Tierhaltung

Beiträge zum Thema Tierhaltung

Panorama
Die Pelikane fühlen sich in ihrem Winterquartier ausgeprochen wohl.
Foto: © Jörg Beckmann / Tiergarten Nürnberg

Ganz ohne Schnee und Eis
Nürnbergs Pelikane im Winterquartier

NÜRNBERG (pm/tom/mue) - Während die meisten Tiere im Tiergarten der Stadt auch an Frosttagen auf ihren Freianlagen oder in den Tierhäusern untergebracht sind, kommen einige Vögel und Reptilien jedes Jahr ins Winterquartier. Regelmäßig eingewintert werden etwa Waldrappe, Europäische Löffler oder Pelikane, aber auch Griechische Landschildkröten. Die im Tiergarten Nürnberg gehaltene Kolonie aus derzeit 29 Rosa- und Krauskopfpelikanen kommt ins Winterquartier (eine Halle im Betriebshof), sobald...

  • Nürnberg
  • 19.01.21
Freizeit & Sport
Die beiden Panzernashörner mit einer Hirschziegenantilope im oberen Nashorn-Gehege des Tiergartens der Stadt Nürnberg.
4 Bilder

Einst Sensationsobjekt reicher Schlossherren, leben Wildtiere heute in naturnahen Zoolandschaften

Bunte Gesellschaft in der Natur nachempfundenen Umgebung  NÜRNBERG (pm/nf) - Im Tiergarten der Stadt Nürnberg teilen sich die Panzernashörner jetzt ihre Anlage mit einer Hirschziegenantilope. Wie selbstverständlich steht die feingliedrige Antilope zwischen den beiden mächtigen Nashörnern Sofie und ihrem Sohn Sanjai. Diese Vergesellschaftung ist für die Tiere eine Bereicherung ihres Alltags und für die Besucherinnen und Besucher ein spannendes Bild.War es zu Dürers Zeiten noch üblich,...

  • Nürnberg
  • 04.08.17
Panorama
Otto Körner erklärt den modernen Kuhstall
5 Bilder

Gesund satt werden, fair und regional – Traum oder Wirklichkeit?

Um das herauszufinden, kann man in Zeitschriften blättern, auf Wochenmärkten einkaufen – oder aber direkt zur Quelle gehen. Und genau für die letzte dieser Möglichkeiten entschied sich die FrauenUnion Mittelfranken mit ihrer Bezirksvorsitzenden Cornelia Griesbeck und informierte sich vor Ort, direkt bei den Landwirtschaflichen Lehranstalten in Triesdorf. Das wichtigste Ergebnis gleich vorweg: Auch konventionell gewachsene Lebensmittel sind gesund und Tiere in großen Ställen nicht zwangsläufig...

  • Schwabach
  • 15.06.16
Lokales
Anders kochen: Tipps zum Einstieg in den veganen Lebenstil gibt am Stand der VEBU-Regionalgruppe Nürnberg.

Aktion Weltvegantag am 8. November in Nürnberg

Schlemmerstand auf dem Hallplatz NÜRNBERG (pm/nf) - Am 8. November 2014 von 11 bis 18 Uhr veranstaltet die VEBU-Regionalgruppe Nürnberg auf dem Hallplatz / Ecke Pfannenschmiedsgasse in Nürnberg einen Schlemmerstand anlässlich des Weltvegantags am 1. November. Im Mittelpunkt der Aktion werden ein Kükenschreddermodell, vegane Kostproben und ein breites Informationsangebot stehen. Am Stand werden leckere vegane Kostproben wie Kuchen, Muffins, Brotaufstriche und weitere Köstlichkeiten angeboten. So...

  • Nürnberg
  • 05.11.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Die Ökoverbände führen ein gemeinsames Kontrollverfahren für höchstes Tierwohl ein.

Große Koalition für höchstes Tierwohl

Bioland, Demeter und Naturland führen gemeinsames Kontrollverfahren ein REGION (pm/nf) – Die Öko-Verbände Bioland, Demeter und Naturland führen ein gemeinsames Kontrollverfahren für höchstes Tierwohl ein. Eine eigens gebildete Arbeitsgemeinschaft hat dafür gemeinsame Kriterien für die verschiedenen Tierarten entwickelt. Sie sind transparent, nachvollziehbar und dienen dazu, die ohnehin meist sehr gute Tierhaltung auf den fast 10.000 Mitgliedsbetrieben zu stärken sowie mögliche Schwachstellen...

  • Nürnberg
  • 11.02.14
Anzeige
Ratgeber
Nützliche Tipps und vielfältige Fakten rund um das Thema „Haustiere“ gibt's im neuen Ratgeber aus der beliebten Reihe "Die EXPERTEN".

Alles rund ums Haustier – im neuen EXPERTEN-Ratgeber

Tipps und interessante Fakten rund um Ihren vierbeinigen bzw. gefiederten Liebling, aber auch über Fische & Co. gibt es im druckfrischen Ratgeber aus der beliebten Reihe "Die EXPERTEN", der ab sofort unter dem Titel "Haustiere" kostenlos erhältlich ist. Auch dieser Ratgeber kommt im praktischen Taschenbuchformat daher und ist prall gefüllt mit "tierischen" Informationen und allem, was dazu gehört. Man erfährt, wie man seinen Liebling bzw. seine Lieblinge gesund halten kann (Stichwort:...

  • Nürnberg
  • 12.12.13
Lokales

Ein allgemeines Haustierverbot in Mietswohnung ist unzulässig

Entsprechende Klausel in Mietverträgen bindet den Mieter nicht - Es kommt auf den Einzelfall anNÜRNBERG - Eine Mietvertragsklausel, nach der der Mieter „keine Hunde und Katzen“ halten darf, ist nicht zulässig und damit unwirksam. Wie die D.A.S. unter Hinweis auf ein neues Urteil des Bundesgerichtshofes mitteilt, bedeutet dies nicht, dass der Mieter nun beliebig viele Tiere anschaffen darf. Rücksicht muss durchaus genommen werden – aber seinen Mischlingshund durfte der Kläger...

  • Nürnberg
  • 08.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.