 Euro ausgesetzt NÜRNBERG (nf/ots) - Wie bereits am 8. Februar berichtet, kam es in den Monaten Mai 2015 und Juni 2015 zu Manipulationen an Geldautomaten in Nürnberger Geldinstituten. Nach der Ausstrahlung der Sendung ,,Aktenzeichen XY" am gestrigen Mittwoch, 10. Februar 2016, werden nun nochmals Fahndungsbilder veröffentlicht. Die beiden abgebildeten Männer stehen im Verdacht, Geldautomaten (Sparda Bank und Sparkasse Nürnberg) manipuliert zu haben und so an die Daten...

  • Nürnberg
  • 11.02.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.