Syrien

Beiträge zum Thema Syrien

Lokales
Ist stolz auf das Erreichte: Mdyan Alrahhal vor seinem Geschäft in der Münchener Straße.

Mdyan Alrahhal oder das Beispiel einer gelungenen Intregration

ROTH (pm/vs) - Mdyan Alrahhal ist ein hervorragendes Beispiel für vorbildliche Integration. Dieser Tage hat der ehemalige Flüchtling aus Syrien einen Lebensmittelmarkt in der Münchener Straße eröffnet. Dort werden Lebensmittel und Spezialitäten aus dem arabischen Raum angeboten. Alrahhal hat eine Berufsausbildung als Jurist und wohnt mit seiner Familie in Heideck. Roths Bürgermeister Ralph Edelhäußer freut sich über die Erweiterung des Lebensmittelangebotes in der Stadt: „Ein Beispiel, wie...

  • Landkreis Roth
  • 24.10.17
Panorama
Seit 2015 unterstützt Malteser International das Kinderkrankenhaus in Aleppo.

Syrien: Kinderkrankenhaus in Aleppo in den Keller verlegt

Das von Malteser International unterstützte Kinderkrankenhaus in Aleppo, Syrien, musste nach erneuter Bombardierung im August in die Kellerräume des Gebäudes verlegt werden, um die Sicherheit der Patienten und des Personals zumindest ansatzweise zu verbessern. Bei dem Angriff kam ein Neugeborenes ums Leben, da die Sauerstoffversorgung des Brutkastens unterbrochen wurde. Die Versorgung von ambulanten Patienten muss auf dringende Notfälle beschränkt werden. Das medizinische Personal arbeitet...

  • Bayern
  • 16.08.16
Panorama
Klett-Cotta Verlag

Verstehen Sie Syrien?

Wie kann man sich heute ein Bild von der verworrenen Lage in Syrien machen? Indem man das Buch "Syrien verstehen" von Gerhard Schweizer liest. Es dreht sich um Geschichte, Gesellschaft und Religion in einer bedeutenden Kulturlandschaft. Treffend beschreibt der Kulturwissenschaftler die Geschichte und Entwicklung des Landes bis heute. Schon zur Römerzeit war Syrien ein Großraum mit vielen verschiedenen Gruppen und Klans. Das Aramäische, die Sprache von Jesus, wurde fast überall verstanden und...

  • Erlangen
  • 29.02.16
Lokales
Prof. Dr. Sven Dittrich, Leiter der Kinderkardiologie des Uni-Klinikums Erlangen, untersucht die kleine Raghad, die immer Vater Ayman an ihrer Seite hat.
4 Bilder

Eine neue Perspektive für Raghad

Kleines Mädchen aus Syrien in Erlangen an angeborenem Herzfehler operiert – großes Engagement bayerischer Bürger ERLANGEN (pm/nf) - Aus großen runden Augen blickt die kleine Raghad in die Welt und verfolgt neugierig, was um sie herum passiert. Dass das gerade einmal vier Monate alte Mädchen so munter ist und sein Vater Ayman wieder lächeln kann, ist großem zivilen Engagement und der Aktion „Kinderherz-OP“ des Universitätsklinikums Erlangen zu verdanken. Denn Raghad kam im April 2015...

  • Erlangen
  • 29.08.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Innenminister Joachim Herrmann spricht von einer abstrakt hohen Gefährdungslage. Foto: Uwe Müller

Joachim Herrmann: „Es gilt, wachsam zu sein“

Das Thema ISIS bestimmt die täglichen Nachrichten, die Terror-Miliz gewinnt in Syrien und im Nord-Irak deutlich an Boden. Der Konflikt droht, auf NATO-Gebiet überzugreifen, und auch hierzulande sind die Auswirkungen bereits spürbar: In verschiedenen deutschen Städten liefern sich Salafisten und Kurden brutale Straßenschlachten. Der MarktSpiegel sprach mit dem Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann: Herr Minister, die Meldungen häufen sich, dass ISIS-Kämpfer als Flüchtlinge getarnt den Weg...

  • Nürnberg
  • 14.10.14
Anzeige
Freizeit & Sport
28 Bilder

Highlight: Tatort-Liebling Jan Josef Liefers mit genialer Band in Erlangen

„Tatort“-Professor Jan Josef Liefers hat vier geliebte Kinder - und nun ein fünftes: sein Album RADIO DORIA - Die freie Stimme der Schlaflosigkeit. Stolz erklärt der Künstler, dass die hervorstechenden Bandkollegen so im Einklang miteinander sind, dass die meisten der Stücke als gesamte Mannschaft zusammen im Studio eingespielt werden konnten - in guter "alter" Tradition. Das hat prima geklappt - und was kann der Sympathieträger aus Dresden (jetzt Berlin) nicht alles: Er ist Schauspieler,...

  • Erlangen
  • 26.09.14
Lokales
Die Lebensgefährtin des Bundespräsidenten, Daniela Schadt (l.) mit MdB Dagmar Wöhrl im Schloss Bellevue.

MdB Dagmar Wöhrl trifft First Lady Daniela Schadt

„Entwicklungszusammenarbeit auf allen Ebenen verstärken“ NÜRNBERG/BERLIN (pm/nf) - Auf Einladung von Daniela Schadt, Lebensgefährtin des Bundespräsidenten Joachim Gauck, kam die Nürnberger Bundestagsabgeordnete Dagmar G. Wöhrl ins Schloss Bellevue. Die Vorsitzende des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im Deutschen Bundestag (AwZ) sprach mit der First Lady über die internationale Entwicklungszusammenarbeit. Wöhrl: „Ich habe mich sehr über die Einladung gefreut...

  • Nürnberg
  • 09.05.14
Lokales

Aufnahme von syrischen Flüchtlingen

ERLANGEN (pm/mue) - Der Bund hat ein weiteres Hilfsprogramm zur vorübergehenden Aufnahme von syrischen Bürgerkriegsflüchtlingen anlaufen lassen. Wie jetzt die Ausländerbehörde der Stadt Erlangen mitteilt, können in der Hugenottenstadt lebende Syrer bzw. syrischstämmige Deutsche im Rathaus die Aufnahme von Verwandten in das Hilfsprogramm beantragen. Vorrangig berücksichtigt werden Personen, für die hier lebende Angehörige einen Beitrag zur Unterbringung bzw. zum Unterhalt zusichern bzw. eine...

  • Erlangen
  • 21.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.