Supermarkt

Beiträge zum Thema Supermarkt

Panorama
Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Auch bei der Milch
Handelsketten wollen mehr auf Tierwohl setzen

ESSEN / MÜHLHEIM (dpa/mue) - Immer mehr große Handelsketten in Deutschland wollen schrittweise Milch aus wenig tiergerechter Haltung aus ihren Kühlregalen verbannen.
 Nach dem Edeka-Verbund kündigten jetzt auch die Discounter Aldi Nord und Aldi Süd an, in absehbarer Zeit bei ihren Eigenmarken vollständig auf Milch verzichten zu wollen, bei deren Herstellung nur die gesetzlichen Mindestanforderungen an die Tierhaltung erfüllt werden. Die Umstellung soll bis 2024 erfolgen. 
Deutschlands größter...

  • Nürnberg
  • 13.01.22
Panorama
Die Lebensmittelbranche in Deutschland bereitet sich mit Pandemieplänen auf die befürchtete explosive Ausbreitung der Corona-Variante Omikron vor.

Corona: Beschäftigte im Einzelhandel schützen
So bereitet sich die Lebensmittelbranche auf Omikron vor!

BERLIN (dpa) - Die Lebensmittelbranche in Deutschland bereitet sich mit Pandemieplänen auf die befürchtete explosive Ausbreitung der Corona-Variante Omikron vor. Vorrangig sei dabei die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen, «damit auch die Lebensmittelproduktion aufrechterhalten werden kann», sagte der Hauptgeschäftsführer des Lebensmittelverbands Deutschland, Christoph Minhoff, der Deutsche Presse-Agentur. Die Lebensmittelbranche gehöre zur kritischen Infrastruktur. «Es...

  • Nürnberg
  • 22.12.21
Panorama

Statt FFP2 den Tanga-Slip
Mit der Unterhose als Corona-Maske in den Supermarkt!

LICHTENFELS (dpa/lby) - Mit einer Unterhose vor dem Gesicht hat eine Frau in Oberfranken die Maskenpflicht im Supermarkt umgehen wollen. Die 34-Jährige hatte sich am Donnerstag zunächst ohne Maske in dem Laden in Lichtenfels aufgehalten, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Eine Streife habe die Frau bemerkt und an die Maskenpflicht erinnert. Doch statt einer FFP2-Maske zog sich die Frau einen Tanga-Slip über das Gesicht. Den habe sie vorher um den Hals getragen, erklärte die Polizei. Die...

  • Nürnberg
  • 10.12.21
Panorama
Trotz der drastischen Warnhinweise wird es weiterhin Menschen geben, die sich nicht vom Rauchen abhalten lassen.

Streit um Zigaretten-Schockbilder
Heute entscheidet der Europäische Gerichtshof

LUXEMBURG (dpa) - Zu welchem Zeitpunkt müssen Schockbilder etwa von verfaulten Zähnen beim Zigaretten-Kauf im Supermarkt zu sehen sein? Mit dieser Frage hat sich der Europäische Gerichtshof (EuGH) beschäftigt, der dazu heute ein Urteil verkünden will. Konkret geht es um Automaten im Supermarkt, bei denen die Zigarettenpackung aufs Kassenband fällt, nachdem man eine Marke ausgewählt hat. Reicht es, wenn der Kunde die Fotos und andere Warnungen sieht, kurz bevor er die Packung bezahlt, oder muss...

  • Bayern
  • 09.12.21
Panorama

Grana Padano von Rewe
Käse falsch etikettiert: Lebensmittelwarnung!

BERLIN (dpa) - Die Supermarktkette Rewe weist auf einen falsch etikettierten Käse hin, der in Filialen in zahlreichen Bundesländern verkauft worden ist. Wie das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit am Samstag auf www.lebensmittelwarnung.de mitteilte, sei das Produkt «Grana Padano, 16 Monate gereift, 220g» auf der Rückseite der Verpackung versehentlich mit «Pecorino Romano» ausgezeichnet worden. Dadurch fehle der Hinweis, dass der Käse die Zutat «Lysozym aus Ei» enthält. Personen, die auf Ei...

  • Nürnberg
  • 26.06.21
MarktplatzAnzeige
Hauptgewinner Klaus Schneller (r.) und Stefan Schweikert (3. Preis / l.) nehmen ihre Gewinne von Nico Frieß (Bereichsleitung NORMA) in Empfang. Nicht im Bild ist Karin Schweiger (2. Preis).
Foto: © Uwe Müller

LCD-Fernseher, Küchenmaschine und DAB-Radio
Tolle Preise für NORMA-Gewinner!

NÜRNBERG (mue) - Anlässlich der Eröffnung der neu erbauten NORMA-Filiale in der Nürnberger Brettergartenstraße 90 veranstaltete der fränkische Discounter Anfang Mai auch ein Gewinnspiel für die Kundschaft. Jetzt konnten die glücklichen Gewinner (alle aus Nürnberg) ihre Preise abholen. Dabei freute sich Hauptgewinner Klaus Schneller über einen LCD-Fernseher, Karin Schweiger über eine Küchenmaschine und Stefan Schweikert über ein DAB-Radio; insgesamt nahmen am Gewinnspiel mehrere Hundert...

  • Nürnberg
  • 04.06.21
Panorama
Slow Fashion: Auch im Modemarkt gewinnt das Thema Nachhaltigkeit der Studie zufolge an Bedeutung. Rund 49 Prozent der Verbraucherinnen und Verbraucher gaben an, dass ihnen Nachhaltigkeit beim Kauf von Textilien wichtig sei.
2 Bilder

Studie über Mode und Lebensmittel
Nachhaltigkeit spielt beim Einkauf eine immer größere Rolle

BERLIN (dpa) - Das Thema Nachhaltigkeit wird für Verbraucherinnen und Verbraucher beim Einkauf immer wichtiger. Das ist das Ergebnis des am Freitag veröffentlichten «Konsummonitors Nachhaltigkeit» des Handelsverbandes Deutschland (HDE). Die Kunden legten bei ihrer Kaufentscheidung im Einzelhandel vor allem bei Lebensmitteln und Mode zunehmend Wert auf nachhaltige Produktionsmethoden und die Herkunft der Waren, fasste HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth das Ergebnis der vom Institut für...

  • Nürnberg
  • 04.06.21
Panorama
Die Edeka-Gruppe ist Deutschlands größter Lebensmittelhändler.

Kartellamt
Edeka kann 51 Real-Märkte übernehmen

BONN (dpa) - Das Bundeskartellamt hat Deutschlands größtem Lebensmittelhändler Edeka grünes Licht für die Übernahme von bis zu 51 Real-Filialen gegeben. Allerdings muss der Handelsriese an sechs Standorten wegen wettbewerbsrechtlicher Bedenken Teilflächen für mindestens zehn Jahre an Wettbewerber vermieten oder eigene Standorte vorher schließen, wie die Behörde am Mittwoch mitteilte. Ursprünglich hatte Edeka sogar bis zu 72 Filialen vom Real-Eigentümer SCP übernehmen wollen. An 21 Standorten...

  • Nürnberg
  • 17.03.21
Panorama
Die beiden Freundinnen Annie und Juliete nehmen am «Single-Shopping» im Supermarkt in Volkach teil.

Single-Shopping in der Obstabteilung
Supermarkt hilft in Corona-Zeiten beim Daten

VOLKACH (dpa/lby) - Beim Einkaufen die große Liebe finden? Ein Supermarkt aus Unterfranken ist während des Corona-Lockdowns behilflich und lockt jeden Freitagabend zum «Single-Shopping». «Schließlich machen es Ausgangssperre und Kontaktbeschränkung derzeit nicht leicht, einen Partner zu finden», sagte der stellvertretende Marktleiter Steven Schellhorn. Jeden Freitag zwischen 18 bis 20 Uhr können sich Singles am Eingang ein Herz mit einer Nummer schnappen und auf ihre Jacke pappen. Wird zwischen...

  • Nürnberg
  • 03.02.21
Ratgeber
Ein Fertigprodukt ist mit der Stufe B gekennzeichnet.

Nutri-Score-Logo kommt gut an
Verbraucher wollen mehr Lebensmittelinfos haben

REGION (dpa) - Neun von zehn Verbrauchern in Deutschland finden das neue Nutri-Score-Logo gut, mit dem Kunden gesündere Lebensmittel im Supermarkt leichter erkennen können. Das ergab eine repräsentative Umfrage der Unternehmensberatung PwC Deutschland. Rund 85 Prozent der Befragten sprachen sich sogar dafür aus, die Kennzeichnung mit dem Logo für alle verarbeiteten Lebensmittel und Getränke verpflichtend zu machen. Bislang ist die Kennzeichnung in Deutschland freiwillig.
 Das neue Logo kann in...

  • Bayern
  • 05.11.20
Lokales

Kassiererin in Heßdorf bedroht
Täter entkommt nach bewaffnetem Raubüberfall auf Supermarkt

ERLANGEN (dpa/lby) - Ein Mann hat am Dienstagabend mit einer Schusswaffe einen Supermarkt in Heßdorf (Kreis Erlangen-Höchstadt) überfallen und dann einen Teil seiner Beute verloren. Er habe eine 33-jährige Kassiererin bedroht und Bargeld aus ihrer Kasse gestohlen, sagte ein Polizeisprecher am frühen Mittwochmorgen. Es waren mehrere Hundert Euro. Auf der Flucht verlor der etwa 40 Jahre alte Mann auf dem Parkplatz mehrere Geldscheine. Die Polizei sucht nun nach den Zeugen, die die Geldscheine...

  • Nürnberg
  • 30.09.20
Lokales
Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr vor dem beschädigten Haus.

Brand im Stadtteil Galgenhof
Update3: Kühlgerät hat Explosion ausgelöst

Update 3: 9. Juli 2020 Ein Kühlgerät hat nach den Ermittlungen der Kripo die Explosion in einem Laden in Nürnberg ausgelöst. Ein technisches Problem habe zu einer Verpuffung geführt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Es gebe keine Hinweise, dass jemand die Explosion am Dienstagabend vorsätzlich verursacht habe. Dabei waren zwei Menschen leicht verletzt worden. Danach brach ein Feuer aus, das das Erdgeschoss des Hauses zerstörte. Die darüber liegenden Wohnungen sind aber wieder bewohnbar....

  • Nürnberg
  • 08.07.20
MarktplatzAnzeige
Gut erreichbar: Direkt im Komplex an der Kreuzung Lange Zeile / Sieglitzhofer Straße wurde der neue Erlanger „tegut...“-Markt eröffnet.
Foto: © Uwe Müller

Neuer Nahversorger für Erlangen!
„tegut...“-Markt im Ortsteil Sieglitzhof eröffnet

ERLANGEN (pm/mue) - In Erlangen-Sieglitzhof hat ein neuer „tegut…“-Nahversorgermarkt seine Pforten für die Kunden geöffnet (Lange Zeile 61). Marktleiterin Ann-Katrin Seidel freut sich: „Monatelang haben wir auf diesen einen Tag hingearbeitet und jetzt ist das ganze Team sehr froh darüber, ab sofort für unsere Kunden da sein zu dürfen – auch wenn wir uns alle die Eröffnung unter etwas anderen Vorzeichen gewünscht hätten.“ Eigentlich wollten sich die neuen Nachbarn im Rahmen des Sieglitzhofer...

  • Erlangen
  • 15.05.20
MarktplatzAnzeige
Hendrik Grafe (Bereichsleiter), Jörg Hueber (Verkaufsleiter), Franz Fritzenschaft (Niederlassungsleiter), 1. Bürgermeister Dr. German Hacker, Bauunternehmer Walter Dingeldein, Dr. Manfred Welter (Stadtrat FW), Walter Trebinger (Stadtrat CSU), Carmen Bachmann (Lebensgefährtin des Vermieters), Vermieter Maximilian Lindner, Mirco Schrameyer (Expansionsleiter) und Filialleiterin Cornelia Winkler (v.l.).
Foto: R. Rosenbauer

In Herzogenaurach gibt‘s jetzt noch mehr fürs Geld
Freundlich und modern: NORMA ist wieder da!

HERZOGENAURACH (pm/mue) - Das bei den Kunden so beliebte NORMA-Prinzip „Mehr fürs Geld“ gilt ab sofort auch wieder in Herzogenaurach (An der Schütt 22-24): NORMA ist endlich zurück! Die mit Spannung erwartete Wiedereröffnung nach großem Umbau beschert allen neuen Kunden noch viel mehr von den typischen NORMA-Vorteilen: Alles ist jetzt noch attraktiver, frischer und freundlicher - wer hier bei den guten Lebensmitteln und den topaktuellen Nonfood-Artikeln zu megagünstigen Preisen zugreift,...

  • Erlangen
  • 10.09.19
MarktplatzAnzeige
Begrüßung der neuen Auszubildenden bei Lidl.
Foto: © Lidl

Perspektive für die Zukunft
Ausbildung bei Lidl macht junge Leute fit

EGGOLSHEIM (pm/mue) - Für 45 junge Menschen hat bei der Lidl-Regionalgesellschaft Eggolsheim ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Sie starteten am 2. September mit ihrer Ausbildung in der Filiale bzw. im Logistikzentrum in Eggolsheim. „Wir heißen unsere neuen Azubis herzlich willkommen im Team und wünschen ihnen einen guten Start“, begrüßt Kerstin Junginger, Leiterin Personal und Verwaltung der Lidl-Regionalgesellschaft, die Auszubildenden. Auf die Nachwuchskräfte warten spannende und...

  • Nürnberg
  • 04.09.19
Lokales

Geschäfte sollen erhalten werden

ERLANGEN (pm/mue) - Die Theodor-Heuss-Anlage in der Sebaldus-Siedlung soll auch in Zukunft als wohnungsnaher Versorgungsstandort erhalten werden. Dies hat die Stadt gegenüber den Initiatoren einer Unterschriftensammlung klargestellt. Im Rathaus waren 566 Unterschriften eingegangen, die sich für den Schutz der bestehenden Geschäfte einsetzen. Die Bürgerinnen und Bürger äußerten die Sorge, dass im Zuge eines laufenden Bebauungsplanverfahrens für die Gebbertstraße, Ecke Gleiwitzer Straße...

  • Erlangen
  • 31.07.18
Lokales
Traudel Cieplik, 1. Vorsitzende der Fürther Tafel e.V., und Zirndorfs Bürgermeister Thomas Zwingel unterstützen das ehrenamtliche Team rund um Helmut Zahn (r.) bei der Ausgabe von Lebensmitteln an Bedürftige

Die Fürther Tafel - 12 Jahre Ausgabestelle Zirndorf

ZIRNDORF - Seit 12 Jahren gibt die Fürther Tafel e. V. in der Homburger Straße in Zirndorf Lebensmittel an Bedürftige aus. Zum „unrunden Jubiläum“ unterstützte Zirndorfs Bürgermeister Thomas Zwingel das ehrenamtliche Ausgabeteam. Lebensmittel gibt es in der Bundesrepublik allerorts im Überfluss und dennoch können sich zahlreiche Mitbürgerinnen und Mitbürger Nahrungsmittel aus dem Supermarkt, gerade das so wichtige frische Obst und Gemüse, finanziell einfach nicht leisten. Die Tafeln sammeln...

  • Landkreis Fürth
  • 10.04.17
Lokales

Einbruch in Supermarkt - Zeugenaufruf

Schwabach (ots) - Noch Unbekannte sind heute (20.08.2015) in den frühen Morgenstunden in einen Supermarkt in Schwabach eingebrochen und haben einen Tresor entwendet. Die Täter sind gegen 03:40 Uhr von einem Anwohner beim Einbruch bemerkt worden, konnten aber trotz einer sofort ausgelösten Fahndung nicht mehr angetroffen werden. Es handelte sich um mindestens zwei Männer, von denen nur bekannt ist, dass sie mit einem dunklen Kombi davonfuhren. Sie hebelten zuvor offenbar eine Eisentür zu dem...

  • Schwabach
  • 20.08.15
Ratgeber
Bis zur Bezahlung an der Kasse gehört die Wahre dem Händler bzw. dem Handelsunternehmen – und zwar ohne Ausnahme. Foto: © Robert Kneschke - Fotolia

Regeln im Supermarkt – was ist beim Einkauf erlaubt?

(D.A.S.) - Darf ich die Weintrauben probieren, bevor ich sie kaufe? Muss ich die Ware bezahlen, wenn sie mir vor der Kasse herunterfällt und kaputt geht? Ein Einkauf im Supermarkt kann durchaus einige Fragen aufwerfen. Was gilt zum Beispiel für Magazine: Ist (Probe-)Lesen erlaubt? Und wer haftet, wenn sich der Käufer an kaputter Ware verletzt? Die meisten Kunden eines Supermarktes denken beim Einkauf in erster Linie an ihre Einkaufsliste und weniger an die rechtlichen Hintergründe. Doch...

  • Nürnberg
  • 22.04.15
Lokales

Bessere Nahversorgung in Kornburg

Folgen der ,,Schlecker"-Pleite NÜRNBERG (pm/nf) - Mit der Vorlage der Rahmenplanung zur Gebietsentwicklung von Kornburg-West im Stadtplanungsausschuss am Donnerstag, 27. März 2014, werden auch die planerischen Voraussetzungen für einen neuen Einzelhandelsstandort in Kornburg-West geschaffen. „Damit wird der Rahmen gesetzt für die künftige Entwicklung und die nächsten planerischen Schritte zur Entwicklung von Kornburg-West,“ sagt Bau- und Planungsreferent Wolfgang Baumann. „Dabei ist natürlich...

  • Nürnberg
  • 26.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.