Tucher Brauerei

Beiträge zum Thema Tucher Brauerei

Freizeit & Sport
Eine spannende und zugleich leckere Brauereiführung bei Tucher Bieren erlebten rund 20 Gewinner der MarktSpiegel-Fotoaktion zum Volksfest.
39 Bilder

Brauereiführung bei Tucher: Gewinner der MarktSpiegel-Fotoaktion waren eingeladen

NÜRNBERG/FÜRTH (pm/vs) - Ein spannender Tag für rund 20 MarktSpiegel-Leserinnen und Leser: Unter der fachkundigen Führung von Helmut Ell durften sie hinter die Kulissen der Tucher Brauerei schauen und anschließend leckere Bierspezialitäten aus dem Hause Tucher sowie ein Schäufele mit Kloß und Sauerkraut genießen. Im Sommer hatte der MarktSpiegel seine Leserinnen und Leser aufgefordert, ihre Schnappschüsse vom Nürnberger Herbstvolksfest zu schicken. Zehn der originellen Fotografen waren am 1....

  • Nürnberg
  • 01.12.16
Lokales
Prominenz bei der Neueröffnung (v.l.) Alina Süggeler, Thomas Sabo und Nikeata Thompson
3 Bilder

Prominente feiern Eröffnung des neu gestalteten THOMAS SABO Flagship Stores

NÜRNBERG (jrb/vs) - Firmengründer Thomas Sabo und Creative Director Susanne Kölbli haben dieser Tage zur feierlichen Eröffnung des neu gestalteten Nürnberger THOMAS SABO Flagship Stores in der Königstraße 2 eingeladen. Die Brand Ambassadors Frida Gold und Shermine Shahrivar sowie Schauspielerin Jana Pallaske, Tänzerin Nikeata Thompson, zahlreiche Pressevertreter und Gäste aus der regionalen Wirtschaft folgten der exklusiven Einladung. „Schmuckstücke haben Symbolcharakter. Symbolisch ist für...

  • Nürnberg
  • 18.10.16
Freizeit & Sport
Fürths Sparkassenvorstandsvorsitzender Hans Wölfel, Funkhaus Geschäftsführer Alexander Koller, Tucher-Geschäftsführer Fred Höfler, Fürths Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung und Architekt Dieter Karl Ludwig (v.l.), stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender Schultheiss Wohnbau AG.
11 Bilder

250 Gäste beim Wirtschafts- und Medienstammtisch in Fürth

FÜRTH (jrb/vs) - Rund 250 Gäste kamen zum Wirtschafts- und Me­dien­stammtisch aus der Metropolregion auf die Fürther Michaelis Kirchweih. In Trixi’s Ochsenbraterei begrüßten Tucher Geschäftsführer Fred Höfler, Fürths Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Hans Wölfel, Thomas Gröne, Vorstand Schultheiss Wohnbau AG, und Alexander Koller, Geschäftsführer Funkhaus Nürnberg, die Gäste. Die Festwirtsfamilie Jacobsen servierte frisch gegrillten Ochs vom Spieß mit Kloß und Blaukraut sowie fränkische...

  • Nürnberg
  • 05.10.16
Panorama
Heimo Messer (l.), Nürnberger Unternehmer, Barbara Regitz, und Chefkoch Tang mit Assistentin.

Barbara Regitz zeichnet "Schafkopffreundliche Gastronomie" in China aus

REGION (jrb/vs) - „Schafkopf in China? Warum eigentlich nicht?“ - das dachte sich Barbara Regitz, Stadträtin und Schafkopfspielerin aus Leidenschaft. Als sie jüngst privat Richtung China aufbrach, war deshalb natürlich auch ein Kartenspiel im Koffer. Unterstützt von der Tucher Traditionsbrauerei konnte das Schild „Schafkopffreundliche Gastronomie“ im „Goldenen Stern“ angebracht werden, einem deutschen Restaurant in der chinesischen Millionenstadt Wuxi nahe Shanghai. Die „kleine Schafkopffibel“,...

  • Nürnberg
  • 06.09.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Prost auf ein erfolgreiches Volksfest: (v.l.) Schausteller-Chef Lorenz Kalb, Volksfest-Königin ­Carina, Tucher-Gastronomie-Direktor Jörg Träger, Festwirt Joachim Papert und OB Dr. Ulrich Maly.
8 Bilder

Nürnberger Volksfest hat jetzt ein neues Eingangsportal

NÜRNBERG (jrb) - Vergangene Woche wurde das neue Eingangsportal zum Volksfest als sichtbares Zeichen der Innovationskraft der Nürnberger Volksfeste eingeweiht und gesegnet. Bei der anschließenden Bierprobe konnten die Festgäste das eigens eingebraute Festbier kosten. Für das leibliche Wohl sorgte Familie Dinkel in ihrem Frankendorf.

  • Nürnberg
  • 16.08.16
Anzeige
Freizeit & Sport
Präsentieren die Bayerische Ehrenamtskarte in XXL (v.l.) Tucher Marketingdirektor Kai Eschenbacher, Dr. Uli Glaser, Referat für Jugend, Familie und Soziales, Bürgerschaftliches Engagement, Dr. Rainer Prölß und Thomas Henrich, ehrenamtlicher Projektleiter.

Nürnberger im Ehrenamt sollen belohnt werden

NÜRNBERG (pm/vs) - In fast allen Landkreisen und kreisfreien Städten Bayerns ist die Bayerische Ehrenamtskarte als Anerkennung für besonderes bürgerschaftliches Engagement bereits im Einsatz. Ab sofort ist, nicht zuletzt dank der finanziellen Unterstützung der Tucher Brauerei, auch die Stadt Nürnberg mit an Bord. Alleine in Nürnberg engagieren sich über 100.000 BürgerInnen im Ehrenamt. „Mit der Beteiligung an der Bayerischen Ehrenamtskarte möchte sich die Stadt Nürnberg gemeinsam mit dem...

  • Nürnberg
  • 09.08.16
Lokales
Abordnungen der vier Preisträger-Institutionen wurden in den Tucher-Schalander geladen.
2 Bilder

Helden des Alltags mit "Nürnberger Herzen" geehrt

NÜRNBERG (jrb) - Mit dem „Nürnberger Herz bedanken sich die Stadt Nürnberg und die Traditionsbrauerei Tucher bereits zum zweiten Mal gemeinsam bei ehrenamtlich tätigen Menschen i≠hrer Heimatregion. Der Preis wird an besonders innovative und überzeugende Ideen zum Thema „Anerkennungskultur“ vergeben. „Da steckt viel Liebe drin“, sagt Tucher-Geschäftsführer Fred Höfler über seine Biere – gleiches gilt auch für die Arbeit der Ehrenamtlichen. Es ist der Brauerei eine Herzensangelegenheit jeweils...

  • Nürnberg
  • 12.07.16
Freizeit & Sport
Nicht nur zur Fußball-EM. An heißen Sommertagen mit der Familie oder mit Freunden ein kühles Bier genießen, das ist mit dem Tucher CoolKeg kein Problem.

Verlosung: Mit einem kühlen Bier die Fußball-EM genießen

REGION (pm/vs) - Noch bis zum 10. Juli dürfen Fußballfans bei der EM 2016 mitfiebern. Da wird dann auch gerne mit Freunden und einem guten Bier gefeiert, wenn der Lieblingsmannschaft ein Sieg beschieden ist. Zu diesem Anlass verlost der MarktSpiegel zusammen mit Tucher fünf Tucher CoolKegs. Tucher CoolKegs gibt es mit 10- oder 20-Litern Inhalt sowie wahlweise in den Sorten Hell, Weizen und Pilsener. Das entsprechende Fass wird drinnen oder im Freien aufgestellt, ein Ventil geöffnet und schon...

  • Nürnberg
  • 16.06.16
Freizeit & Sport
Freuen sich bereits auf die Trachtengaudi: Karl Krestel (Lederer Kulturbrauerei), Silvia Wirkes (Wirkes Dirndl&Tracht), Frieda Krestel (Lederer Kulturbrauerei), Marketing-Direktor Kai Eschenbacher und Elena Novoseltseva (3. bei der Wahl zur Miss Franken Classic 2016 / v.l.n.r.). Foto: John R. Braun
4 Bilder

Premiere für Wirkes Trachtengaudi

NÜRNBERG (pm/mue) - Fesch und zünftig wird gefeiert, wenn am 16. April die erste Wirkes Trachtengaudi in der Lederer Kulturbrauerei steigt. Los geht es um 19.00 Uhr (Einlass 18.30 Uhr). Das Besondere: Der Mix macht’s! Denn an diesem Abend gesellen sich zur Stimmungsmusik von den „Gipfelstürmern“ bekannte DJs wie Noah Becker. Zu den Lederer Bieren serviert Wirkes Dirndl&Tracht ein großes Rahmenprogramm. Fesche Trachten, zünftige Festzelt-Atmosphäre und coole Partystimmung unter einem Dach...

  • Nürnberg
  • 02.02.16
Freizeit & Sport
In Zirndorf heißt es wieder:  "Rein in die Schlittschuhe und rauf auf's Eis". Ab Mittwoch ist die Eislaufbahn am Bibert-Bahn wieder geöffnet.
2 Bilder

Die Tucher Brauerei rettet Zirndorfer Eisbahn

ZIRNDORF (web) - Eigentlich hatten sie viele schon abgeschrieben. Doch nun wird die Zirndorfer Eislaufbahn am 9. Dezember dank der Tucher Brauerei eröffnet. Die beliebte Freizeiteinrichtung schrieb zuletzt nur Defizite, so dass die Schließung der Eisbahn am Bibert-Bad unumgänglich schien. Doch Tucher-Geschäftsführer Fred Höfler liegt die ZIrndorfer Eislauffläche besonders am Herzen: „Sie ist zu einer festen Institution im Landkreis Fürth geworden, deshalb engagieren wir uns für ihren Erhalt“,...

  • Fürth
  • 04.12.15
Freizeit & Sport
Die Brauereiführungen mit dem MarktSpiegel 2013 sind ein großer Erfolg gewesen.
3 Bilder

Tucher-Brauereiführung und 35 Kästen Tucherbier zu gewinnen

NÜRNBERG/FÜRTH (pm/vs) - Anlässlich seines 35-jährigen Bestehens bietet der MarktSpiegel seinen Leserinnen und Lesern die Neuauflage eines Erfolgsevents an. Außerdem verlosen wir 35 Kästen Tucher Urbräu Nürnberg Hell. Es war die MarktSpiegel-Aktion im Jahr 2013: Einmal im Monat hatten wir jeweils 25 Leserinnen und Leser zu einer Führung in der Tucherbrauerei - Deutschlands einzigem Zwei-Städte-Sudhaus - eingeladen. Nach dem informativen Rundgang schloss sich eine kostenlose Bewirtung mit...

  • Nürnberg
  • 18.11.15
Lokales
Einen Scheck über 6.500 Euro überreichten Brauereigeschäftsführer Fred Höfler (2.v.r.) und Nikolas Zitzelsberger (3.v.r.) jetzt an die United Kiltrunners zu Gunsten sozialer Zwecke.

Tucher Brauereifest-Tombola brachte 6.500 Euro

NÜRNBERG/FÜRTH - Rund drei Monate sind seit dem Tucher Brauereifest vergangen. Eine gute Nachricht aber bleibt: Bei der Tucher Tombola kam dank des großen Zuspruchs der rund 30.000 Besucher ein Reinerlös von 6.500 Euro zusammen. Den Scheck übergab die Traditionsbrauerei nun an die United Kiltrunners für soziale Zwecke. Die gemeinnützige Organisation wird die Spende an das Pflegezentrum Sebastiansspital in Nürnberg und das Stiftungsaltenheim in Fürth weiterreichen. Seit vielen Jahren...

  • Nürnberg
  • 03.11.15
Freizeit & Sport
An der Stadtgrenze in der Tucher Brauerei

Besuch der Tucher Brauerei

Bei einem Informationsbesuch in der Tucher Brauerei an der Stadtgrenze Nürnberg/Fürth besichtigten die Mitglieder der Senioren Union Nürnberg-Süd die Brau- und Abfüllanlagen. Die Teilnehmer informierten sich über die Herkunft von Hopfen und Malz und die Gewinnung des Wassers. Dabei wurde ihnen auch die verschiedenen Arten von Bier und deren Herstellung erklärt. Beim Rundgang durch die Brauerei und einer Verkostung konnten auch verschiedene Bierarten probiert werden. Dabei erfuhren die Senioren...

  • Nürnberg
  • 21.10.15
Freizeit & Sport
Sorgen für Stimmung beim Tucher-Brauereifest: (v.l.) Musiker Conny Wagner, Organisator Niklas Zitzelsberger, Tucher-Geschäftsführer Fred Höfler, Comic-Zeichner Christian Eckert, Brauereiführer Helmut Ell und Bandleader Thilo Wolf.
5 Bilder

Tucher Brauerei feiert zwei Tage lang ihr Brauereifest

FÜRTH/NÜRNBERG - (web) Die Tucher Brauerei feiert nach sieben Jahren Pause wieder ihr Brauereifest - und das bunter denn je. Am 18. und 19. Juli können sich die Besucher im Fürther Süden auf ein vielseitiges Musik- und Unterhaltungsprogramm freuen. Ein ganzes Wochenende wird aber nicht nur gefeiert. Hautnah kann man das Brauhandwerk beim Schaubrauen oder den Brauereibesichtigungen erleben. Dabei bekommt man zahlreiche Informationen zur Brauvielfalt bei Tucher, zum Brauprozess selbst, aber auch...

  • Nürnberg
  • 14.07.15
Lokales
Die Aktion „Fürth Wirt Fair“ war letztlich erfolgreich. Darüber freuen sich Bernhard Herrmann (Tucher Brauerei), Volker Heißmann (Comödie Fürth), OB Thomas Jung und Andreas Schneider (v.li.n.r). Foto: J.R.Braun

Fürth auf dem Weg zur "Fairtrade-Town"

FÜRTH - (web) - Mehr als 330 Städte und Kreise in Deutschland sind es schon, weltweit findet man sie in über 24 Ländern: Nun darf sich wohl auch Fürth bald „Fairtrade-Town“ nennen. Vor knapp drei Jahren beschloss der Fürther Stadtrat, sich um den Titel „Fairtrade-Town“ zu bewerben. Hierzu mussten allerdings einige Kriterien erfüllt werden. So soll - je nach Größe der Stadt - eine vorgeschriebene Zahl Einzelhändler und Gastronomiebetriebe eine bestimmte Anzahl von Produkten wie Kaffee, Cola,...

  • Fürth
  • 01.07.15
Freizeit & Sport
Die Mädels, eingeladen zum Mercedes-Benz Lady-Weekend von der Niederlassung Nürnberg, hatten viel Spaß.
15 Bilder

125.000 Fans: Sonne und Prominente am Norisring

NÜRNBERG (pm/vs) - Rund 125.000 Motorsport-Fans strömten am Wochenende zum einzigsten Stadtkurs der DTM, dem Norisring. Strahlender Sonnenschein beflügelte nicht nur die Fahrer, sondern brachte auch die Stimmung des Publikums zum Kochen. Vorjahressieger Robert Wickens bescherte Mercedes auch dieses Jahr den DTM-Erfolg. Staatsminister Dr. Markus Söder gratulierte ihm bei der Siegerehrung. In den Loungen und Biergärten tummeln sich neben Rennfahrern überwiegend regionale Prominenz. Mercedes hatte...

  • Nürnberg
  • 30.06.15
Lokales
Mit Tucher-Bier stoßen an (v.l.) Tucher-Gastronomiedirektor Jörg Träger, Harald Greiner (Geschäftsführer Verlag MarktSpiegel), Alexander Koller (Geschäftsführer Funkhaus Nürnberg), Röslein-Wirt Thomas Förster und Martin Heyn (Vorstandvorsitzender Schultheiss Wohnbau AG).
58 Bilder

Gute Gespräche zwischen Wirtschaft und Medien

NÜRNBERG (pm/vs) - Normalerweise trifft man sich auf den Nürnberger Volksfesten, der Erlanger Bergkirchweih und der Fürther Michaelis Kirchweih zum traditionellen Wirtschafts- und Medienstammtisch. Vergangene Woche fand er erstmals im Winter im Bratwurst Röslein statt. Rund 200 Gäste konnten die Veranstalter, Tucher Gastronomie-Direktor Jörg Träger, MarktSpiegel-Geschäftsführer Harald Greiner, Funkhaus-Geschäftsführer Alexander Koller, und Martin Heyn, Schultheiß Wohnbau AG...

  • Nürnberg
  • 25.02.15
Lokales
Im Zeichen des Riesenrades finden sich traditionell viele Besucher am „Berch“ ein. Fotos (23): John R. Braun
23 Bilder

Wirtschafts- und Medienstammtisch

ERLANGEN / REGION (jrb/mue) - Rund 120 Gäste kamen heuer zum nunmehr 8. Wirtschafts- und Medienstammtisch aus der Metropolregion auf den Berg. Im Tucher-Keller begrüßten Tucher-Gastronomiedirektor Bernd Herrmann, Schultheiss-Geschäftsführer Anton Waffler und Funkhaus Geschäftsführer Alexander Koller die Gäste. Fritz Striegel, Wirt vom Alten Brunnen in Marloffstein, und seine Tochter Katharina stillten mit fränkischen Vesperplatten den ersten Hunger; danach wurde den Gästen ein orginal...

  • Nürnberg
  • 13.06.14
Lokales
Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung, Andreas Schneider (Eine-Welt-Laden-Fürth) und Tucher-Geschäftsführer Fred Höfler (v.li.n.re.) präsentieren das Emailleschild, mit dem die Tucher und die teilnehmenden Gastronomiebetriebe zeigen, dass fair gehandelte Produkte auf der Getränkekarte stehen.

Fürth und Tucher setzen auf "Fairen Handel"

FÜRTH (web) - In mehr als 24 Ländern gibt es sie schon zuhauf, in Deutschland sind es bereits über 200. Derzeit bewirbt sich auch Fürth für den Titel als "Fairtrade-Stadt". Unter dem Motto "Fürth Wirt fair" unterstützt nun auch die Tucher Brauerei diese Bewerbung. Neben der Brauerei selbst bieten die ersten Tucher-Gastronomen fair gehandelten Kaffee und Tee aus dem Eine-Welt-Laden in Fürth an. Für das Unternehmen sei es "eine Herzensangelegenheit", bei dessen Gastronomen für fair gehandelte...

  • Fürth
  • 12.03.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.