Steintribüne

Beiträge zum Thema Steintribüne

Lokales
Im Bereich der Steintribüne musste die Polizei gegen circa 300 Angehörige der Tuning-Szene vorgehen.

Menschenansammlungen, Partys, Raserei & Schlägereien
Immer wieder Ärger im Bereich der Steintribüne

NÜRNBERG (nf/ots) - In den vergangenen Wochen kam es immer wieder zu größeren Menschenansammlungen im Bereich der Nürnberger Steintribüne – u.a. durch Angehörige der Tuning-Szene. Das Polizeipräsidium Mittelfranken wird den Bereich weiterhin verstärkt im Fokus behalten und appelliert in diesem Zusammenhang erneut, die Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes und der Kontaktbeschränkungen einzuhalten. Am Sonntag (24.05.2020) trafen sich circa 100 Fahrzeuge und circa 300 Angehörige der...

  • Nürnberg
  • 04.06.20
Freizeit & Sport
40 Bilder

51. ADAC-RENN-SLALOM "Um den Preis der Stadt Nürnberg"
ATR-RS-Racing goes Norisring

Am 19.05.2019 fanden sich die ehrenwerten Herren der Rother Slalom Mafia am No­risring in Nürnberg ein. Für die Fahrer des ATR-RS-Racing Teams eines der Saison­highlights. Dementsprechend war auch die komplette Truppe vertreten und stellte sich dem Slalomparcours vor der Steintribüne. Die für den AC Stein startenden Ro­ther bewältigten das Rennen äußerst erfolgreich. Es wurden mehrere Podiumsplätze eingefahren. Die restlichen Vereinskollegen des AC Stein rundeten das erfolgreiche Ergebnis...

  • Nürnberg
  • 22.07.19
Freizeit & Sport
Renn-Veranstalter Rudolf H. Huttner, CSU-Landtagskandidatin Barbara Regitz, Marcus König und Moderator Martin Cernan (v.l.).
6 Bilder

Rennslalom vor der Steintribüne! Und CSU-Chef König heizte als Co-Pilot mit

NÜRNBERG (mask) - 50. ADAC-Automobil-Rennslalom um den Preis der Stadt Nürnberg. Ein Kult-Event – und ein prominenter Co-Pilot auf der 1,1 km langen Strecke vor der Steintribüne! Marcus König, Chef der Nürnberger CSU-Stadtratsfraktion, ließ es sich Sonntagmittag nicht nehmen, eine heiße Runde auf dem Beifahrersitz des 450-PS-Rennwagens von Philipp Rank (,,Glüh-Alm") mitzufahren. König danach: ,,Respekt, da musst du was können! Recht viel länger hätte es auch nicht dauern dürfen, sonst wird's...

  • Nürnberg
  • 15.05.18
Freizeit & Sport
Die drei Finalistinnen der Saison 2016 vor der Kulisse der Steintribüne (von links): Julia Prokopy, Lara Hollweck und "Miss Norisring" Isabell Zylka. Foto: © IKmedia
8 Bilder

DTM heuer so heiß wie nie: MarktSpiegel sucht die "Miss Norisring 2017"

NÜRNBERG/REGION (mask) – Es wird die PS-Party des Jahres! Bis zu 140.000 Motorsportfans werden vom 30. Juni bis 2. Juli an den Dutzendteich kommen, wenn der Rennzirkus der DTM Nürnberg wieder zum fränkischen Monaco macht! Die Zutaten: Der einzige Stadtkurs im Rennkalender. 2,3 Kilometer lang. Vier Kurven um die alte Steintribüne. Die Autos (500 PS, 0-100 km/h in 3,3 Sekunden) brettern dicht an den Zuschauern mit 270 Sachen Richtung Grundigkehre. Und drumherum werden (meist bei Gluthitze)...

  • Nürnberg
  • 03.05.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
DTM-Saison 2016: Bald dröhnen am Norisring wieder die Motoren.

Karten zu gewinnen: DTM-Saison 2016 am Norisring

Motorsporthighlight mit buntem Rahmenprogramm - EM-Public Viewing vor Ort NÜRNBERG (pm/nf) - Schon bald ist es wieder soweit und das Areal rund um den Nürnberger Dutzendteich verwandelt sich in das DTM-Saisonhighlight 2016: Auch das 74. Int. ADAC Norisring Speedweekend® (24. bis 26. Juni 2016) wird Zuschauer und Fahrer gleichermaßen begeistern. Mit 2,3 Kilometern lädt die kürzeste Strecke im Rennkalender aufs Neue zu zahlreichen Überholmanövern ein, fordert aber auch ein...

  • Nürnberg
  • 16.06.16
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.